Seite 42 von 110 ErsteErste ... 3240414243445292 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 1095

Mentalität der Thailänderinnen...

Erstellt von Mucky, 10.12.2012, 20:59 Uhr · 1.094 Antworten · 90.653 Aufrufe

  1. #411
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    nein bescheissen zwar nicht, oder vieleicht doch keine ahnung,aber zur trennung vom ehmann kann es führen.
    traurig, traurig,

    Hilfe in der Not, ok,
    Aber ansonsten sollte schon der Partner im Vordergrund stehen

    ja ich weiss das es oft anders ist, meine Frau erzaehlt mir ja so manche Dinge,
    verstehen tut sie viele Thais aber nicht,
    gerade wenn sie Kinder mit ihrem Farang haben,

    fuer sie steht der Kind und der Ehemann an erster Stelle

  2.  
    Anzeige
  3. #412
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Ich erlebe gerade folgendes in einer mit uns befreundeten Familie (hier Member): eine Mutter von 8 Kindern ist krank und braucht tägliche Pflege, da sie nichts mehr halten kann. Alle Kinder haben zusammengelegt, um den Unterhalt der Mutter zu gewährleisten. Zusammen 8.000 Baht. Eine Tochter ist mit einem reichen Thai verheiratet. Sie hält sich aus allem raus. Weder bezahlt sie ihren Anteil, noch übernimmt sie einen Teil der Pflege.

    Die Frau unseres Mitgliedes musste nun vor 6 Wochen mit Kleinkind hier anreisen, damit jemand für die Mutter da ist... ihr Mann wollte weder in 2012 noch im frühen 2013 aus finanziellen Gründen Flüge bezahlen.... doch es kam anders.

    Ich habe nie geschrieben, dass diese Fälle für alle Familien gelten. Dennoch ist der Zusammenhalt anders als bei uns... und genau deshalb liebe ich auch meine Frau. Sie weiss, dass ich ihre Eltern nie in Stich lassen würde und sie würde das gleiche nicht bei mir tun.

    @ RAR... dann sind Sie wohl eine bessergestellte Persönlichkeit... bei finanziell so gutgestellter Verwandschaft. Das hat hier nicht jeder.

    Nur soviel zum Thema, was Töchter alles für ihre Eltern tun....

  4. #413
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    abend socrates

    langsam wird mir es ja unheimlich mit dir, schon wieder übereinstimmung

  5. #414
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    ja joerg-n es ist traurig, es ist nunmal so, den thais geht die familie über alles. das ist aber in ganz soa das gleiche

  6. #415
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    ja joerg-n es ist traurig, es ist nunmal so, den thais geht die familie überalles.
    Das sag ich ja,

    David, unserer Kater Loso und meine Wenigkeit sind ihre Famillie,
    amtlich beglaubigt und unterschrieben

    wer lieber das fuenfte Rad am Wagen ist.......

    wir sind eine Famillie die sich liebt und fuer einander da ist.

  7. #416
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    na, dann wünsch ich dir für die zukunft alles gute,das den eltern deiner frau ,bruder ,schwester usw. nichts ernsthaftes zustösst.und sie lange gesund bleiben
    dann bekommst du das auch so nicht mit.

  8. #417
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Muttern ist vor 5 Jahren gestorben und ihr Vater ist seit dem Moench,


    Die drei Geschwister muessen selbst klar kommen,
    denn meine Frau ist ja nicht deren Sklave

  9. #418
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    sag das nicht zu früh. und erst recht nicht ,wenn deine frau mit ihren geschwistern ein enges verhältnis hat.

  10. #419
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    es ist immer ein Problem, wenn man seine eigenen subjektiven Erlebnisse als Massstab für alle nimmt...

  11. #420
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    es ist immer ein Problem, wenn man seine eigenen subjektiven Erlebnisse als Massstab für alle nimmt...
    Ja, kann man so sagen.

    Es ist prima, dass die Beziehungen und das familiaere Umfeld eine derartige Vielfalt bieten.
    Damit bleibt es fuer jeden spannend, wird nichts berechenbar und bietet alle(n) Chancen.

    Darueber sollten wir uns freuen, statt dem anderen jedes eigene Erleben madig zu reden und Kompetenzen abzusprechen, nur weil das Umfeld ein anderes als das eigene ist bzw. er seine eigene Situation* anders bewertet.





    * selbst wenn er am naechsten dran ist ;)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. Hamburg für Thailänderinnen
    Von tomtomHH im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 19:28
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56