Seite 18 von 37 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 365

Meinungen und Rat bitte

Erstellt von papa, 30.08.2014, 06:52 Uhr · 364 Antworten · 30.848 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Hannes

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77
    Hallo papa
    An deiner Stelle wuerde ich das ganze relaxt angehen, auf keinen Fall einen Streit provozieren. Fahr doch mit den Kindern und deiner Frau doch mal ans Meer, mach mal einen Urlaub um etwas Abstand zur Familie zu erreichen. Solange deine Frau bei ihrer Familie ist, wirst du sie nicht auf deine Seite bringen. Und die ganzen Eltern, Brueder, Schwestern, Onkeln,......werden sich NIE AENDERN , warum sollten sie auch.Du wirst immer an letzter Stelle stehen, sogar der Dorfkasperl bekommt mehr Respekt als du.
    Vielleicht kannst du deine Frau auf deine Seite gewinnen, wenn ihr Abstand zu ihrer Familie habt.
    Deine Kinder brauchen diese Familie nicht (ausser du willst das sie lauter bloedsinn lernen), nur dich und deine Frau. Auch solltest du sehr vorsichtig mit deinen Geld umgehen, so ein Erspartes ist sehr schnell weg, und was dann??? Verpflichtungen der Familie gegenueber hast du sicher nicht, es ist dein Geld und nur du bestimmst was du machst damit.
    Ich habe lange Zeit bei einer Familie in Isaan gewohnt und weis von was ich spreche. Du must umbedingt weg von dort.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Und das weist du woher? Aus deinem Wat?
    Sollte das auf mich gemuenst sein, hast du wenigstens den dir eigenen Wahrheitsgehalt gehalten.

    Sie meine Ansprache an dich als letzten Versuch dich wenigstens etwas zurueck in die Spur zu bringen. Wichtig ist mit, dass Leute wie Papa sich nicht von deinem Geschreibsel beeinflussen lassen.
    da Du an anderer Stelle von eurem Motorradvermietungsgeschäft geschrieben hattest, mit dem Du natürlich persönlich absolut nix zutun hast, weiss jeder passive Leser im Nittaya,
    dass Du komplett jede negative Pressemeldung, wo es um Thailand geht, bis zum extremsten bekämpfst.

    Was soll der Müll hier ?


    Als in den frühen Jahren des Nittaya Forums, eine grosse Anzahl von Jehova Mitgliedern hier im Forum aktiv wurden,
    waren Diskussionen mit diesen Gruppen von geheimen Missionaren seit je her von Fanatismus geprägt.

    Zeugen Jehovas keine Verbrecherorganisation mehr

    (Posting 22, derselbe member Papa ?)

    Wer diese alte Disskussion verfolgt, sieht, das diese ellenlangen Beiträge seinerzeit von anderen kamen,
    die dort teilweise mit gelernter Agitation Kopf-Spielereien durchführten, war schon interessant,
    und man musste sich in diesem Forum schon damals einen harten Pelz zulegen.

    Zu deiner kulturellen Diskussion mit "den Thais"
    ein anderes Beispiel auf Englisch.

    Wham, Bam, it?s a scam! | Pattaya Days

  4. #173
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Vielen Dank erneut für all die Beiträge, die mir tatsächlich sehr viel bedeuten. Meine Lage ist echt nicht so lustig. Ich denke, Dieter charakterisiert mich ganz richtig.

    Was die Kinder angeht, versuche ich, im Moment klare Zeichen zu setzen. Wenn die Familie oder der Schwiegervater mit ihnen spielt, gehe ich hin und spiele mit ihnen. Ich gehe auch bewusst hin wenn der Schwiegervater kommt und halte mich im selben Raum auf, um klar zu machen, dass das meine Räume sind.

    Ich bin nur nicht sehr gut in diesen Dingen, mir fehlt die Finesse. Dass es mir im Moment elend geht, steht auf einem anderen Blatt. Ich hätte nicht gedacht, dass ich sowas mal in einem Forum öffentlich sage.

    Es stimmt auch, dass ich den Fehler schon in Deutschland gemacht habe. Meine Frau hat die klassischen Mittel eingesetzt (Tränen) und ziemlich schnell hat sie mir erklärt, wenn unsere Ehe was werden soll, müsse ich mich ändern. Da hätte ich sie wohl schon heimschicken sollen, und es emotional auch noch gekonnt.

    Mit den Kindern einfach weggehen - ich weiß nicht wie. Die sind ja ganz schön in der Überzahl (Vater, zwei Brüder, einer davon ein recht guter Müai Thai-Sportler, obwohl ich nicht weiß, ob er sich Gewalttätigkeiten gegen mich anschließen würde).

    Wenn ich es meiner Frau muskelspielend auftischen würde, ich weiß nicht, wie das ausgeht. Und alleine will ich nicht weg, wegen der Kinder.

