Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 105

Was macht eine vernünftige Thailänderin in Deutschland aus

Erstellt von Hans.K, 12.11.2011, 16:11 Uhr · 104 Antworten · 17.061 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320

    Was macht eine vernünftige Thailänderin in Deutschland aus

    Was macht eine vernünftige Thailänderin in Deutschland aus, oder wie kann man in etwa Spreu vom Weizen trennen. Ein höchst brisantes Thema, da hier die Meinungen sehr auseinander gehen.
    Zum Einen weil für den Mann in dessen Augen die eigene Gattin die Beste überhaupt ist ohne im Geringsten links oder rechts zu schauen und für den Anderen weil ihm nichts weiter übrig bleibt, damit Sie nicht abhaut und ihn alleine lässt. Andere wiederum arrangieren sich und sehen über gewisse Dinge einfach weg. Jeder hat halt seine persönlichen Gründe.
    Ich hatte mal vor Jahren ein Thema in einem anderen Forum eröffnet, das über 4600 Klicks und diverse Meinungen einbrachte, jedoch hielten sich die konstruktiven Beiträge zum Widerspruch im Rahmen. Das Ganze zeigte mir, das ich irgendwie mit meiner Meinung richtig lag und auch noch heute richtig liege.

    1)die Frau arbeitet
    2)die Frau arbeitet und unterstützt ihre Familie vom selbstverdienten Geld
    3)die Frau stellt fast keine Ansprüche an ihren Partner für ihre Familie
    4)jegliche Gedanken zum Thema Hausbau liegen in weiter Ferne (zumindest bis zur Rente)
    5)die Frau möchte schnell Deutsch lernen und gibt sich Mühe klarzukommen
    6)keine Glücksspiele, wenig Alkohol und ein mäßiger Umgang mit anderen Thais
    7)keinen zu großen Hang zu Markenkleidung, Gold usw.
    8)keine plötzlichen Familiennotfälle in denen der Gatte eine größere Summe abdrücken muss um eine Notsituation zu bereinigen ohne Diese vorher vernünftig und ohne Streit diskutiert zu haben
    9)Sie tut Alles damit ihre Kinder eine gute Schule besuchen
    10)Sie gibt nicht schnell auf und schiebt ihr „Versagen“ nicht auf Andere sondern steht zu ihrem Makeln.

    Auf wenn diese 10 Punkte in der Beziehung positiv zutreffen, kann mehr als zufrieden sein.

    Ich möchte am Ende nicht gelyncht werden, nur weil ich das Thema offen anspreche, kenne aber einige Beziehungen, wo sich der Gatte zum Affen macht nur um nicht verlassen zu werden. Thais reagieren sehr schnell und wissen genau wie und wo sie Jemanden zum Schweigen bringen können, wenn es darauf ankommt. Der Europäer gibt im Gegensatz zum Thai da sehr viel schneller klein bei um nicht aus einer Mücke einen Elefanten zu machen, wie es Thais gerne tun.
    Weiterhin spreche ich auch nicht die thai- deutschen Ehen in Thailand an, da es dort wiederum ganz andere und nicht vergleichbare Prioritäten und Hintergründe gibt!

    Ich bin mal gespannt, was hierbei an Stoff so zusammen kommt!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    2)die Frau arbeitet und unterstützt ihre Familie vom selbstverdienten Geld
    nein, nur in Notsituationen, die geprüft werden

    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    3)die Frau stellt fast keine Ansprüche an ihren Partner für ihre Familie
    Meine zB. stellt jede Menge Ansprüche. ich habe für Ihre seelische und körperliche Zufriedenheit zu sorgen. das sieht Sie als beiderseitige Pflicht!

