Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 116

meet the family

Erstellt von pascolo1975, 08.05.2006, 15:07 Uhr · 115 Antworten · 7.813 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: meet the family

    "........" in Anfuehrungszeichen muss doch ok sein, oder samma jetzt a Moslemforum?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: meet the family

    Zitat Zitat von Dieter1",p="343612
    "........" in Anfuehrungszeichen muss doch ok sein, oder samma jetzt a Moslemforum?
    Wo du im ersten Thread (nicht in einem Antwortthread) die Anführungszeichen gesehen hast weiss ich jetzt wirklich nicht....
    Günny

  4. #23
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: meet the family

    Mir unklar warums wegen dem Wort - ........ - hier im Forum Probleme gibt.

    Zitat aus Posting 1:

    " Die eine arbeitet in BKK in einem Massage Komplex als ........ und ist drogensüchtig (kein Kontakt zur Familie mehr)"

    Zitatende
    ---------

    ".. arbeitet als ........ " Warscheinlich haste drogensüchtige ..... gemeint und auch gedacht...?!

    Zitat aus Posting 17:

    " wie be.....lt ihr den eine Frau, die eigentlich für ihre jüngere Schwester in BKK sorgen sollte und Sie lieber nach Strich und Faden verletzt und hintergeht. Seelisch und Physisch. Die Ihre Schwester nicht ins Zimmer lässt, weil sich sich lieber mit irgendwelchen Franags vegnügt und ihr alles egal ist. Die ihren den Ring stiehlt, um mit dem Erlös Drogen zu kaufen. Die ihr ihr Monatsgehalt ausleiht und ihr verspricht, dieses innerhalb 5 Tagen zurückzugeben und dies nicht tut. Dafür lieber Drogen kauft. Sich danach nicht mehr meldet. Der ältere Bruder sie am liebtsten .... würde, weil sie die Familienehere verletzt hat.

    Die Mutter rät ihr sich von ihr fernzuhalten.....
    die meiner Freundin sagt, sie brauche ja keine Geldsorgen mehr zu haben, da sie jetzt mir einem Farang zusammen ist und mich ausbeuten soll....

    Soll ich sie dann Engel nennen oder was????

    Zitatende
    ---------

    Na ist doch alles klar..
    Das schwarze Schaf der Familie...( recht haste Pascolo )

  5. #24
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: meet the family

    Hi Pascolo,

    erst mal vorweg: Dein Ton war keinesfalls überheblich und besserwisserisch. Ist doch mehr als ok, daß Du die zukünftige Partnerschaft, und vielleicht spätere Ehe, nicht mit einer rosaroten Brille und mit Schönrederei angehst.

    Du hast doch schon einige wichtige Punkte überlegt und aufgeführt:

    - Du hast starke Gefühle für sie. Darf ich annehmen, daß sie die auch für Dich hat?

    - Du bist bereit, die Familie Deiner Zukünftigen (denke mal die Mutter reicht) mit 100 Euro monatlich zu unterstützen. Das sind ca. 4.500 Baht und entsprich in etwa einem Isaan-Monatsgehalt. Definitiv mehr als genug. Sollte Deine Freundin unter normalen Umständen in Thailand bleiben und dort "normal" arbeiten, wäre sie kaum in der Lage, eine solche Unterstützung geben zu können.

    - Du bist bereit, bei einer Eheschließung, ein "Brautgeld" von 50 - 100 tausend Baht zu geben.

    - Du möchtest sie in die Schweiz einladen, um zu sehen, wie es mit euch weiter klappt (und ob sie sich dort wohlfühlen kann, impliziere ich mal)

    - Du bist an dem Lebenshintergrund und an der Familie Deiner Freundin interessiert und bist deshalb mit ihr nach Hause gefahren. Du hast Dich, wenn auch nur für kurze Zeit, auf die für Dich völlig ungewohnte Lebensweise eingelassen. Eine Erfahrung, die Du machen wolltest. Daß Du das Hotel dann vorziehst, hat mit Überheblichkeit überhaupt nichts zu tun und ist völlig verständlich. Laß Dir da nichts einreden.

    - Du hast Dich in der Zeit bei der Familie nicht als kleinlich gezeigt. Deine Frage bezüglich der 500 Baht für die Fahrtkosten zeigt nur Deine Unsicherheit in der Einschätzung solcher Dinge. Mehr nicht. Fragen ist erlaubt.
    Du kannst damit rechnen, bei später noch anstehenden Besuchen bei der Familie, daß Du derjenige bist, der einlädt und bezahlt. Kaum vorstellbar aber, daß es insgesamt mehr als 5.000 Baht sind. Also was solls? Dafür haben alle mal ein paar gute Tage gehabt.
    Sollte man aber den Wunsch nach weitergehendem Sponsoring an Dich herantragen, (Traktor kaputt, Büffel hat Gehirntumor) und das vielleicht noch nach kurzer Zeit, hast Du alles Recht, darüber erst einmal in Ruhe nachzudenken und auch "nein" zu sagen.

    - Du hast Dir vorgenommen, kein Haus (in Deinen jungen Jahren, und schon gar nicht in der Einöde) zu bauen. Bleib dabei. Was mal in 30 Jahren sein sollte, wer weiß das heute?

    Du schreibst:
    "Ansonsten kann ich nichts negatives sagen, sie waren etwas scheu, aber sehr nett und haben mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen."