    Ich bin übrigens nicht aus bloßem Egoismus nach Thailand gezogen. Ich musste einen Schicksalsschlag hinnehmen, und unter den Umständen schien es eine vernünftige Entscheidung, auch für die Kinder.

    Heute morgen wollte mein Frau mal wieder das kalte-Schulter-Spiel spielen. Keine Ahnung warum. Ich war drauf und dran sie anzuschnauzen, was ihr einfällt. Aber dann hab ich mich einfach ganz normal verhalten, mich nicht drum geschert, und es ging vorbei. Aber irgendwas ist auch mit ihr. Ich glaube, sie ist selber nicht happy. Wahrscheinlich sind die Thais enttäuscht, weil der Schwiegersohn nicht mitspielt wie gedacht (was immer das auch bedeuten mag), meine Frau ist enttäuscht weil nix mehr funktioniert in Familie, Geld und Ehe und die angedachte Zukunft sich wohl in Luft auflöst, und wie ich mich fühle, wisst ihr ja.

    Ich danke euch allen aufrichtig, ich weiß nicht, wie ich es deutlicher sagen kann. Für eure Hilfe, die Ratschläge, und auch dass ihr mich ernst nehmt. Ich weiß zwar noch nicht, wie's weitergehen soll, aber ihr habt mir geholfen, vieles klarer zu sehen. Wenn man so ganz alleine steht, weiß man am Ende nicht mehr, wo links und rechts ist, deswegen bin ich damit auch ins Forum gegangen.

    Sorry wenn ich nicht alles preisgebe (Wohnort usw.). Vielleicht sollte ich euch alle zu mir einladen, da wären meine Thais sicher platt, wenn hier 20 Europäer auflaufen würden.

    Interessant übrigens, mein Radlerkollege lädt mich immer nur in die Gartenlaube ein (die anderen allerdings auch, obwohl sie Honoratioren sind) und bietet mir dann einen Whisky an. Jetzt weiß ich, warum. Ich finde es aber auch normal, schließlich sind wir noch keine dicken Freunde, und in der Gartenlaube ist es eh angenehm.

    Gestern habe ich übrigens der Schwiegermutter, mit der ich den Anschein eines freundlichen Verhältnisses wahre (man weiß ja nie, wozu es gut ist, und sie versucht es übrigens auch) mal die Namen der Leute aus der Radgruppe gesagt. Sie schien tatsächlich ziemlich respektvoll/ehrfürchtig vor den Leuten, als sie deren Namen wiederholte. Vielleicht hilft's ja was ...

    Aber ich denke auch, letztendlich wird das nichts hier mit der Familie (auch wenn wir nicht auf einem Dorf im Isaan leben, und es keine weitere Verwandschaft außer den Eltern und 2 Brüdern gibt). Ob die Eltern lernen zu akzeptieren - ich weiß es nicht.

  5. #174
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Von diesen Gestalten habe ich mich stets ferngehalten.
    Da gibt es allerdings gewaltige Unterschiede. Allein schon zwischen den Tag- und Nachtaktiven.

    Wie auch immer, habe den DisainaM einmal getroffen und hatte nicht den Eindruck dass er seine Zeit mit Bodensatz verschwendet.

  6. #175
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das unterschreibe ich vollumfaenglich. Ich hatte meine Frau damals auch in diese exquisite Gesellschaft verschleppt. Eigentlich nur, um ihr ihre Religionsausuebung zu ermoeglichen.
    Ich glaube, ich habe heute noch Strahlenschaeden von den Thai Radars. Unglaublich, was da abgeht. Und die Deppen bekommen nichts mit.
    Nun spricht Jörg_N von Hamburg, also dem hamburger Dhammakaya Wat,
    (Dhammakaya = DMC = UFO Sekte zur Erinnerung)
    wer hier aber keine Unterschiede macht, alle in einen Topf wirft,
    ... die da, die auf die Tempelfeste in Deutschland gehen, und WIR ---

    schon klar, ...

  7. #176
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    @Dieter1, das was DisainaM schreibt hat durchaus seine Berechtigung, nur jedoch Wenige kapieren oder realisieren den eigentlichen Sinn, da viele in einer Scheinwelt leben, ohne das es denen bewusst ist. DisainaM hat jedenfalls in 25 Jahren Erfahrungen gesammelt die du einfach noch nicht gesammelt hast und von daher spielt ihr in einer unterschiedlichen Liga!


    Ich könnte jetzt auch schreiben, dass der Member Dieter1 in der Realität unter dem Pantoffel seiner betuchten Frau steht. Zugeben, würde er es nicht.
    Hans schau her, ich kam vor 30 Jahren erstmalig nach Thailand und blieb gleich mal 2 Jahre.

