Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Mein Schwägerin würde gerne einen Deutschen Mann kennen lernen

Erstellt von lucky2103, 09.04.2011, 15:54 Uhr · 61 Antworten · 9.521 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Hallo Dieter!
    Sehr gute Antwort.
    Als die aelteste Tochter meiner Frau hier in Deutschland, Deutsch gelernt hat, hat sie, nachdem sie Deutsch gut verstanden sich darueber gewundert, dass die in Deutschland lebenden Thais,
    sich absolut fuer nichts, ausser fuer Geld, wann kriege ich bald einen neuen Mann, wann wird wieder gezockt, wann gehen wir in die Karaoke Disko( Koeln), wann trefffe ich meinen Freund( Ehemann weiss angeblich von nichts) .
    Unterhalten kann man sich mit den meisten Thais ueberhaupt nicht, da sie ueber einen sehr beschraenkten Horizont verfuegen.
    Zb., mein Mann ist Millionaer, oder er ist Werksleiter( selbst erlebt, bei der Degussa) wir haben in Thailand viele Haueser, mein Mann gibt mir im Monat 4000 Euro Taschengeld, obwohl er froh ist, die Familie ernaehren zu koennen.
    Mann kann diese Liste beliebig vortsetzen und trifft immer das richtige.
    Was ich hier in Deutschland immer wieder beobachten kann, das sind alte Opas, die froh sind dass sie noch laufen koennen, gierig nach Asiatinen blicken.
    ( Wahrscheinlich brauchen sie jemanden, der ihnen das ach so KALTE BETT aufwaermt)
    Dazu kommt noch, dass die in Deutschland lebenden Thais zum groessten Teil absolut pothaesslich sind, aber die Nase 10 Meter hoch tragen.
    (SCHLIESSLICH SIND SIE ALLE MIT EINEM MILLIONAER VERHEIRATET)
    Mehr moechte ich vorlauefig nich sagen, sonst muss ich kotzen.
    Gruss
    Kurt

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Aber das gibts auch in Deutschland, daß gut situierte Asiatinnen einsam sind, aber keinen weiteren Landsmann mögen.
    Einer Frau zu einem Deutschen zu verhelfen waren wir bereit. Aber vor dem vereinbarten Date mit einem Kandidaten, hat sie den (nicht vorhandenen) Schwanz eingezogen.

  4. #33
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab mich mal schlau gemacht und rausgefunden, dass meine Schwägerin bei der Visabeantragung auf der dt. Botschaft mildernede Umstände bekommen würde, weil sie ein Diplom in Englisch hat und somit vom A1- Zwang nicht betroffen wäre.

    @Kurt, ich finde Deine Schilderungen zu den Thais in D absolut passend und einfach köstlich zum lesen - Du triffst den Nagel auf den Tisch.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Kurt, in Thailand findest eine absolut "relationship' orientierte Gesellschaft. Es ist egal was Du kannst, wichtig ist wen Du kennst.

  6. #35
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ach Gottchen, meine Schwägerin und der Drang zur Verbesserung des Lebensstandard ?
    Sie wird im Dezember die Sperrfrist passieren und danach stehen ihr die Darlehenstöpfe für Lehrer offen, mit allen Benefits.

    Dann kann sie sofort mit dem Hausbau anfangen, bis zu 1,5 mio gibt es da als langfristigen Niedrigzinskredit - da kommen sogar einige DACHler nicht mit.
    Da musst ich ja kichern..wie ich das las. :-)

    Ja..ja, Lehrer und Kredite...

    Ps. mein Stiefsohn ( Ex Lamphoon ) war ebendso in CNX auf der UNI.

  7. #36
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Mehr moechte ich vorlauefig nich sagen, sonst muss ich kotzen.
    GrussKurt
    Warum kotzen..
    ..ist halt Deine Meinung.

    Evtl. " sprichts " du nur das aus, was einige so denken..:-)

  8. #37
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab mich mal schlau gemacht und rausgefunden, dass meine Schwägerin bei der Visabeantragung auf der dt. Botschaft mildernede Umstände bekommen würde, weil sie ein Diplom in Englisch hat und somit vom A1- Zwang nicht betroffen wäre.
    Das das so ist..hatte ich z.B. zwztl. schon vergessen..Danke für die Auffrischung.

  9. #38
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    in dem man gar nicht durchfallen kann?
    doch das geht mittlerweile. Habe mich gewundert, dass staatliche Schulen mittlerweile Sommerkurse für Schüler anbieten und wenn diese nicht teilnehmen gibt es eine Ehrenrunde.

    Sag mal, was auf der Site noch reinmüsste.
    sagte ja bereits, dass das Bild nicht vorteilhaft ist. Das andere Bild ist eine ganz andere Nummer. Sie sollte es eigentlich so machen, wie alle es auf Facebook machen, ein paar Hobbies, kurze Berufsbezeichnung und thats it. Vorteilhaft ist, wenn man viele Freunde vorweisen kann. Wenn sie ihre Facebookaktionen richtig betreibt, wird sie genügend Leute kennenlernen und vielleicht einen Zukünftigen finden, der bis dato noch nicht mal im Traum an Thailand dachte.

