Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 90

Meine Frau war entsetzt

Erstellt von Joerg_N, 14.12.2009, 11:19 Uhr · 89 Antworten · 8.707 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Meine Frau war entsetzt

    Tja - über ihre Landsleute hier im Norden.

    Am 12.12. waren ja Mitarbeiter der thailaendischen Botschaft in Hamburg-Wandsbek
    und meine Frau wollte auch hin um einen neuen Reisepass zu beantragen.
    Um 10:00 morgens sollte es da losgehen.

    Meine Frau fuhr um 09:00 hin - sind nur 2 Stationen mit dem Bus von uns aus .
    um 09:45 rief ich sie auf dem Handy an und fragte ob viel los ist.
    "Schatz das ist hier propevoll" ich hoerte auch grosses Kindergekreisch im Hintergrund.
    Was schleppt man eigentlich die ganze Famillie mit wenn man aufs " Amt " geht ?

    Irgend wann rief sie wieder an " ich komme leider heute nicht mehr dran - die Mitarbeiter
    sagen der Ansturm ist zu gross , aber sie kommen am 06.03. noch einmal".

    Naja - dann momm halt wieder nach Hause meinte ich.

    Als sie dann wieder zu Hause war fragte ich sie - " na- wie waren die Thai-Leute dort" ?

    "Schatz - du kannst es nicht glauben - viele waren schon um 06:00 morgens da
    und machten Barbecue und so
    und wenn wir in Thailand sind - da sieht man doch viele huebsche Maedchen un Frauen,
    aber hier war das entsetzlich - da waren nur haessliche und eklige Leute,
    und bloed waren die auch, haelfte der Papiere vergessen und und und."

    Und dann gehen die Damen zum Botschaftsmitarbeiter als sie aufgerufen sind - aber in vielen Faellen
    reden nur die Ehemaenner mit dem Beamten - die Frauen wissen garnicht was sie sagen sllen oder tun muessen.

    Sie konnte nicht glauben was hier fuer Landsleute von ihr rumlaufen.
    Wir gehen ja nie auf Thaitreffen oder aehnliches - darum kannte sie die "Szene" ja auch nicht,

    und ich glaub kaum dass sie nach dieser Sache je auf so ein Teffen will.

    Verbraucht und verlebt sahen die meissten aus - und ihre Aussprache zeugte oft von daemlichkeit.

    Tja - ist nicht schoen fuer ,meine Frau gewesen - gerade weill man ja oft viele ueber einen Kamm schert.

    Gruss
    Joerg

    ps. Wie waren denn die Farangmaenner dort fragte ich sie - " alles Opies" ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Meine Frau war entsetzt

    und ich glaub kaum dass sie nach dieser Sache je auf so ein Teffen will.
    versäumen tut man auf solche treffen wirklich nichts.
    meine frau würde ich auch nie wieder überreden können.
    ich selber habe auch kein interesse.

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="803588
    und ich glaub kaum dass sie nach dieser Sache je auf so ein Teffen will.
    versäumen tut man auf solche treffen wirklich nichts.
    meine frau würde ich auch nie wieder überreden können.
    ich selber habe auch kein interesse.
    Wenn man auf so Treffen die Wildecker-Herzbuben sucht, dann ist man dort sicherlich falsch. Wer allerdings bspw. Carabao oder Arisman einmal live in Deutschland erleben möchte, der kann dort durchaus erfolgreich sein und sich zusätzlich noch an den erstaunlichen Konstellationen thai/deutscher Beziehungen erfreuen.

  5. #4
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Meine Frau war entsetzt

    ;-D na wie gut das dem joerg_n seine frau so toll ist und er der adonis schlechthin.........gibt bei solchen behoerdengaengen solche und solche.

    war die letzte zeit ein paar mal in ffm auf dem konsulat einmal so wie hier beschrieben und manch anderes mal... da wollte mich mein kleiner drachen nicht mehr hin lassen da dort ein haufen lecker maedsche rumgelaufen sind


    mfg lille

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Hallo Lille,

    vielleicht war es diesmal ja eine Ausnahme in HH,

    aber wie gesagt - meine Frau ist eigentlich immer eine
    "verteidigerin" ihres Landes und ihrer Landsleute wenn wir
    zu Jause " Streitgespraeche" über Thailand fuehren -
    darum nehme ich ihr schon ihr entsetzen ab.

    Keine Ahnung wie es in Frankfurt oder Berlin isst -
    aber ich hab in HH schon haeufiger thais gesehen - da konnte ich auch nur mit dem Kopf schuetteln.

    Und ich hab nicht behauptet dass ich ein Adonos bin oder meine Frau sehr schön,
    obwohl - schlecht sieht sie nicht aus - ist halt Geschmackssache.

    Gruss
    Joerg

  7. #6
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Also, wir empfanden auf den Konzerten von Jintara in D, als wir noch ueberwiegend in D waren, die Leute, die dorthin kamen, nicht irgendwie haesslich, ekelig oder dumm. Aber es wurde auch keine Herausforderung gestellt. Und es gab eine Gemeinsamkeit.

    Was verbindet jedoch die thail. Kunden auf den ausserhaeusigen Konsulartagen?
    Kommen ziemlich selten nach Thailand, weil sie wohl sonst die Behoerdengaenge dort viel angenehmer abwickeln wuerden.
    Immer mehr sind mit Opies verheiratet, weil sie nichts Besseres bekommen konnten. Vielleicht ist der Farang ja auch schon der Dritte.
    Ausserdem koennen sie sich deshalb gut vorstellen, bald wieder zu ihrer Familie zurueck zu koennen, wenn Er endlich in Rente ist. Ganz schoen schlau, finde ich. :-)

  8. #7
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Zitat Zitat von petpet",p="803595
    Wenn man auf so Treffen die [highlight=yellow:a165114567]Wildecker-Herzbuben[/highlight:a165114567] sucht, dann ist man dort sicherlich falsch. Wer allerdings bspw. Carabao oder Arisman einmal live in Deutschland erleben möchte, der kann dort durchaus erfolgreich sein und sich zusätzlich noch an den erstaunlichen Konstellationen thai/deutscher Beziehungen erfreuen. :cool:
    einfach nur grauenhaft.
    aber carabao haben wir in köln schon life erlebt.

  9. #8
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Auf einem Konzert sind aber auch andere Lichtverhaeltnisse,

    faellt doch in Thailand auch manchmal auf wenn man mal
    an einer Bierbar abends sitzt - sind einige die nett aussehen abends,
    und dann siehst die vielleicht mal tagsüber - und bist froh
    dass da nix gelaufenb ist ;-D

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="803605
    .... Vielleicht ist der Farang ja auch schon der Dritte.....
    hmm,

    ... ggf. iss sie, die thailänderin die dritte ....


  11. #10
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Meine Frau war entsetzt

    Zitat Zitat von tira",p="803629
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="803605
    .... Vielleicht ist der Farang ja auch schon der Dritte.....
    hmm,

    ... ggf. iss sie, die thailänderin die dritte ....

    oder der farang hat die dritten Zaehne ?

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was tun? Meine Frau ist eingesperrt...
    Von Amarant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 19.05.10, 16:42
  2. Meine Frau ist nun in der Schweiz
    Von tim082 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 16.12.09, 09:39
  3. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  4. Meine Frau ist so wie ich ....
    Von Rooy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.09.06, 01:39