Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame scheide

Erstellt von HaveFun, 23.03.2004, 06:10 Uhr · 47 Antworten · 8.342 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    ich glaube das bei Thai D Ehen der Anfang schwierig ist. Für beide, sie weint, weil sie es nicht ausdrücken kann was in ihr vorgeht oder schmollt weil irgendwelche Missverständnisse aufgekommen sind. Er fühlt sich verarscht, weil sie anders reagiert wie erwartet.
    Also irgendwie findet man den gemeinsamen Weg oder man fängt an woanders sich die Bedürfnisse zu befriedigen.

    Findet man sich nicht, ist es eine Zweckehe : PUTZ - Versorgungseinheit und 5exhäsin ( oder eine finanzelle Versorgung der Schwiegereltern). Daher meine ich, da brauche ich nicht heiraten, dann lieber viele Kontakte und alles sehr straff organisieren (Frauen untereinander streiten sich um einen Mann oder verbünden sich gegen einen).
    Thaifrauen sind die geborene Eifersucht Erzeuger. Offen gezeigte Eifersüchtige sind eh aus den warmen Gefilden, ist so ne pers. Erfahrung. Allerdings sie geben auch viel Gefühl und Wärme, wenn es gefunkt hat.

    Dom ist ja nicht erste Thaifrau unter mein Dach. Die Erste (letzer Wohnsitz PATTY)hat mich geohrfeigt wegen einer Bekannte. Nach einer Woche Zusammenleben Rückfahrt zur Augsburger Tante. Dort hat sie erst mal mir die ganze Wahrheit erzählt. Enttäuscht, bah, nee, die Hälfte der Menschen sind ja Frauen und ist eine Frage wieviel Eisenstäbe man im Feuer hat.

    Die Kunst des Zusammenleben ist mit ein Wort umschrieben: Vertrauen.

    Aus Vertrauen wird Zuneigung und das Geben und Nehmen in der Ehe wird sich die Waage halten, dann wird es partnerlich. Das ist ein Nährboden für die Liebe, welche immer neu gewonnen wird. Meine Frau war Jungfrau und ich war ein gestandener Mann mit vielen Lebensabschnittsgefährtinnnen. Sie hat im Zusammensein profitiert von meinen Erfahrungen und meint dadurch habe ich mich ausgelebt. Meine Geheimkarteikasten hat sie ja gefunden beim Aufräumen nach ein Jahr Ehe, da sind schon einige Gewitterwolken aufgezogen. Auch verschiedene weibliche Kleidungststücke etc..... Eine Ausgelebte lebt immer noch unter meine Dach, sie ist ein gute Freundin nach Überwindung beider anfänglichen Eifersüchtelein. ;-D

    Ihre Meinung zu Mann als Macho:
    ein "weicher" Macho ist schlimmer als ein aktiver Macho. Der Eine handelt aus überlegtes Denken und der Andere als Charakterschwäche oder aus Dummheit gepaart mit Faulheit.

    -----------

    Eine Scheidung habe ich hintermir. Daher schreibe ich, ich werde eine zweite Scheidung vermeiden wollen.
    Das System binationale Ehe in D kennt nur ein Zusammensein von 3-4 Monate, da ist nicht abzusehen ob die begonnene Phase des Zusammenlebens bzw Raufens eine glorreiche Zukunft hat. Also ein Wagnis. Also muss für beider Sicherheit ein Ehevertrag her, oder man ist der Meinung es geht ja gut.

    Wenn das Zusammenleben nicht das ist, wie es sein sollte, trennt man sich. Das wäre eine Scheidung - oder? Diese sollte dann easy über die Bühne laufen, also beide nach LOS fliegen und die Mia zurücklassen. Ich werde beim Rückflug über meinen Vorgehen bedauern und leiden. Danach werde ich bei einen Anwalt eine Beratung anstreben und dann sehr geschickt mein Vorgehen koordinieren. Ich werde keine Steuern zurückzahlen usw. Mann lernt nie aus... ;-D


  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Anullierung kann man in den Fällen, die bei uns hier so vorkommen, getrost vergessen.

  4. #33
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Chak schrieb :
    << Anullierung kann man in den Fällen, die bei uns hier so vorkommen, getrost vergessen.<<

    Bei uns hier so vorkommen...
    wo ist HIER ?? was fuer Faelle ?? gruss.