    Die typischen Thailandinteressenten, 45+, geschieden und meist ohne Abitur (um es höflich auszudrücken) dürften sie weniger ansprechen.
    Facebookaktivitäten sollte sie mehr zum Spaß entwickeln, so wie es alle tuen und der Rest ergibt sich von selbst. Sie ist ja schließlich nicht im Druck. Da kann man ruhig mal gemütlich ein/zwei Jahre gucken.

    Gruß Sunnyboy

  10. #39
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    Was ist denn ein Thailaendischer Bachelor- Uniabschluss in Europa wert???
    Gar nichts.
    Ein Bekannter von mir hat ueberall herumgepostet, das sein aeltester Sohn( Thailaender) das Thailaendische Abitur geschaft hat.
    Ich gehe mal davon aus, das dieses Abitur einem guten Deutschen Hauptschulabschluss entspricht und nicht mehr.
    Die Allgemeinbildung der Thais ist egal, welchen Abschluss sie haben, katastrophal.
    ODER???????
    Ich lasse mich gerne vom Gegenteil ueberzuegen.....
    moin,

    ..... hätteste für o.g. einen eigenen fred aufmachen können

  11. #40
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Ist schon interessant, was da alles für Meinungen kommen.... nur aufgrund einer, ich sehe es mal als gut gemeinten Versuch, der Schwägerin zu helfen und einem Lotosliebhaber, eine gute Frau vorzustellen, die nicht in Pattaya 2 Labellos kauft, um 2 paar Lippen feuscht zu halten!

    Das Studium in Thailand, da kann man gar nicht durchfallen?????
    Man lernt immer dazu, das macht ein Forum ja aus.... hmm

    Aber die Dame um die es geht, scheint Ihren Job ja zu lieben, ebenso wie Bücher.
    Bei allem Interesse für all die Meinungen und Argumente hier, aber..... findet ihr nicht...das vieles hier sehr sehr unhöflich ist!!!!
    Soweit ich Thailand kenne, ist höflichkeit eine Tugend.
    Diejenigen die hier so derart abziehen, sind keine Bereicherung in und für Thailand, machen das böse Bild der farangs bestimmt nicht besser.

    Also ich finde die Idee gut, eine Frau die bereits bekannt ist, hier vorzustellen.
    Es steht doch jedem FREI....ihr bei FAcebook eine Freundschaftsanfrage zu machen oder nicht!

    FAcebook....
    Tja... also ein paar Bilder mehr sollten schon sein, muss ja kein Bikinibild sein, das nur Gelüste weckt.
    Aber die Frau hat ja mal einen Abschluss gemacht, da gibt es sicher ein Foto mit DR Hut und dieser Akademiker Robe....
    Dann wird die Beamtin auch eine Uniform haben.... ( auf solche Fotos stehen Farangs zwar nicht so....aber da Sie ihren King als Vorbild hat, weiss der KAndidat gleich, die Frau ist Thailänderin und stolz darauf... keine ........, sondern jemand die Ihre Kultur ernst nimmt und dazu steht.

    Freunde hat sie sicher aus, also gibt es Fotos auch davon..... funny und wie auch immer, vieleicht auch aus ihrer Zeit, als Studentin in den Dörfern wo sie lesen und Schreiben vermittelt hat.

    Am Ende ist aber wichtig, das man etwas über sie erfährt... nämlich
    Sie ist Lehrerin
    Sie macht das weil......... ?????
    Sie lebt wo..... bischen über die Umgebung, ...
    und vor allem GANZ viel über sich selbst.... oder zumindest ein bischen, den rest kann Sie ja... in den Telegrammen oder Nachrichten ausstauschen, mit dem in der engeren Wahl stehenden :-)

    Ehrlich gesagt.... wozu sollte Sie auch nach Deutschland wollen, hier kann Sie höchstens putzen, ich bin sicher...da ist jemand der einen Beruf wie Sie hat eher unglücklich.
    Bei meiner Frau war und ist es auch so.... dadurch zerbricht auch gerade alles.

    Ich bin mir sicher, für Sie wird es einen Weg geben... vieleicht findet Sie auch einen netten Thaiman das ist eigentlich immer das einfachste und beste.
    Alleine wegen der Kultur.... der Sprache und den vielen Problemen, die eine Ehe mit einem farang eben hat.
    Ich denke.... wenn es darum geht, jemanden zu finden der sie liebt....und hilft das normale eben... UND NICHT UM GELD, ........... ist ihre Auswahl wirklich groß, sehr groß und sie hat es gar nicht nötig, sich einem unhöflichen herablassenden farang anzubieten.

    Der Weg über Empfehlung und dieses Forum....finde ich immer noch GUT!
    Aber die reaktionen, also einige ... machen mir Bedenken.

    Nittaya das Forum für Freunde Thailands...steht da oben!!!!!!!!!!
    Stimmt das denn???
    Na ich hoffe......das Freund für jeden die gleiche Definition inne hat, dann sind meine Bedenken unnötig

    Viel Erfolg..... für Deine Schwägerin

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. suche netten deutschen Mann für Thai-Schwägerin
    Von edean im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 07.04.15, 22:28
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.07.11, 22:31
  3. Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 10.02.09, 23:03
  4. Ich würde soooo gerne ...
    Von cologne im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.01.06, 10:54
  5. Kennen lernen
    Von plnu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 22:16