Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Maul halten

Erstellt von Yogi, 26.04.2013, 23:46 Uhr · 77 Antworten · 5.905 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    ..."Lüge" in Anführungszeichen...
    Klar, denn in bestimmten Situationen bietet das Wort Auslegungsspielraum.

    Ich hab' meinen Freundinnen immer gesagt, wenn sie mal was körperliches mit einem anderen hatten, Maul halten. Sollten sie sich dem anderen darüberhinaus hingezogen fühlen, helfe ich gern beim kofferpacken.

    Wie hier schon geschrieben wurde, setzt jeder seine eigenen persönlichen Präferenzen.
    Da ist das Ganze dann oft mehr als die Summe seiner Teilchen.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    dazu fällt mir spontan ein :

    Die zweite Aussage bzw. der Ratschlag Buddhas lautete: Nicht zu viel reden in der Ehe. Streitigkeiten nicht zerreden, einfach auch mal die Klappe halten.
    Der Ratschlag Buddhas: Klappe halten: Reise Guru - Thailand
    (eine Webseite, die es wohl nicht mehr lange geben wird)

  4. #23
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Es soll Farangs geben die darauf schwören "der Ollen hin und wieder etwas auf die Fresse zu geben" sei der einzige, begehbare Weg.
    Ob die, die Nummer auch so durchzogen wie sie es gerne unter Freunden am Steintisch prahlten bezweifle ich jedoch. Hatte immer das Gefühl, dass es gerade die sind die Zuhause tief gebeugt vor der Phanraya durch das Zimmer gehen.

  5. #24
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Es soll Farangs geben die darauf schwören "der Ollen hin und wieder etwas auf die Fresse zu geben" sei der einzige, begehbare Weg.
    Eine "Olle" mit diesem Beduerfnis koennte ich nun gar nicht gebrauchen.

  6. #25
    Avatar von Dart

    Registriert seit
    03.05.2009
    Beiträge
    1.917
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Hatte immer das Gefühl, dass es gerade die sind die Zuhause tief gebeugt vor der Phanraya durch das Zimmer gehen.
    Der war gut!


    Cheers

  7. #26
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Interssantes Thema... Wahrheiten sind oft unangenehm und sie können weh tun...
    Die erste Frage die mir dazu einfällt, würde er mir als Freund glauben, wenn ich die Wahrheit erzähle. Kann man es zunächst dahin lenken, wenn man 'etwas auf den Busch klopft'. Viele merken ja unterbewusst, dass etwas nicht stimmt, können es aber nicht so richtig festmachen... Fragen, Fragen, Fragen...

    Ich bevorzuge die Wahrheit...

  8. #27
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.282
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen

    Ich bevorzuge die Wahrheit...
    kommt wohl drauf an wie gut und nett man Wahrheit verpackt sodaß sie geschluckt werden kann, zu harsche Worte führen zur Sperrung, hehe

  9. #28
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    kommt wohl drauf an wie gut und nett man Wahrheit verpackt sodaß sie geschluckt werden kann, zu harsche Worte führen zur Sperrung, hehe
    Ja, der Ton macht die Musik und eine moderate Botschaft den Inhalt.

    Trotzdem bin ich gespannt, wie Fusselchen die 'Sache jetzt anschiebt'.

  10. #29
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.282
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Ja, der Ton macht die Musik und eine moderate Botschaft den Inhalt.

    Trotzdem bin ich gespannt, wie Fusselchen die 'Sache jetzt anschiebt'.
    macht aber auch keinen Sinn der "einsame Rufer in der Wüste" zu spielen, entweder die Leute kapieren irgendwas oder eben nicht

  11. #30
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    ....Ich bevorzuge die Wahrheit...
    aber ein anderer, großer Teil der Menschheit nicht.

    Wenn du jemanden sagst, deine Frau, mit der der Jemand 18 jahre verheiratet ist und 2 Kinder hat, geht fremd und es macht ihr grossen Spass, bricht eine Welt zusammen, die nicht zu zusammenbrechen ist. Bei den Meisten. Klar gibt es auch relaxte Freidenker, die damit äusserst lässig umgehen können. Aber die Mehrzahl kann es eben nicht.

    Ehe geht vor Freundschaft! auch 50-jähriger. Soll heissen, Otto Normalo würde sich, unterbewusst durch jahrelanger selbst und vom persönlichen Umfeld auferlegter Kriterien, in der Frage: "was ist gut für mich und was nicht" in einer dadurch entstandenen nicht akzeptablen, irrealen Situation in seiner eigener Ecke gedrängt vorfinden, sowohl emotional wie auch auf der scheinbar rationalen Ebene, und sich daher intuitiv, als automatischen Schutz der Psyche sozusagen, eher nach den Argumenten und plötzlichen Anschuldigungen der Frau gegenüber Dritten, dem Freund, richten, als nach den Äusserungen dieses Freundes..........etc

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 11.06.11, 12:16
  2. Hamburger halten zusammen lieber Mipooh
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.12.08, 18:39
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.09.04, 13:26
  4. Deutsche halten Bayerisch für erotisch.
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.07.03, 06:57
  5. Was halten die Thais von einem Expaten in Thailand ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 22:38