Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 105

Was macht eine vernünftige Thailänderin in Deutschland aus

Erstellt von Hans.K, 12.11.2011, 16:11 Uhr · 104 Antworten · 17.061 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Vernünftig handeln bedeutet sich selbst zu nutzen. Das wäre aber nicht dasselbe, was hier erwartet wird - eher das Gegenteil.

    Z. B. "keine Forderung an ihren Partner stellen": Das wäre für sie von Nachteil, also unvernüftig

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    _____

    War das etwa bei dir so..?
    Die Frage ist berechtigt grüner Ppagei (war gerade die Übersetzung deines Nicks von meiner Liebsten)
    Hätte mir sicherlich passieren können. Ich, verheiratet mit 19, geschieden mit 30, hatte alles was feucht war und nicht schnell genug auf den Bäumen war, besprungen. Mit 36 nach Thailand zu Montage geschickt, konnte mich nichts mehr erschüttern, sondern nur noch überraschen.
    Reicht dir das im Moment als Antwort?

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    1)die Frau arbeitet

    Yes Sir !

    2)die Frau arbeitet und unterstützt ihre Familie vom selbstverdienten Geld

    Yes Sir !


    3)die Frau stellt fast keine Ansprüche an ihren Partner für ihre Familie

    Streiche das "fast" dann: Yes Sir !


    4)jegliche Gedanken zum Thema Hausbau liegen in weiter Ferne (zumindest bis zur Rente)

    ne kleine Huette habe ich den Schwiegereltern bereits nach 2 Jahren hingepflastert - Spielgeld - .... Happens

    5)die Frau möchte schnell Deutsch lernen und gibt sich Mühe klarzukommen

    Yes Sir !


    6)keine Glücksspiele, wenig Alkohol und ein mäßiger Umgang mit anderen Thais

    Null Spiel - gar kein Alk / Zigaretten !!!

    7)keinen zu großen Hang zu Markenkleidung, Gold usw.

    Frauen und keine "Markenkleidung" - Shopen gehen usw. - da gibt es wohl nur wenige Exemplare auf der Welt

    8)keine plötzlichen Familiennotfälle in denen der Gatte eine größere Summe abdrücken muss um eine Notsituation zu bereinigen ohne Diese vorher vernünftig und ohne Streit diskutiert zu haben

    NIX !!!

    9)Sie tut Alles damit ihre Kinder eine gute Schule besuchen

    Gibt keine Kinder !

    10)Sie gibt nicht schnell auf und schiebt ihr „Versagen“ nicht auf Andere sondern steht zu ihrem Makeln.

    Yes Sir !


    OK, OK - ich weiss, ich bin auch nach 14 Ehejahren noch ein rosaroter Brillentraeger
    und werde noch merken wie ich abgezockt werde- solche Thaifrauen (und Familie) wie meine ( ist anders ) gibt es doch gar nicht So langsam sollten sie dann aber mal mit dem abzocken anfangen - habe sie ja immerhin mit 17 Jahren geheiratet und nu ist sie 31 Jahre - werde sie dann wohl bald gegen was juengeres tauschen um das Klischee "alter Sack - junge Thaifrau" aufrecht zu erhalten
    Vielleicht klappt das mit dem "abzocken" (abgezockt werden ) bei der naechsten besser - lerne ja gerne dazu

  5. #14
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.593
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    @alder, deinen Kommentar, beziehungsweise deine Textkopie verstehe ich nun gar nicht und sehe auch keinen Grund dahinter.

  6. #15
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    @Alder

    10)Sie gibt nicht schnell auf und schiebt ihr „Versagen“ nicht auf Andere sondern steht zu ihrem Makeln.
    Damit verlangst du einen totalen Konfrontationskurs zur thail. Mentalität
    Nach "aussen" wenn 3te dabei sind OK !
    Wenn wir alleine sind hat meine kleine Null Problem damit Fehler zuzugeben und sich zu entschuldigen !!

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank Beitrag anzeigen
    @Alder



    Nach "aussen" wenn 3te dabei sind OK !
    Wenn wir alleine sind hat meine kleine Null Problem damit Fehler zuzugeben und sich zu entschuldigen !!
    Kenn ich auch so, Rüsseltier. Sie hat sogar gelernt auch mein Gesicht nicht des Verlustes Preis zu geben.

  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Gesunde Vernunft und Verständnis in allen ist doch logische Grundvoraussetzung einer funktionierenden Beziehung. Das kann auch mit Haus in zB Buriram der Fall sein, wenn es sich derjenige ohne weiteres leisten kann. Wenn nicht, dann eben nicht....Arbeiten gehen > detto

    Ausserdem kein Muffel zu sein. Gemeinsame Interessen, wie beispielsweise gerne mitzumachen bei Wanderungen, Aktivitäten mit dem Rad, Boot...in Natur...Reisen...

  9. #18
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.593
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen

    bitte wer heiratet eine die säuft zockt ihn voll ausnimmt ,gibst das wirklich.
    Irgendjemand muss es wohl tun, wenn man sich so umschaut.

    Zur Ehrenrettung deutscher Männer: Die meisten dieser Spezies entwickeln sich wohl erst so nach einigen Jahren.

  10. #19
    qwei
    Avatar von qwei
    Ich unterschreibe das was Hans-K geschrieben hat,

    Persönlich habe ich das von Anfang an so gelöst, mir ist egal was meine Frau mit Ihrem verdienten Geld macht und umgekehrt genauso, funktioniert mittlerweile seit 18 Jahren, ich habe noch nie meine Frau gefragt ob ich dies oder jenes von meinem Geld kaufen darf und umgekehrt genauso.
    Sie Arbeitet seit 17 Jahren in D davon 15 auf Lohnsteuerkarte.
    Mit Glücksspiel hat sie nichts am Hut Gold zieht sie nicht an und Kleidung kauft Sie von ihrem eigenen Geld.
    Eigentlich bin ich Single obwohl verheiratet, ich habe diese Grenzen vor der Heirat abgesteckt und das hat funktioniert.

  11. #20
    Avatar von Hausmeischda

    Registriert seit
    17.07.2011
    Beiträge
    129
    hm wie ist das mit der Markenkleidung zu verstehen?

    oben hat jemand geschrieben klamotten aus KIK. heißt das ihr kleidet eure frauen nur mit kleidung vom kik ein?

    natürlich nicht d&g oder gucci aber wirklich kik?

    meine frau in spe trägt z.b das was ihr gefällt egal ob jetzt ne marke draufsteht oder nicht...

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  2. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  3. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  4. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57