Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

Was macht eine vernünftige Thailänderin in Deutschland aus

Erstellt von Hans.K, 12.11.2011, 16:11 Uhr · 104 Antworten · 17.071 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Das brave, unbescholtene Maedchen Muag Daeng wollte der armen kranken Grossmutter lediglich Wein und Kuchen nach Chonburi bringen

    und fiel dabei Wolfgang in die Haende. Der Rest ist Geschichte. Frei nach Pinong Grimm.
    Talent Wettbewerb





    Fragt sich nur..wie nach Germany kommen, um evtl. mehr Kohle zu machen ?

    Evtl. ist ja " der Blonde " aus # 100 hilfreich ?

    Bei Problemen..lässt sich zur Not auch hier nachfragen. ( eher unwarscheinlich )

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Talent Wettbewerb






    Fragt sich nur..wie nach Germany kommen, um evtl. mehr Kohle zu machen ?

    Evtl. ist ja " der Blonde " aus # 100 hilfreich ?

    Bei Problemen..lässt sich zur Not auch hier nachfragen. ( eher unwarscheinlich )
    Da muß der Blonde aus #100 aber gute Verbindungen haben, was bei dümmer als Brot unwahrscheinlich ist, überhaupt ist die Schauspielerauswahl in diesen Sendungen sehr schwach. Da is ja "HELLO 5exY MAN" wirksamer für ein Ticket, lesen ja die wenigsten Nittaya, oder?

    Video 1 is ja hübsch, aber ich Dieter Bohlen nich so richtig erkennen, zuviele Schminke? ;)

  4. #103
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    viedo 1 ok

    videao 2 äusserst langweilige darbietung , immer die gleichen bewegungsabläufe - da muss man sich ja besaufen um spass zu haben

  5. #104
    Avatar von didiking

    Registriert seit
    13.05.2015
    Beiträge
    37
    Hallo Jungs, ich bin neu hier,
    Mädchen werden wohl kaum vertreten sein,
    meine 1. Thai-Bekanntschaft habe ich in Deutschland gemacht, war 2007, über eine Annonce in der Augsburger-Allgemeine, eigentlich für Männergucken in Deutschland schon zu alt, war Ende 40, keine Kinder, niemals verheiratet und niemals einen Mann gehabt,
    sie war 3 Monate mit Schengenvisum in Germania, davon hat sie ca. 2 Monate bei mir gelebt, wenn wir einkaufen waren und ich mal was von meinem Geld kaufen wollte, was nicht unbedingt zum Leben notwendig ist, hat sie mit mir diskutiert, wenn sie was kaufen wollte, war ich gefragt der das Geld aus der Tasche holt, ich habe für ihr gekocht und gewaschen,
    als ich sie dann 3 Monate später in Bkk besuchte, war das genau das selbe, ständig hieß es nur Didi Money, Money,
    jetzt war ich doch der Gast, hätte sich doch nun revanchieren können, nein hat sie nicht und sie war nicht arm, wie mir später ihre Freundin in Germania erzählt hat, ich habe auch nie ihr Zuhause kennen gekernt, sie hat nie für mich gekocht, immer ins Restaurant, bezahlt habe ich das auch noch,
    sie wollte unbedingt nach Deutschland, später sagte sie mir für 5 Jahre, dann will sie wieder zurück,
    dann fing ich mich an zu fragen, mit mir oder allein, sie wollte ein Haus in Thailand, für 20.000 €, ihre Schwester wohnte in eins für 13.000 und ein Stück weg haben sie welche für 15.000 gebaut, mir haben sie gefallen, ihr war das nicht gut genug, auf die Frage wer dann in dem Haus wohnt, kam die Antwort - wir -, wir beide oder wir, also die Thai mit ihren unverheirateten Schwestern,
    sie rief mich in Deutschland an - ruf mich zurück, ich habe kein Geld - und aufgelegt,
    ich habe ihr Geld geschickt, hat mir nicht gesagt das es angekommen ist, hat auch nie danke gesagt, war wahrscheinlich zu wenig - 100 € - , ich mußte mir mein Geld auch verdienen, außerdem habe ich damals in Scheidung gelebt und wußte, das ich für meine Frau Unterhalt zahlen muß, das hat mir mein Anwalt gesagt, ein Jahr später kam eine Gesetzesänderung, ich habe geklagt und muß nicht mehr bezahlen,
    auch bei der Thai habe ich die Reißleine gezogen, war klar, wollte nach Deutschland für 5 Jahre, damit wäre sie im Rentensystem, dann ab in die Heimat, ohne Didi, da bin ich mir sicher, man soll die Gans, die goldene Eier legt nicht schlachten

  6. #105
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.554
    Zitat Zitat von didiking Beitrag anzeigen
    Hallo Jungs, ich bin neu hier, ..................................
    Wow.
    Didi rocks, und die Olle schiebt jetzt Frust.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  2. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  3. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  4. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57