Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Meine Frau will mich verlassen und zurück nach Thailand

Erstellt von gsi, 28.08.2012, 19:10 Uhr · 43 Antworten · 11.318 Aufrufe

  1. #21
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Wo ist das Problem? Wenigstens wird sie keine german lady mit Dauer-Scheidungskrieg/Ehegattenunterhalt und neuem Lover direkt vor Deiner Nase!
    Wenn den Maedels hier etwas nicht passt und sie die Nase voll haben gehen sie immer nach TH zurück. Das heisst nicht das sie nach einer Zeit neu verheiratet in der EU oder in den USA wieder auftauchen. Falls Du nicht einverstanden bist bzw. es ihr schwerer machen willst sich gleich den nächsten Falang zu angeln informiere das Zentralregister für Heirat in BKK bzw. auch das Register in Ihrer Heimatstadt mit einer ins Thai übersetzten legalisierten Heiratsurkunde (falls keine Behörde in TH weiss das sie verh. ist). Die Damen lassen das oft nicht in TH registrieren und können dort schnell wieder einen Ausländer heiraten. Solltest Du das nicht machen wird Alles zur Scheidung notwendige von Dir mit $ erledigt werden müssen. Übrigends gibt es auch Europäer die in TH heiraten das in der EU aber nicht anzeigen. Gefällt die Dame dann nicht wird sie wieder nach Hause geschickt und Ersatz kann kommen. So einen Fall haben wir in unserer Bekanntschaft. Er hat eine Thai geheiratet die nun aber nicht zu ihm kommen will - in seinem Heimatland in der EU wissen die Behörden nix davon. Er kann jetzt fröhlich dort wieder heiraten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Eine Frau die einen verlassen will kann man nicht aufhalten. Wenn Du das versuchst wirst Du nur viel leiden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    ....Übrigends gibt es auch Europäer die in TH heiraten das in der EU aber nicht anzeigen. Gefällt die Dame dann nicht wird sie wieder nach Hause geschickt und Ersatz kann kommen. So einen Fall haben wir in unserer Bekanntschaft. Er hat eine Thai geheiratet die nun aber nicht zu ihm kommen will - in seinem Heimatland in der EU wissen die Behörden nix davon. Er kann jetzt fröhlich dort wieder heiraten.
    Das ist dann ja endlich wieder eine gute Nachricht, die unser aller Unterstützung verdient.
    Ist so etwas wie schnelles Recyclen von Abfällen. Wer will so etwas eigentlich nicht.

    Oder stoert es hier gar jemanden, dass hier Frauen wie Sachen behandelt werden? Wollen wir hier doch nicht hoffen.

  4. #23
    wasabi
    Avatar von wasabi
    ... den Tip eine Paarberatung bei ProFamilia oder per Mediator zu versuchen schien mir nicht angemessen.

  5. #24
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    seit Jahren haben die Gerichte die Praxis für die Scheidung nach th. Recht, wenn sich zwei Thais in Deutschland scheiden liessen,
    ist also kein Neuland, es gibt diesbezüglich Kommentare und Dienstanweisungen, - alles kein Problem.
    werden sie nach Thai Recht geschieden ist hat sie aber auch Anspruch auf Nachehelichen Unterhalt egal ob sie in D oder T wohnt
    oder ist es in dem Recht anders?

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von smile Beitrag anzeigen
    werden sie nach Thai Recht geschieden ist hat sie aber auch Anspruch auf Nachehelichen Unterhalt egal ob sie in D oder T wohnt
    oder ist es in dem Recht anders?
    Darauf setzen doch die '"Freunde Thailands". Erst vom Baum schütteln, rüberholen und dann moeglichst kostenguenstig entsorgen.

  7. #26
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    Wenn ein Ehegatte die Scheidung alleine verschuldet hat, kann der andere Ehegatte nach thailändischem Recht entweder einen Anspruch auf Entschädigung und / oder Anspruch auf nachehelichen Unterhalt geltend machen. Die Höhe des Schadensersatzes bzw. des nachehelichen Unterhaltes liegt im Ermessen des Gerichts. Der Unterhaltsanspruch kann nicht nach Abschluss des Scheidungsverfahrens durchgesetzt werden. Die Unterhaltsverpflichtung endet, wenn sich der Unterhaltsberechtigte neu verheiratet.

    Quelle :

    Die deutsch-thailndische Ehescheidung

    ^^klick mich^^



    heisst wenn also man nicht gerade alleine die Scheidung verschuldet hat,muss kein nachehelicher Unterhalt gezahlt werden....
    oder sehe ich das falsch?



  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Darauf setzen doch die '"Freunde Thailands". Erst vom Baum schütteln, rüberholen und dann moeglichst kostenguenstig entsorgen.
    Du bist doch auch ein Freund Thailands, oder etwa nicht?

  9. #28
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen

    Das halte ich für ausgemachten Schwachsinn zu einem deutschen Anwalt zu gehen und zu verlangen nach thail. Recht geschieden zu werden. Lol.
    doch das geht.
    Es gibt zwei Moeglichkeiten, beide sind einverstanden, Frau lebt in TH, Mann in D. Dann kann die Frau ueber einen deutschen Anwalt die Scheidung einreichen, Unterhalt einfordern usw.

  10. #29
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    moin

    solche kopfschmerzen habe ich noch nie gehabt !

  11. #30
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Seid ihr so naiv und haltet Deutschland fuer das gelobte Land fuer die Thais?????

    Viele Thais leben hier ,weit weg von ihrem geliebten Thailand unter Zwang!!!!!

    Der Integrationskurs,der Zwang einen schlecht bezahlten Job (400 Euro Basis) anzunehmen
    und die Auslaenderfeindlichkeit bei der Kaelte (menschlich und Natur)

    Wenn eine Thai nicht ihren Farang abgoettlich liebt,oder eine reiche Erbschaft steht kurz bevor haetten viele Thais keinen Grund in Deutschland zu bleiben.

    Als Thai wuerde ich auch Thailand vorziehen!

    Wenn eine Thai weg will ist sie weg,das Tafelsilber nimmt sie aber gerne mit,wenn man sie laesst.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Frau schlägt mich
    Von ayap im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 10.12.10, 09:22
  2. Meine Frau will mich entführen
    Von ratana im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.09, 20:54
  3. Antworten: 188
    Letzter Beitrag: 20.12.06, 03:49
  4. Meine Frau hat mich Beschissen
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.03, 09:24