Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 131

Mein Frau hat starkes Heimweh. Was tun?

Erstellt von samet2010, 27.07.2011, 16:42 Uhr · 130 Antworten · 18.240 Aufrufe

  1. #71
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Die meisten in Thailand, egal welche Schicht, haben mit Farangs überhaupt nix zu tun und machen sich über Farangs Null Gedanken.
    Das ist wiederum auch nicht ganz so.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von beckham

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    83
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe bloß meine bescheidene Erfahrung in Thailand geschildert. Die Mittelschicht interessiert sich relativ wenig für Deutschland, höchstens aus Höflichkeit. Sie haben in Thailand alles, was sie zum Leben brauchen: Haus, Auto, Bildung, gutes Wetter. Kein Grund nach Europa zu gehen.

    Wie schon jemand in diesem Thread schrieb: Sobald er seiner Frau in Thailand ein Häuschen gebaut hat, hat sie Heimweh und interessiert sich für Deutschland immer weniger (da in Thailand quasi von Unterschicht zu Mittelschicht aufgestiegen). Das sagt doch schon alles.
    und geht dann wieder für 120€ arbeiten oder in die Bar?irgednwie brauch sie auch Geld.denke ein Haus ist nicht alles,Geld brauch sie ja auch...

  4. #73
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Zu spät, meine Frau hat sich bereits ein Bild von Europa gebildet, ich habe ihr die ganze Wahrheit über das Leben hier erzählt, mit Fotos und Zeitungsartikeln in Englisch untermauert. Die sich daneben benehmenden Farangs, die sie auf Bangkoks Straßen abundzu sieht, haben ihren Rest getan. Farangs sind bei der Mittelschicht in Thailand unten durch. Nur die Ober- und Unterschicht interessieren sich noch für Farangs, auch wenn aus unterschiedlichen Gründen.
    Man hast Du blühene Fantasien. Es gab mal einen, der wollte blühende Landschaften. Hat Dich der Onkel Helmut nach Berlin geschickt?
    Du stellst immer Behauptungen auf, als würdest Du in Thailand Umfragen machen. Wenn Du im verborgenen Isaan ab und an Besuche machst und Dich die Einwohner als Alien betrachten, wirst Du doch von der realen Welt im Rest von Thailand kaum eine Ahnung haben.

    Gruß wansau

  5. #74
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Ich war oft genug im Isaan unterwegs um mir eine Meinung zu bilden.

  6. #75
    Avatar von singha

    Registriert seit
    12.03.2011
    Beiträge
    263
    @bt
    ich hoffe nur das du nicht wegen den "roten"im isaan unterwegs warst!die haben nichts mit deiner roten gesinnung zu tun.
    ich kann einfach nicht glauben das eine einzelne person so viel dummes zeug über einen so langen zeitraum daher babbelt.

  7. #76
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich habe bloß meine bescheidene Erfahrung in Thailand geschildert. Die Mittelschicht interessiert sich relativ wenig für Deutschland, höchstens aus Höflichkeit. Sie haben in Thailand alles, was sie zum Leben brauchen: Haus, Auto, Bildung, gutes Wetter. Kein Grund nach Europa zu gehen.

    Wie schon jemand in diesem Thread schrieb: Sobald er seiner Frau in Thailand ein Häuschen gebaut hat, hat sie Heimweh und interessiert sich für Deutschland immer weniger (da in Thailand quasi von Unterschicht zu Mittelschicht aufgestiegen). Das sagt doch schon alles.
    welche gründe mag meine frau dazu bewogen haben mich 2008 zu heiraten und mir nach deutschland zu folgen? ich damals hartz4, allein lebend bedeutet dies absolut wenig geld. sie wusste genau wie es um mich steht. trotzdem kam sie, heirate mich.
    heute geht es uns erheblich besser..........aber der weg war alles andere als leicht.
    was bedeutet schon unter-mittel oder oberschicht? es kommt darauf an was der farang selbst daraus macht. ich könnte mir vorstellen, das prolls es schwer haben könnten, vielleicht dementsprechendes benehmen an den tag legen.
    meine frau ist nicht arm und kommt nicht aus dem isaan..........wenn sie gewollt hätte, wäre sie evtl. in der schweiz oder gar australien.....wer weis. ich weis nur sie ist immer noch bei mir.........am geld kann es also nicht gelegen haben.

