Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 116 von 116

meet the family

Erstellt von pascolo1975, 08.05.2006, 15:07 Uhr · 115 Antworten · 7.816 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: meet the family

    nachdem mein letzter Beitrag nicht sehr konstruktiv war und sich nach über 60 min. nicht mehr bearbeiten lässt, hier hoffentlich was nützlicheres.

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Bin heute aus Thailand zurückgekehrt. Ich habe eine spannende Woche hinter mir.

    Zur Ausgangslage. Ich habe meine Freundin im Januar übers Internet kennengelernt und Sie danach einige Wochen später in BKK besucht. Dort hatte es schon am ersten Abend gefunkt. Habe dann 2 Wochen mit ihr verbracht. Nach meiner Rückkehr waren wir täglich per Internet oder Telefon in Kontakt. Ich bin 31, Sie ist 24 Jahre alt beide ohne Kinder und nie verheiratet.

    Da ich Sie seriös kennen lernen wollte, habe ich den Vorschlag gemacht, ihre Familie im Isaan zu besuchen. Ich wollte sehen, wie sie aufgewachsen ist und ihre Familie treffen. Nur so kann man sich ein besseres Bild machen, wenn man den Background des anderen etwas kennt und die Person dann auch besser verstehen kann.

    Wir sind dann nach einer Nacht in BKK nach Udon Thani geflogen und haben unser Hotel bezogen (3 Nächte). 1400 THB pro Nacht für ein 5 Star Hotel, dem ich höchstens 3 gegeben hätte, aber es war sauber und ok.
    Im teuersten Hotel weit und breit, hast Du es gebucht zeigst Du ich bin reich und wohlhabend. Hat Sie es gebucht nimmt Sie an Du bist reich und wohlhabend.



    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Ihr background:

    24 Jahre alt, arbeitet in einem Spa (kein Massagesalon). Kein Bar Girl
    Müsstest mal herausfinden wo und wie Sie wohnt, denn mit dem Spaangestelltensalär kann Sie sich keine Wohnung alleine leisten, ebefalls kein tägliches Internet und telefonieren.

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Aufgewachsen als Farmerstochter. Der Vater starb vor 5 Jahren bei einem Motorradunfalll. Sie hat einen Bruder verheiratet 2 Kinder wohnt ausserhalb BKK, Fabrikarbeiter.

    2 ältere Schwestern, Die eine arbeitet in BKK in einem Massage Komplex als ........ und ist Drogensüchtig (kein Kontakt zur Familie mehr), die andere älteste Schwester lebt im selben Dorf wie die Mutter. Sie hat 3 Kinder 15 / 13 / 8 lebt mit dem Freund und ist geschieden und hat keine Arbeit. Ihr EX unterstützt sie (wünscht sich wohl einen Farang der sie finanziert...ich werds nicht sein).

    Die Mutter arbeitet seit dem Tod ihres Mannes in einem Markt und kocht Isaan Food den sie dort verkauft. Sie hat noch einmal heiratet. Er fährt seine Frau zum Markt und zurück... das ist alles... also nicht viel....
    Das reicht aber nicht um die Familie durchzubringen, vom Auto und autofahren ganz abgesehen.


    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Ich war natürlich die Attraktion im Dorf... wobei nicht der einzige Farang, der gerade auf Familienbesuch war. Ein Finne war gerade dort.

    An den neuen Häusern könnte man auch schon erkennen, wer sich eine Langnase geangelt hatte. Kann zwar nicht verstehen, weshalb man dort investiert. Ich werde meiner Schwiegermamma sicher kein Haus finanzieren in dem ich dann alle 2 Jahre mal auf Besuch komme und auf dem Fussboden pennen kann. So läuft das Game aus meiner Sicht nicht.

    Ihr Haus ist ziemlich alt und sehr einfach gebaut. Holzbalken mit Wellblechdach. Habe eine Nacht dort verbracht... auch eine gute Erfahrung die ich machen wollte. Wurde zwar trotz Netz von den Moskitos traktiert, dies ist aber halb so schlimm. Etwas mehrt Mühe hatte ich bein Abendessen. Es schwärmten hunderte von Fliegen / Falter um uns herum. Sehr mühsam... aber so ist es auf dem Land.
    War zwar aber ungewöhnlich.. Grund war wohl das Unwetter... und nur unser Haus war eingenebelt mit dem Ungeziefer... Scheinbar ein Zeichen für Glück... na ja wer es glaubt... Die Fliegen wurden dann eingesammelt, geröstet und am nächsten Tag von einigen Leuten verspeist... jedem das seine...
    Fliegen isst im Isaan nach meinem Wissen niemand, es gibt aber eine Art Käfer (ähnlich unseren Junikäfer, aber andere Farbe) die wenn die Bäume neue zarte Blätter treiben bei Einbruch der Dämmerung anfangen zu fliegen, diese werden dann gesammelt, gebraten und teuer verkauft.