  5. #34
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Wenn man die ganzen Tips hier liest, das meiste ist mist...
    bin mit einer thai verheiratet schon 7 jahre ( seit 2 jahren getrennt lebend ) und mit einer neuen Thai zusammen... :-)
    man sich halt das nur gefallen lassen , was man sich auch von einer deutschen frau gefallen lassen würde...
    Geld habe ich selten bezahlt...
    bei der jetzigen nur ein wenig für die Oma , die habe ich auch besucht/gesehen...
    es ist natürlich von vorteil wenn man die thai sprache kann und sich verständigen kann , es immer zu empfehlen...(evtl. auch nicht nur mit dem dödel denken, der spass ist irgendwann vorbei)
    wegen scheidung man muß ein trennungsjahr abwarten nach 3 trennungsjahren brauch der partner nicht mehr zur scheidung vor gericht erscheinen und auch keinen anwalt mehr...
    unter 3 trennungsjahren - MUß - der Partner vor einem Gericht erscheinen entweder selber oder durch einen Anwalt vertreten sein...auch eine scheidung in Thailand ist sehr schweirig , denn man muß auch dorthin die Papiere zusenden...um der frau die gelegenheit zu geben sich dazu zu äußern...
    Ich habe aber das Glück das meine jetzige Frau noch in Deutschland ist und arbeitet also kein Geld von mir will , trotzdem werde ich die 3 jahre abwarten, sonst kommt da irgendein anwalt und wittert Geld...
    Zu guter letzt , man sollte sich halt immer vorher überlegen was man denn genau erwartet...

  6. #35
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    eine schnelle Scheidung?

    Der Begriff Ehe hat in der Verfassung und Gesetzgebung einen sehr hohen Stellenwert. Wer leichtfertigt eine Ehe eingeht, wird feststellen, das diese sehr schwer geschieden wird. Der einzige Vertrag auf Lebenszeit ohne Umtauschrecht.

    Es ist ganz einfach, die Hürden sind hoch angelegt und die Beweisführung ist schierig. Natürlich gibt es Ausnahmen, jedoch nicht die Regel. Ich kenne keine "Blitzscheidung" in meinen Bekanntenkreis. Selbst bei 5exueller Missbrauch ist es selten vorgekommen, wäre ja eine Vorurteilung. Selber bei einer Bekannten so miterlebt.

    Kennt jemand hier, welcher eine Härtefall bzw Anullierungscheidung in seinen Bekanntenkreis mitbekommen hat?

    Eine bewusste (vorsätzliche) Täuschung des Partners ist sehr schwer nachzuweisen und nur die kurze Dauer einer Ehe als Begründung ist zu dürftig.
    Bedenkt dabei, geht es mit der Beweisführung in die Hosen, zieht sich dann die Scheidung in der Länge und die Kosten steigen unnötig an, besonders wenn der Gegneranwalt etwas von seinen Beruf versteht. Dieser wird es abwehren und daraus Nutzen ziehen.

    Aufgrund ihrer mangelender D Kenntnisse wird sie keine Arbeit finden und ratet mal wer dann aufkommt? Also wird sie die Scheidung herauszögern solange wie möglich, den Unterhalt bekommen und der Gegenanwalt ein Schriftsatz nach den anderen abfassen, damit sein Honorar steigt. Wer zahlt am Schluss das Ganze, natürlich der Jenige der das Einkommen hat. Mit den Versorgungausgleich und Haushalt verdient man wenig, es sind meist keine Kinder da, also greift man sich was anders. Ist sie jedoch schwanger, dann kann es für den Scheidungswilligen im Nachhinein teuer werden. Dann bekommt sie den Bleibestatus unbeschränkt mit der Geburt!

    Ist man sich nicht sicher, vorher eine Ehetrag in D und Thai mit den Notar abfassen, dann heiraten. Da gibt es Anregungen im Forum. Spürt man, das wird nichts, es gibt andere Frauen auf der Welt. Man übergibt den Flugschein unter Zeugen und begeleitet diese auf den Flughafen. Eine Abschiebung kann den Einladenen in Rechnung gestellt werden.
    Verliebt sein ist schön, das Schöne kann teuer und unerreichbar werden. Verliebt sein ist kein Grund für eine Ehe. Da muss Herz und Verstand beider Menschen eins sein, mehr nicht.

