Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Megastress mit meinen Eltern

Erstellt von bmei, 13.03.2004, 16:58 Uhr · 61 Antworten · 5.529 Aufrufe

  1. #11
    Marco
    Avatar von Marco

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Zitat Zitat von bmei",p="118499
    Bin nicht hin und her gerissen,....
    Warum postest Du dann das ganze hier? Die Entscheidung sollte in diesem Fall schon gefallen sein .

    Bitte verstehe mich nicht falsch, ich will hier nicht der Miesmacher spielen, aber um Dich zu verstehen, muss ich halt fragen.

    Wieso nennst Du Deine Mutter und Deinen Stiefvater ´meine Eltern´?


    khontingtong

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Hallo Micha,

    das ist auch mein Gedanke, die beide irgendwie zusammen bringen, so irgendwie rein zufällig, vielleicht ganz unauffällig.

    Hab schon mal überlegt, was passieren würde - auf einer Familienfeier zu erscheinen - zusammen - und rein zufällig. Ich weiß, dass viele damit (ich weiß es nicht von allen, denn was sie sagen und was denken, da bestehen unterschiede) keine Probleme haben.

    Wir werden noch in diesem Jahr heiraten. Wollen das unter Ausschluss der Verwandschaft tun (Ausnahme meine Schwester). Ne Feier gibs in LOS.

    Danke so long
    Khun bernd

  4. #13
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Qkhontingtong,

    will damit sagen, dass ich keinen Zweifel an der Beziehung zu meinem tilac aufkommen lasse.

    Eltern in soweit (ist nicht ganz richtig), aber habe zum Mann meiner Mutter ein sehr gutes Verhältnis, habe Ihn schon mal gebeten auf meine Mutter Einfluss zu nehmen, in der Weise, dass man sich mit dem Unbekannten beschäftig, vielleicht sogar zu verstehen.

    Ich kann aber derzeit nicht einschätzen, wie er über meine Beziehung denkt.

    Gruß khun bernd

  5. #14
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Von 84 Membern sagen 10,7 % aus, das ihre Frauen 20-25 Jahre jünger als Sie selbst sind. Quelle mache dir also keine allzu großen Sorgen :-)

    Gruß Hans

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    hallo bernd,

    ich frage mich schon die ganze zeit, was bist du für ein mann mittlerweile 48 jährig,
    dir vorschreiben zu lassen mit wem du dein leben teilst.
    was ist deine mutter für eine mutter, ihrem doch schon lebenserfahrenen
    sohn da reinzureden zu müssen.

    klingt wohl hart so, ist aber so. meine eltern leben schon lange nicht mehr, hatte aber mit 23 jahren
    entschieden zu heiraten und familie zu haben, es war mein entscheid und der wurde akzeptiert.

    gruss

  7. #16
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    @all

    danke für alle guten Ratschläge und Anregungen. Habe bisher noch nicht erfahren, wie gut es sein kann, seinen Frust einmal von der Seele zu schreiben und seine Gedanken dabei zu ordnen.

    Ich denke dass es in meinem Fall nur den Bruch zu meinen Eltern geben kann, wenn sie hier nicht Einlenken und eine andere Haltung annehmen.

    Ende Mai und im Juni gibt es wieder einige Familienfeiern, wo ich die Schocktherapie anwenden werde, eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.

    Wird bestimmt eine schöner Thread dann darüber zu berichten.

    Danke khun bernd

  8. #17
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Tira, genau das war auch mein erster Gedanke. Mit 48 würde ich nun wirklich etwas mehr Selbstvertrauen der Mutter gegenüber erwarten. Was habe ich nicht alles ausgefochten, denn lange genug habe ich ja zu meiner Frau gestanden.

    Bmei, wenn ihr verheiratet seid ist es doch selbstverständlich, dass ihr gemeinsam auf Familienfesten beispielsweise erscheint. Dann wird sich deine Mutter schon damit abfinden müssen.

    In Hinsicht auf das Erbe: In Deutschland kann man sowieso nicht so einfach komplett enterbt werden. Was man im allgemeinen unter "Enterben" versteht, wenn also einfach testamentarisch festgelegt wird, du solltest nichts bekommen, steht dir immer noch die Hälfte von dem, was dir sonst anteilig zustünde, zu. (Die Juristen mögen mich verbessern, wenn das nicht 100% korrekt war.)

  9. #18
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Zitat Zitat von Chak",p="118523
    In Hinsicht auf das Erbe: In Deutschland kann man sowieso nicht so einfach komplett enterbt werden. Was man im allgemeinen unter "Enterben" versteht, wenn also einfach testamentarisch festgelegt wird, du solltest nichts bekommen, steht dir immer noch die Hälfte von dem, was dir sonst anteilig zustünde, zu. (Die Juristen mögen mich verbessern, wenn das nicht 100% korrekt war.)
    Bin auch kein Jurist, weiss es aber dennoch aus berufenem Munde:
    Wenn man angeblich oder im Volksmund "enterbt" wird, wird man auf das Pflichtteil gesetzt. Und das ist wie Chak zutreffend schreibt, 50% des ansonsten zustehenden Anteils. Die Voraussetzungen für eine wirkliche Enterbung sind in D ganz besonders streng und treffen hier auch nicht zu.
    Laßt Euch nicht erpressen !

  10. #19
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    Wenn man eine Beziehung eingeht, sollten die Gedanken der Frau und nicht dem Erbe gehören.

    Ende Mai und im Juni gibt es wieder einige Familienfeiern, wo ich die Schocktherapie anwenden werde, eine andere Möglichkeit sehe ich nicht.
    Bedenke aber, dass dies auch ein Schock für Deine Partnerin werden könnte. Redet in Ruhe darüber.

    Gruss
    C N X

  11. #20
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Megastress mit meinen Eltern

    jaja


    die deutsche bildzeitungs und rtl mentalität.....



    einfach nicht dran stören is wohl das beste entweder gewöhnen sie sich dran oder nicht vorher rumstreßen bringt nicht alzuviel vorallem bei alten leuten .....

    viel glück

    mfg
    dms

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder in TH ohne Eltern
    Von andiho im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.11, 11:10
  2. Besuch bei den Eltern
    Von alpinelawine im Forum Treffpunkt
    Antworten: 139
    Letzter Beitrag: 19.02.10, 23:30
  3. Einverständniserklärung Eltern
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.12.02, 20:49
  4. Kind (15 j.) ohne Eltern
    Von Chainat-Bruno im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.01, 20:47