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Ich werde ihre Familie höchstens mit monatlich 100 Euro unterstützen, ansonsten muss sie sich einen Job suchen und selber sparen. Meine Freundin sagte mir, das Sie als jüngste Tochter für ihre Mutter verantwortlich ist, bis sie selber verheiratet ist. Kann mir aber nicht vorstellen, dass dies nachher nicht mehr der Fall sein soll... Bei einer Heirat erhält die Mutter ja gemäss Tradition ein Brautgeld, denke mal zwischen 50 - 100 tausend THB. Unterstützen ist ok aber nicht durchfüttern.......
    Die Unterstüzung würde ich nicht regelmässig einfach so fliessen lassen, sondern gezielt bei Bedarf (doch davon ein ander mal). Brautgeldgrösse ist sicher ok, wird übrigens von vielen Eltern nach der Hochzeit wieder heimlich an die Brautleute zurückgegeben.

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Ich musste, durfte natürlich alles bezahlen... eigentlich klar, dass ich das Essen finanzierte, dass ich selber ass. Sie haben sich super um mich gekümmert. Als ich dann aber dem Stiefvater noch 500 THB Benzin zahlen musste, für einen ausflug in die Berge (zu den Tempel) bin ich aber schon stutzig geworden. Es war ja nicht mal meine Idee.

    Entweder läuft es einfach so ab und das ist normal, dass der Farang alles bezahlt oder sie verhalten sich taktisch extrem ungeschickt. Denn solche Aktionen sind im Endeffekt doch sehr kontraproduktiv.

    Ich spiele gerne den naiven Farang und lasse mich auch schon mal um ein paar Euro erleichtern, um zu sehen, wie die Sache weiterläuft. Das sind spannende Erfahrungen und Eindrücke die diese Investition alle Male Wert sind
    Ist halt nicht wie in der Schweiz, dass wenn 10 Leute zusammen je 1 Flasche Bier trinken das Personal dann 10 Rechnungen bringen und einkassieren muss. Da Du ja im teuersten Hotel logiert hast, bist Du reich und somit ist es für Dich sebstverständlich alles zu bezahlen (Thailogik oder so). Der Vergleich hinkt zwar, doch bei kleinen Kindern lässt man auch nicht einfach alles geschehen um zu sehen wie es weiterläuft; die Leutchen wollen mal sehen wie weit sie bei Dir gehen können, oder es ist für sie selbstverständlich da Du so reich bist (die Leute dort haben leider sehr oft eine völlig realitätsfremde finanzielle Meinung von uns)

    Zitat Zitat von pascolo1975",p="343502
    Spannend ist auch, dass wenn sie über einen sprechen immer noch Farang sagen. Man weis also genau, um wen es sich dabei handelt.... na ja.... Ansonsten kann ich nichts negatives sagen, sie waren etwas scheu, aber sehr nett und haben mir jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Dafür ist Thailand aber auch bekannt.

    Ich beantrage nun bald eine Besucher Visa für sie und bin gespannt wie es auf meinem Terrain weiterläuft. hoffe es es klappt.

    Auf jeden Fall lasse ich mir sehr viel Zeit....

    Ich liebe sie von ganzen Herzen, aber ich liebe mich noch mehr... und ich bin auch nicht naiv.... bin auch bereit etwas zu riskieren. man wie nie wie es endet und Garantien hat man eh keine...
    Toi toi toi, wünsche Dir das Beste und das es "klappen" mag. Bringe Ihr langsam rüber, dass es uns hier zwar sehr gut geht, aber alles seinen Preis hat und ende Monat auch mal Ebbe ist.

    Grüsse von Aare und Emme
    Pufoilom

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    pascolo1975
    Avatar von pascolo1975

    Re: meet the family

    Du scheinst mir ja ein ganz kluges Köpfchen zu sein.

    Ich weiss sehr wohl Bescheid. Das Apartment teilt sie mit ihrer Kollegin (Kosten 2950 THB pro Monat + Wasser und Strom)kannst es nun noch durch 2 teilen. Wobei ihre Kollegin zur Zeit in Hua Hin arbeitet und erst nächsten Monat wieder zurückkehrt.

    Die Gegend ist nicht gerade "Beverly Hills". (Für alle Besserwisser, das war ironisch gemeint). Ich habe dort schon genächtigt und weiss, wie es dort aussieht. Das Zimmer ist ca 15 qm gross und verfügt über ein kleines Bad (Dusche und WC) und über einen ganz kleinen Balkon. Inventar TV und Radio Kühlschrank 1 Ventilator 1 Bett 1 Schrank.... thats it.

    Ihr Verdienst im Spa beläuft sich auf ca 9 - 12 Tausend THB im Monat. Sie ernährt sich hauptsächlich von Ananas. Sie liebt dieses Zeug und möchte nicht fett werden... sicher nicht der Einzige Grund.
    Die Adresse des Spa habe ich auch...

    Ins Internet Cafe geht sie einmal pro Woche. Da ich sie jeweils auf anrufe, sind ihre Telefonkosten bei 0 THB.

    Wie schon erwähnt habe ich mich mit dem 5 Sternen geirrt. Es handelte sich um ein 3 Stern Hotel. Sie rief 3 Hotels an während wir noch in Bkk waren und lies den Preis vergleichen. Dabei handelte sie noch einen Rabatt aus. Pro Nacht ca 1400 THB. ist normal denke ich auch in Udon Thani.