  7. #36
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Hatte ich noch vergessen..

    auch ich habe selbstverständlich einen Ehevertrag... :bravo: ganz wichtig , sollte aber auch jeder gute NOTAR wissen , einen vom Gericht beglaubigten Übersetzer zum Notar Termin mitbringen , damit hinterher die gute frau nicht sagen kann , sie hätte da einiges was im vertrag steht nicht richtig verstanden...
    Der ganze Termin , mit Notar , Übersetzer und dem ganzen übersetzen der beglaubigen Papiere hat damals 98 glaube ich weniger als 1000 DM gekostet , also eine Summe die jeder über haben sollte der sich auf so etwas einlässt... ( Fairerweise , den Ehevertrag hätte ich auch bei jeder anderen ,auch deutschen Frau , gemacht... :bravo:

  8. #37
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Hatte gerade ein Telefongespräch zum Thema...
    Einzelheiten weiß ich momentan noch nicht.
    Da ich beide pesönlich kenne, weiß ich, das beide OK sind;
    es paßt einfach nicht, das ist alles.

    Aus euren Antworten hier werde ich nicht ganz schlau resp. differieren sie.

    Eine schnelle Frage vorab:
    Nach zwei Ehejahren kommt er nicht um das Trennungsjahr herum, oder?

    tia
    Michael

  9. #38
    Avatar von joerg

    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    162

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    sorry...
    es ist ( fast ) unmöglich um das Trennungsjahr herum zu kommen...
    nur z.B. bei arglistiger Täuschung....

  10. #39
    Ric
    Avatar von Ric

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Sorry, ich habe angefangen, aber dann doch es nicht mehr übers Herz gebracht, den ganzen Kram zu lesen.

    Also erstens gehe ich davon aus, dass Du Dein Freund bist und Du brauchst Dich nicht zu verstecken. Dieser traurige Schicksalsfall ist leider durchaus häufig anzutreffen und das macht den redlichen Frauen aus TH -und glaub mir die gibt es auch genug- die Integration in D ja gerade so schwer!

    Das Beste ist, wenn "Dein Freund" noch ein bisschen Kohle draufpackt und einen Detektiv anheuert, um den Tegsablauf der guten Dame ein bisschen zu Dokumentieren. Der zählt nämlich vor Gericht.
    Hat er erst mal die Beweise, dann wirds auch einfach für Ihn.
    Ein Trennungsjahr, ebenso wie etwaige Unterstützungsleistungen würden nämlich bei einem krssen Fehlverhalten der dame für Deinen Freund eine unangemessene Härte bedeuten.

    Mach die Bilder und geh zu einem guten Anwalt.

    Bleibt Dir nur eins zu wünschen, nämlich dass der Privatdektiv ein korrekter ist, der nicht nur in erster Linie seine Taschen füllen will.

    Frag Dich um nach einer guten Adresse, dürfte bei ein bisschen Recherche kein Problem sein.

    Ein guter Freund kann nicht da gleiche leisten, da er gegebenenfalls als befangen aussortiert werden würde.
    Wenn Du es mit der Überwachung durch Bekannte durchziehen willst, dann sollten es schon ein paar mehr sein und natürlcih mit aussagefähigen Fotos.

    Ein Detektiv dagegen, ist als neutraler gerichtlich anerkannter Zeuge auch ohne Fotos beweisfähig.

    Wenn die Dame Dich ausnimmt, dann gib Gas, sie hat jetzt schon verlore, wenn Du nicht zauderst!

  11. #40
    Hamburger
    Avatar von Hamburger

    Re: mal was anderes wie lasse ich mich von ner thai dame sch

    Moin Moin,

    nun wenn gar nichts mehr zu machen ist,kann man die Sache schon etwas beschleunigen.Hab ich bei zwei Scheidungen selbst schon gemacht,und da der Anwalt einverstanden war,wird´s ja wohl Legal sein?
    Wenn beide beim Anwalt erklären,das das Trennungsjahr auf Grund der Zerüttung schon hinter ihnen liegt,d.h."Ja,wir leben seit einem Jahr getrennt von Tisch und Bett",dann wird sofort die Scheidung bei Gericht eingereicht.Um den Dröselkram wie Rentenausgleich kommt man ohne Ehevertrag allerdings nicht herum.

    Bis denn,

    Hamburger

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Das Schicksal der alten Dame
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.08.07, 23:51
  3. Schöne Dame aus LOS!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.01.06, 13:30
  4. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 28.07.05, 18:05
  5. Spreche Thai und niemand versteht mich?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.04.04, 20:04