  8. #77
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Ich war oft genug im Isaan unterwegs um mir eine Meinung zu bilden.
    hattest du nicht geschrieben, dass du im Dezember, November letztes Jahres , dass erste Mal in den Isaan bist um die Familie deiner Frau kennenzulernen.

    Immer mehr Widersprüche.

    Gruß Sunnyboy

  9. #78
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Darum gehts im uebertragenen Sinne ja auch bei Vielen.

    Ein socrates oder wingman sorgen sich pausenlos um genug Thaifrauenstreu auf dem Thaifrauenklo.

    Widerlich!
    Bist Du wieder aus Deiner untersten Schublade gekrochen !

  10. #79
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    @samet2010

    Die Rüpel hier im Forum, konntest Du sicher selbst identifizieren. Produktive Beiträge sind von diesen Typen nicht zu erwarten.

    Meine Einschätzung Deiner derzeitigen Lebensphase:

    1. Deiner Frau geht es zu gut.

    Sie muss sich um nichts kümmern und für alles ist gesorgt. Frag Dich mal selbst, was ihr Beitrag zu Eurem gemeinsamen Leben ist und finde eine Beschäftigung für Sie, die sie ablenkt. Wäre es vielleicht möglich, dass Du sie in Deine Arbeit integrierst. z.B. Aufgaben einer Art Sekretärin übertragen.... sei creativ...!

    Möglicherweise neigst Du dazu Deine Frau auf den Sockel zu stellen. Dabei solltest Du daran denken, dass Du dann nicht mehr an Sie heran kannst...

    2.
    Arbeit hat nicht nur mit Geld zu tun, sondern vor allem mit Selbstbestätigung. Geh mit ihr die Stellenangebote Eurer Tageszeitung durch und sucht geinsam nach einer Beschäftigung, die ihr Freude macht und sie nicht überfordert.

    3.
    Deiner Schilderung nach zu schliessen, lebt ihr in einer kleinen Wohnung und sie ist den ganzen Tag zu Hause. Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Du in Thailand so leben müsstest. Jeder halbwegs anspruchsvolle Mensch braucht Arbeit für sein Gehirn.
    Lade befreundete Paare ein und lass sie Thaistyle kochen und dekorieren. Das ist unkompliziert und schnell um zu setzen.

    Es gibt immer wieder Angebote von Billigfliegern. Ein Wochenende in London oder Venedig kostet auch nicht die Welt. Dazu kauf ihr eine Digicam und sie kann ihren Freundinnen in der Heimat die Bilder senden, wo sie schon überall war. Das sind für sie Erfolgserlebnisse und wird sehr schnell die Stimmen verstummen lassen, die sie zum Heimkommen ermuntern.

    Sorry wenn ich Dir damit zu nahe trete, doch mich hat Deine Schilderung Eurer Lebenssituation an Käfighaltung erinnert. Da würde wohl jeder depressiv werden. Daran ändert auch nichts, wenn Du im Home-Office arbeitest. Dann sitzt ihr eben beide im Käfig.

  11. #80
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    @ sunnyboy

    Muss man 10000mal im Isaan unterwegs gewesen sein um beurteilen zu dürfen?

Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heimweh... nach LOS
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.04.05, 18:23
  2. Heimweh
    Von Chonburi's Michael im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.04, 15:15
  3. Theorie Prüfung für klasse B von mein Frau !!
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.08.03, 15:35
  4. Frau Hamburg, mein Liebling
    Von hamburg im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.02, 14:26