    Da ich diese Insekten nicht gegessen habe, kann ich nicht mehr dazu sagen. Sahen aus wie Libellen.. hast wohl recht mit Deiner Aussage.

    Dein Feedback ist sicher gut gemeint, deshalb auch danke.

    Fliege in 3 Wochen wieder nach BKK. Diesmal unangemeldet... bin also auch nicht blöd... hoffe es wird eine Überraschung und kein Fiasko. Bin da aber positiv eingestellt. aber sag niemals nie.... eine Garantie hast du nie und etwas Vertrauen muss dann bei aller Skepsis auch sein..

  4. #113
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: meet the family

    @pascolo1975
    Ja, sollte gut gemeint sein, dachte der Threat wäre eröffnet worden um andere Meinungen zu erfahren. Hört sich doch alles gut an, wobei ich mich wundere, dass im Spa so viel zu verdienen ist. "Unsere" Tochter versuchte als Hotelfachangestellte mit 2 jähriger Ausbildung in Fachschule in BKK arbeit zu finden, doch die Salärgebote waren alle so um 6'000 - 7'000.- , so versuchen wir jetzt halt was in Europa zu finden.
    Bezüglich Hotel in Udon kriegst Du so ab 350Bath was, "schlaues" so ab 500-700.-. Für's nächste mal empfehle ich Dir das Napalai, hat anständige Zimmer, gutes Frühstück, bei jedem landenden Flugzeug am Flughafen steht der kleine Hotelbus vor dem Eingang um einem kostenlos ins Hotel zu chauffieren. Dieses Hotel wird übrigens von vielen Thai-Farangpaaren genutzt, als Basislager oder als Durchgangsstation bevor es zur Familie in die Reisfelder geht. Am Frühstückstisch lässt sich so mancherlei Nützliches in Erfahrung bringen ( bis im Januar, wie abgemacht )

  5. #114
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: meet the family

    das mit dem unangemeldet rüberfliegen ist auf jeden fall gut. habe ich auch mehrfach gemacht und war einfach vor ihrem (meiner damaligen freundin) büro gestanden bzw. vor der wohnung. so konnte ich sicher sein, dass sie wirklich dort in der position arbeitet wovon sie mir erzählt hatte und dass sich in der wohnung auch niemand anderes aufhält. und das mit dem spa, tja, irgendwie wäre ich da noch sehr vorsichtig an deiner stelle. wenn du drüben bist, schicke halt mal farang-bekannten von dir hin. soll mal nach "special service" oder service im "vip-room" fragen. Tatsache ist, dass viele SPA`s das anbieten, tatsache ist aber auch, dass nicht immer alle mädchen es dort anbieten. in manchen SPA`s nur ein bestimmter teil der mädels. ich hoffe sehr für dich, dass das alles übertrieben ist, aber es hat schon viele gegeben die später rumgeheult haben. und trotzdem nicht unterkriegen lassen, es sind auch schon einige sehr glücklich geworden.

  6. #115
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: meet the family

    @ Ban Bagau, dein Posting 97,

    Zitat:

    " Ein bischen dünne Haut,hä?
    Wenn du kein Legasteniker bist kannst du den letzten Satz,in den Klammern lesen.
    usw..

    PS.: Wenn du oder andere antworten,immer schön an den Satz in den Klammern mit dem Smilie denken.
    ________________

    Mir reicht, wie ICH das Wort umzusetzen vermag..

    Zu deinem Ps... lese das Forum, ohne dass da Smilys oder Fotos erscheinen....

    Statt der Smilys kommen Wörter... gruss.

  7. #116
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Re: meet the family

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="345817
    ________________

    Mir reicht, wie ICH das Wort umzusetzen vermag..

    Zu deinem Ps... lese das Forum, ohne dass da Smilys oder Fotos erscheinen....

    Statt der Smilys kommen Wörter... gruss.
    Du scheinst wirklich schnell reizbar zu sein.Ich habe nur geschrieben das mich nicht interressiert,die Diskusion über die Terrotoriale Auslegung des Wortes "........".Mich haben eher intessiert die Fragen,die ich gestellt habe.Aus Intresse daran.Es hat zwar nichts mit dem Ursprungsthema zu tun,aber ich wollte nicht extra ein Thread eröffnen,da dann erst wieder über die Definition des Wortes "........" diskutiert wird,auf diesen Thread verwiesen wird und die Fragen wieder unbeantwortet bleiben.Aber scheinbar hat niemand "der Wissenden" kenntnis davon, wie sich das in Thailand verhält!


    Ps.:der einzigste Smilie markierte den Satz,war nur zum schnelleren auffinden für dich gedacht.(er ersetzt ihn nicht)

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Thaksin's family leaves Thailand
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 12:36
  2. MY FAMILY
    Von mohs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.06, 05:14
  3. Geld / German Women Not Good / We Are A Family
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:51
  4. Family Call Card
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 11:07