    Also, ist doch alles paletti. Hast bisher nichts falsch gemacht. Jetzt sieh mal zu, daß ihr noch weiter zueinander findet, Deine Freundin auch Deine Heimat mag und ihr noch viele schöne Jahre miteinander habt.
    Viel Glück.

    Die mißratene Schwester solltest Du ganz schnell vergessen. Nennen kannst Du die natürlich, wie Du es für richtig hälst. Scheint wohl nicht falsch zu sein. Ist noch nicht einmal nötig, sie hier im Forum zu betiteln.

    Gruß
    Monta

  6. #25
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: meet the family

    Also ich trau der Geschichte nicht......

  7. #26
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: meet the family

    Also ich trau der Geschichte nicht......
    Wenn´s weiter nichts ist... musst Du ja auch nicht.

  8. #27
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: meet the family

    Zitat Zitat von mipooh",p="343657
    Also ich trau der Geschichte nicht......
    Wenn´s weiter nichts ist... musst Du ja auch nicht.
    Mir fehlt die Liebe in der geschilderten Geschichte. Kommt alles so nüchtern und berechnent bei mir an.

    Oder vielleicht müsste der Threadstarter definieren, was

    Wa(h)re Liebe

    für ihn bedeutet.......

  9. #28
    pascolo1975
    Avatar von pascolo1975

    Re: meet the family

    wie schon gesagt ging es in meinem Bericht um den Aufenthalt im Isaan und nicht um meine oder unsere Gefühle zu einander. Ich möchte dies aber gerne beschreiben, denn ihr habt mit eurer Kritik teilweise nicht unrecht, dass mein Text etwas nüchtern rüberkommen kann.

    Wir verstehen uns blind und sind schon jetzt ein super Team. Ich vermisse sie jede Nacht in der ich nich neben ihr einschlafe und jeden Morgen wenn ich aufwache... und das hat nichts mit 5ex zu tun.
    Das geht wohl jedem verliebten so.. wobei wir ja jetzt schon 4 Monate zusammen sind.

    Wir können offen über alles reden. Wir haben viele gemeinsame Interessen und Hobbies. Gemeinsame Wünsche, Sehnsüchte und Ziele. Wir lachen miteinander, weinen auch.. zeigen uns unsere Gefühle und können diese auch formulieren. Sie hat auch ihre eigene Meinung. Wir vertrauen einander und verspüren eine unglaubliche Nähe zueinander.
    Geben einander Halt, Sicherheit und Geborgenheit.

    Ich bin schon viel gereist und kenne auch andere und weniger reichere Länder wie Rumänien, Armenien, Iran, Kuba, Moldavien, Ukraine, Indonesien. Man kan dieser Länder nicht miteinander vergleichen.

    Ich habe schon über 30 Länder bereist... bis jetzt hatte ich mich aber nie in eine Ausländerin verliebt. Man kann es ja auch nicht planen. Ich bin sehr an Kultur, Tradition interessiert. Kann diese auch akzeptieren.

    Ich habe leider nur 1 Woche Ferien gehabt und meine Freundin wollte 4 Tage in ihrer Heimat verbringen. Organisiert hat Sie übrigens auch alles selber, Flug und Hotel nach dem wir uns abgesprochen hatten.
    Das Hotel heisst Charoensri Grand Royal Hotel. Habe nachgeschaut, es hat also keine 5 Sterne.. Da hat mich meine Freundin geschwindelt... LOL es möge uns verzeiht sein.

    Ich hätte gerne mehr Zeit dort verbracht. Meine kurze Anwesenheit lies dies aber nicht zu. Ausserdem wollen wir uns ja zuerst selber noch besser kennenlernen, bevor wir weitere Schritte in Angriff nehmen werden. Da braucht es auch Zeit für uns. Hätten wir die ganze Zeit in ihrem Dorf verbracht, wäre dies wohl nicht gut möglich gewesen. Und es geht ja erst mal um UNS was natürlich auch die Familie einschliesst aber nicht nur.. Ich kann auch durchwegs nicht nur einen Tag auf dem Land verbringen...

  10. #29
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: meet the family

    Habe ich das jetzt richtig verstanden - du kennst sie persoenlich 7 Tage davon 4 Tage bei der Familie!?
    Da bringen mich deine folgenden Aussagen aber ins Gruebbeln

    Wir können offen über alles reden. Wir haben viele gemeinsame Interessen und Hobbies. Gemeinsame Wünsche, Sehnsüchte und Ziele. Wir lachen miteinander, weinen auch.. zeigen uns unsere Gefühle und können diese auch formulieren. Sie hat auch ihre eigene Meinung. Wir vertrauen einander und verspüren eine unglaubliche Nähe zueinander.

  11. #30
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: meet the family

    Hallo Pascolo1975, mach' dir nix draus. Ich hatte ähnliche Erfahrungen im Issaan gemacht wie du...

    Und meine Schwägerin sehe ich auch als ........ - wobei ich die Anführungszeichen mal bewusst wech lasse

    Schön, dass sich wieder eine fundierte Auseinandersetzng entwickelt hat, so könen wir alle was rausziehen

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin's family leaves Thailand
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 12:36
  2. MY FAMILY
    Von mohs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 05:14
  3. Geld / German Women Not Good / We Are A Family
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:51
  4. Family Call Card
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 11:07