Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 117

Meine Scheidung von einer Thai

Erstellt von siajai, 19.11.2004, 15:24 Uhr · 116 Antworten · 36.975 Aufrufe

  1. #41
    Steve-HH
    Avatar von Steve-HH

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Zitat Zitat von Peter65",p="192038
    @Steve-HH

    aha, eine Statistik von 1990 - mit Zahlen aus den 80-zigern!

    Hochinteressant!

    Peter

    Es sollte nur ein Beispiel sein und den Interessierten etwas mehr Hintergrund liefern, denn es gibt immer noch Menschen, die das Problem nicht wahrhaben wollen.

    Ich finde, man kann darüber offen reden, schließlich wissen die ernsthaft Interessierten ja auch, daß die Ursachen für solche Migrationsbewegungen nicht den Menschen anzulasten sind, sondern daß es an den Systemunterschieden und dem extremen wirtschaftlichen Gefälle zwischen West/Ost bzw. Nord/Süd liegt.

    Schließlich wandern Deutsche auch aus in andere Länder, wenn sich ihnen dadurch eine günstigere Perspektive erschließt.

    Wartet mal ab, was passiert, wenn Hartz IV voll durchschlägt!

    Den Bericht hatte ich ausgewählt, weil die Friedrich-Ebert-Stiftung auf eine Schönfärberei verzichtet hat und das Risiko eingegangen ist, das Problem beim Namen zu nennen. Ich finde nicht, daß in der Untersuchung eine Seite verteufelt wird.

    Außerdem bildet sich doch jeder die eigene Meinung.

    Das Zahlenmaterial vom Statistischen Bundesamt ist leider nicht wirklich aussagekräftig, weil die im Ausland geschlossenen Verbindungen nicht erfaßt sind und die Aufschlüsselung nach Ländern mir unzureichend erscheint.

    Es sollte nur ein Beispiel sein, dafür reicht es doch.

    Eine aktuelle Untersuchung würde wahrscheinlich eine stärkere Gewichtung der Fälle mit Bezug zu Ost-Europa belegen, denn dort scheinen sich professionelle Agenturen mit der Vermittlung von Ziel-Zweckehen sowie Scheinehen eine goldene Nase zu verdienen.

    Was ist die Lösung, wenn es die überhaupt gibt?

    Steve

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Tel
    Avatar von Tel

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Zitat Zitat von Steve-HH",p="191081
    Ich empfehle Euch einen Klick auf folgenden Link:

    http://www.fes.de/fulltext/iez/00059001.htm

    Die statistischen Werte liegen mir ebenfalls vor, es ist leider erschreckend und entspricht in keiner Weise den rosa-rot gefärbten Schilderungen einiger TraumtänzerInnen hier im Forum.

    Überwiegend gehen die Geschichten TH/D Beziehungen in die Brüche oder wurden gar nur mit Migrationshintergrund eingegangen.
    Welche statistischen Werte? Wenn du schon solche absurden Behauptungen aufstellst, solltest du sie auch entsprechend mit Zahlen untermauern können und nicht irgendwelche sinnlosen Links anbringen in der Hoffnung, dass sich niemand den ganzen Mist durchliest.
    In dem Geschreibsel der FES geht es an keiner Stelle um Thai/Deutsche Ehescheidungen, nicht einmal um Beziehungen an sich.
    Wird das jetzt die Fortsetzung deiner Märchengeschichten aus dem anderen Thread? Zumindest wissen wir jetzt mal welchen Tenor diese angebliche 'Dokumentation' haben soll...

  4. #43
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Zitat Zitat von Steve-HH",p="192048

    Schließlich wandern Deutsche auch aus in andere Länder, wenn sich ihnen dadurch eine günstigere Perspektive erschließt.

    Wartet mal ab, was passiert, wenn Hartz IV voll durchschlägt!
    Genau, Länder wie Thailand warten ja offensichtlich nur darauf, dass die ALG II-Empfänger dorthin auswandern. ;-D

  5. #44
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    @ Chak2

    mit deiner Vermutung liegst du bestimmt nicht so falsch. Nur glaube ich nicht, daß die im eigentlichen Sinne so viel Kohle dort lassen können, wie Pauschaltouris.
    Dann kommen wieder genug Liebeskasper nach LOS, dann wirds wieder jede Menge "Liebesheiraten" geben, da wird es einen regelrechten Boom geben. Die Folge sind dann wieder Scheidungen.

    Martin

  6. #45
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.125

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Hallo zusammen

    Mittlerweile war jetzt Ende letzten Jahres
    mein Scheidungstermin.
    Wie das ausging werd ich in den nächsten Tagen
    noch schreiben:

    Grüsse :-)

  7. #46
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Hallo Siajai.
    dein Bericht kommt mir bekannt vor.kann es sein das du ihn schonmal in einem anderen Forum reingestellet hast?exat der gleiche Bericht und Wortlaute und schreibweise.mich interessiert das Scheidungsurteil.entschuldige, aber bei solchen Storys bin ich gern Voyeur.In meinen 15 Jahren Ehe mit einer Thai schon genug Geschichten kennengelernt.
    Da denke ich immer=ja was denken denn die Thais so.der FArang ist bekloppt?merkt der nicht was los ist?die Farangs kann man schön abkochen?.Ich habe die Thais soweit schon lange durchschaut.

  8. #47
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Ohne noch mal alles gelesen zu haben...

    Zitat Zitat von roette",p="235688
    [...]der FArang ist bekloppt?merkt der nicht was los ist?die Farangs kann man schön abkochen?.
    Bei manchen funktioniert das wirklich...
    ...doch die Mädels beklagen, das sie (die Farang) schlauer geworden sind


    Ich habe [highlight=yellow:f7b19bfcdf]die Thais[/highlight:f7b19bfcdf] soweit schon lange durchschaut.
    Echt jetzt? Alle Thai?

  9. #48
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    Komm phimax reite jetzt nicht noch auf der Mehrzahl drauf rum.
    du weisst wie ich es meine.
    mich interessiert mal ob die Khmer, Philipines,oder Indonesierinnen auch so sind , oder ist das ein Thai Attribut.

  10. #49
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    ... sie (die Farang) schlauer geworden sind ...
    Echt jetzt? Alle Farang? müsste sich doch auch im Forum widerspiegeln?

    woma ;-D (SCNR)

  11. #50
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Meine Scheidung von einer Thai

    OK roette, hast Recht...
    ...aber es juckte heute morgen

    Zu deiner Frage.
    Ich kenne einige Männer, die mit Damen aus Südamerika schlechte Erfahrungen gemacht haben.
    Einer ist nur knapp mit seinem Leben davon gekommen.
    Die meisten (eigentlich alle) der Männer habe ich kennengelernt,
    weil sie heute mit Thai zusammen sind.
    Also sooo schlecht (wie sie immer gemacht werden) können sie dann doch nicht sein

    Und irgendwie kommt es immer auch auf den Mann/Partner an.
    Persönlich kenne ich zwei Thailänderinnen, die lassen sich von mir nicht mal ´nen Kaffee bezahlen :P

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von RalfiFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 08:08
  2. Ich brauche hilfe bei anerkennung einer Scheidung
    Von Loser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.07.10, 08:12
  3. Registrierung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von Ecuador im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.06.10, 15:58
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.07.09, 23:19
  5. Deutsch Thai Scheidung
    Von zicki im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.08, 17:29