    Seit 14 Jahren bin ich wieder jedes Jahr fuer mehrere Monate in Thailand, seit 7 Jahren lebe ich hier permanent und bin nur noch auf Urlaub in Europa.

    Du siehst, ich spiele in der Liga der harten Realitaet und nicht wie DisainaM in der Liga der feuchten Fantasie.

    Was Deinen schwachen Schlussatz angeht, es ist nicht schwer ueber jemanden den man nicht kennt negative Dinge in die Welt zu setzen. Man muss sie nicht beweisen und sie lassen sich in einem Beitrag fuer ein Forum auch schlecht widerlegen.

    Meine Frau und ich sind voneinander materiell voellig unabhaengig und wir gewaeren uns ein gegenseitiges Mass an Freiheiten, wie ich sie noch bei keinem anderen Thai - Deutschen Paar gesehen habe.

    Unsere Ehe basiert auf uneingeschraenktem gegenseitigen Vertrauen und das ist fuer mich auch der einzige begehbare Weg.

  8. #177
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen
    Sorry wenn ich nicht alles preisgebe (Wohnort usw.).
    Lass bloß den Unsinn, Du wirkst auch so authentisch.

    Dass gerade einer im fortgeschrittenen Alter das bezweifelt, zeigt doch nur, dass Lebensalter mit Menschenkenntnis nicht unbedingt einher gehen muss.

  9. #178
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Hans schau her, ich kam vor 30 Jahren erstmalig nach Thailand und blieb gleich mal 2 Jahre.

    Seit 14 Jahren bin ich wieder jedes Jahr fuer mehrere Monate in Thailand, seit 7 Jahren lebe ich hier permanent und bin nur noch auf Urlaub in Europa.

    Du siehst, ich spiele in der Liga der harten Realitaet und nicht wie DisainaM in der Liga der feuchten Fantasie.
    .
    na dann weiterhin fröhliches spielen.

  10. #179
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    @papa, in deiner jetzigen Umgebung wirst du und deine Frau garantiert nicht mehr glücklich. Ich würde daher dringend raten in eine völlig andere Ecke des Landes zu ziehen oder gar zurück in die alte Heimat zu gehen. Das ist zwar schieße da du/ihr euch die Zukunft anders vorgestellt habt, aber immer noch besser als irgendwann ganz alleine, oder völlig am Ende dazustehen. Du solltest auf jeden Fall zügig handeln und die Sache nicht lange vor dir herschieben!

  11. #180
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808
    Zitat Zitat von papa Beitrag anzeigen

    Was die Kinder angeht, versuche ich, im Moment klare Zeichen zu setzen.

    Und alleine will ich nicht weg, wegen der Kinder.

    Ich bin übrigens nicht aus bloßem Egoismus nach Thailand gezogen. Ich musste einen Schicksalsschlag hinnehmen, und unter den Umständen schien es eine vernünftige Entscheidung, auch für die Kinder.
    in dem Moment, wo Kinder Leidtragende sind, muss man sich am Riemen reissen und aufwachen.

    Meine Frau ... ziemlich schnell hat sie mir erklärt,
    wenn unsere Ehe was werden soll, müsse ich mich ändern.
    Da hätte ich sie wohl schon heimschicken sollen, und es emotional auch noch gekonnt.
    Heimschicken ( ? ), bevor man jemanden irgendwo hin schickt, muss man sich zuerst auf seinen eigenen Weg konzentrieren.

    Interessant übrigens, mein Radlerkollege lädt mich immer nur in die Gartenlaube ein (die anderen allerdings auch, obwohl sie Honoratioren sind) und bietet mir dann einen Whisky an. Jetzt weiß ich, warum. Ich finde es aber auch normal, schließlich sind wir noch keine dicken Freunde,
    Du solltest Dir über Menschen in einer Kleinstadt, denen Du privateste Dinge Deiner Ehe erzählst,
    womit Du auch das Ansehen Deiner eigenen Familie zerstörst,
    zumindestens so gut vertrauen, dass Du Dich Ihrer sicher bist.

    Konzentrier Dich auf Deine Kinder, miet Dir ein Kuzzeitappartment anderswo, wo Du Dich sicher zurück ziehen kannst,
    wenn Deine Lage untragbar ist,
    und werd Dir darüber klar, ob Du Dich imstande fühlst, alleinerziehender Vater zu sein zu können,
    falls die Entscheidung auf Dich zu kommt.

Seite 18 von 37 ErsteErste ... 8161718192028 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bangkok und Umgebung. Bitte um Tipps :)
    Von Alona im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 22:15
  2. Meinungen und Taten - 2 Paar Schuhe. Auch in Thailand.
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.09, 09:31
  3. USA, Bush und Finanzkrise hier bitte
    Von ReneZ im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.08, 12:17
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 16:59
  5. Stuttgart - Hilfe mit Rat und Tat für alle Frauen
    Von saparot im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.04, 15:56