Seite 52 von 110 ErsteErste ... 242505152535462102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1095

Mentalität der Thailänderinnen...

Erstellt von Mucky, 10.12.2012, 20:59 Uhr · 1.094 Antworten · 90.832 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich kenne eine Frau die in Fachrichtung Elektronik / IT studiert hat in Bangkok. Da sollte man meinen, das zumindest die Grundlagen der Elektronik sitzen. Weit gefehlt, sogar jedem Elektriker in Deutschland sind diese Grundlagen ständiger Begleiter.
    Ich meine das Kirchhoffsche Gesetz, das Ohmsche Gesetz und die Grundlagen der Transitortechnik. Wie will sie später die einfachsten technischen Probleme analysieren?

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    MadMac, interessante Liste!

    In der Tat ein realtiv hoher Unterschied zwischen dem Minimum und dem Maximum bei den Anfangsgehaeltern.

    Unterm Strich bleibt dann die Erkenntnis, arbeiten im Angestelltenverhaeltnis macht so oder so nicht reich .

  4. #513
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Einstiegsgehaelter nach Uni liegen tatsaechlich so im Bereich 10-15k. Geht aber dann relativ schnell aufwaerts bzw. wird durch Zusatzleistungen des Staates ausgeglichen.

    Sicher gibt es auch Leute, die sich unter Preis verkaufen. Drum Wissen ist Macht, solche Listen der Privatwirtschaft sollte man als Uniabsolvent daher kennen und entsprechend verhandeln.

  5. #514
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Habe mich vorhin gerade mit einer lanjährigen Freundin unterhalten. Sie ist eine hellhäutige geschäftstüchtige Thai-Chinesin aus BKK und ihr um die 30 Jahre alter Junior arbeitet in einem Reisebüro in BKK und hat keine Frau. Auf meine erstaunte Frage wie so was möglich sei, meinte sie trocken; er verdient gerade mal 12.000 Baht pro Monat, da wird sich wohl kaum eine Frau für interessieren.

  6. #515
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Dazu kommt in Thailand der Hang zum Jugendwahn, der noch viel ausgeprägter als bei uns in Deutschland ist. Das zeigen die Jobbörsen in Thailand........über 30 geht kaum noch etwas. Wo bitte schön soll dann die ausgeprägte Erfahrung herkommen?
    In meinem Beruf ist es so, je länger ein Techniker im Beruf steht, umso weniger muss er auf eine Herstellerhelpdesk zugreifen. Seine Fehlerdatenbank ist grossteils sein Kopf. Ein Fachwissen, das man als Berufsanfänger nun einmal nicht haben kann.

  7. #516
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Habe mich vorhin gerade mit einer lanjährigen Freundin unterhalten. Sie ist hellhäutige geschäftstüchtige Thai-Chinesin aus BKK und ihr um die 30 Jahre alter Junior arbeitet in einem Reisebüro in BKK und hat keine Frau. Auf meine erstaunte Frage wie so was möglich sei, meinte sie trocken; er verdient gerade mal 12.000 Baht pro Monat, da wird sich wohl kaum eine Frau für interessieren.
    Die beiden von mir erwaehnten Bezieher von Gehaeltern dieser Dimension sind auch ledig. Aus genau dem selben Grund.

  8. #517
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ich kenne eine Frau die in Fachrichtung...[xyz]...studiert hat in Bangkok.
    Das ist das bekloppte asia-anglo Bildungssystem nicht nur in Thailand mit all den verschiedenen Leveln. Um ins jeweils Naechste zu kommen muss man sinnfreie Tests bestehen, dafuer bis zum Kollaps auswendig lernen, nach Moeglichkeit noch mit Tutoren. Haengt eine ganze Industrie dran. Was nicht kleben bleibt ist Wissen oder gar noetige Kreativitaet, um Probleme zu loesen.

  9. #518
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ...Fachrichtung Elektronik / IT studiert hat in Bangkok. Da sollte man meinen, das zumindest die Grundlagen der Elektronik sitzen.
    Ich habe in der CH auch Elektrotechnik studiert. Z.b. Transistortechnik wurde dabei auch nicht gelehrt geschwiege denn verstanden.. Wer vorgängig eine Berufslehre wie z.b. Radio-TV-Elektriker oder Elektroniker absolviert hatte, hatte die notwendige Grundlage vor dem Studium angeeignet - die anderen kannten diese Grundlage auch nach dem Studium nicht...

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ...sogar jedem Elektriker in Deutschland sind diese Grundlagen ständiger Begleiter.
    Ich behaupte mal, dass auch einen Teil der Elektriker in DACH diese Grundlagen wieder vergessen hat...

    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Wie will sie später die einfachsten technischen Probleme analysieren?
    Sie macht noch eine Weiterbildung in Projektmanagement oder gar ein MBA

  10. #519
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Gestern telefonierte meine Frau mit einer alten Freundin aus BKK. Sie arbeitet irgendeinen kaufmännischen Kram und verdient (ich glaube bei Toyota) 14000 Baht im Monat, hat jetzt allerdings eine Jahresprämie von 100k bekommen.

    Solche Prämien (bei grossen int. Konzernen)sollen durchaus nicht unüblich sein, habe ich schon öfter vernommen.

  11. #520
    Avatar von samj_999

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    93
    N´Abend!

    Hat jemand Erfahrungen dazu, wie stark die Einkommen zwischen Bangkok (meiner begrenzten Erfahrung nach das teuerste Fleckchen in LOS) und dem Isaan abweichen? Mia sucht gerade einen Job in Nakhon Phanom. Keine Uni, keine sonstigen besonderen Bildungsabschlüsse (von der normalen Schule mal abgesehen). Hatte mit der Schwester zusammen ein kleines Restaurant betrieben. Schwesterchen ist schwanger geworden und so ist die Sache erst mal erledigt.

    Jetzt sucht sie nach allem möglichen (Hotel, Restaurant, Shop). Die angebotenen Jobs bieten ein Einkommen von 200 - 250 THB am Tag. Erachtet ihr das als real? Oder möchte Mia viellicht einfach ein bisschen doller auf die Tränendrüse beim Teerak drücken?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. Hamburg für Thailänderinnen
    Von tomtomHH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:28
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56