  4. #3
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Klingt recht gut,

    aber " tun alles dasmit die Kinder eine gute SChule besuchen können"

    es haben nicht alle Frauen Kinder in Thailand die sie versorgen müssen,

    meine Frau muss nicht viel tun damit unser Sohn eine gute Schule besucht,

    er ist in Hamburg einfach eingeschult worden - Schule ist aber nicht schlecht,

    andere Kinder hat sie nicht

    und drüben müssen wir auch keinen Versorgen

  5. #4
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.593
    1)die Frau arbeitet
    Das versteht sich doch wohl von selbst, sofern keine kleinen Kinder zu versorgen sind oder ein 3-Familienhaus mit 500qm
    2)die Frau arbeitet und unterstützt ihre Familie vom selbstverdienten Geld
    Nun ja, wenn sie tatsächlich nur 400€ verdient, wird sie wohl kaum davon noch 200€ schicken können, das kann man dann also schon machen.
    3)die Frau stellt fast keine Ansprüche an ihren Partner für ihre Familie
    siehe 2)
    4)jegliche Gedanken zum Thema Hausbau liegen in weiter Ferne (zumindest bis zur Rente)
    Das war für mich eine Grundvorraussetzung, die ich schon lange, lange geklärt habe.
    5)die Frau möchte schnell Deutsch lernen und gibt sich Mühe klarzukommen
    Wenn nicht, hat man die Falsche
    6)keine Glücksspiele, wenig Alkohol und ein mäßiger Umgang mit anderen Thais
    Braucht man eigentlich nicht drüber sprechen, sollte die Frau diesen Hang haben, fährt man sie am Besten gleich in den Klingelpuff.
    7)keinen zu großen Hang zu Markenkleidung, Gold usw.

    Markenkleidung? Lol! Eher KIK-Markt, oder "Omas_Fundgrube. Bei Gold wird die Sache schon komplizierter.
    8)keine plötzlichen Familiennotfälle in denen der Gatte eine größere Summe abdrücken muss um eine Notsituation zu bereinigen ohne Diese vorher vernünftig und ohne Streit diskutiert zu haben
    Man sollte dafür sorgen, dass zumindestens die engsten Angehörigen krankenversichert sind, meine Schwiegermama z.B. für 13k Baht/Jahr. Die sind ganz ok. Alles Andere liegt in den Sternen man kann nur nach Eintreten einer Notsituation entscheiden, ob man gerupft werden soll und wie weit man das zulässt.

    9)Sie tut Alles damit ihre Kinder eine gute Schule besuchen

    Bleibt die Frage, was ist eine gute Schule in Thailand
    10)Sie gibt nicht schnell auf und schiebt ihr „Versagen“ nicht auf Andere sondern steht zu ihrem Makeln.
    Damit verlangst du einen totalen Konfrontationskurs zur thail. Mentalität
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  6. #5
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    .... 4)jegliche Gedanken zum Thema Hausbau liegen in weiter Ferne (zumindest bis zur Rente).....
    moin,

    ..... genannter punkt iss bei uns wohl schief gelaufen. sie hat seit ein paar jahre ihre hütte im los und gut iss

  7. #6
    Avatar von traveler1000

    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    63
    Kein Glückspiel, keine Drogen oder Alkohol, normal Arbeiten , die Sprache lernen, die Familie nur bei echten Notfällen unterstützen und nicht bei faulheit, die kids auf ne vernünftige Schule schicken, keinen MArkenfimmel etc etc etc... das sind doch wohl Selbstverständlichkeiten...ein "gscheites Auto" zeichnet sich ja auch nicht durch 4 Räder, einen Motor, ein Lenkrad, ein getriebe und nen Tank aus..(auf die Gefahr hin, dass sich jetzt wer wegen diese Vergleiches uffregt...). Ich würd mir doch auch keine Deutsche auch nur mit dem Ar... anschaun, die das nicht mitbringt..wieso denn dann ne Thai??Braune HAut und Stupsnäschen kompensieren das nun wirklich nicht.Auch Charaktereigenschaften wie Ehrlichkeit, ZUverlässigkeit, etc etc etc sind GRUNDVORAUSSETZUNGEN für ne Beziehung.....
    dAnn kommt das worüber ich froh bin...in etwa gleiche Wertvorstellungen,WArmherzigkeit,liebevolle Toleranz mir gegenüber und meinem Anderssein als FArrang,ihre Freude und Unterstützung wenn Sie sieht, dass ich versuche zu lernen etc...ab da geht für mich beziehung los...das erwarte ich..das bringe ich auch selber (hoffentlich immer öfter..)...

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von traveler1000 Beitrag anzeigen
    Kein Glückspiel, keine Drogen oder Alkohol, normal Arbeiten , die Sprache lernen, die Familie nur bei echten Notfällen unterstützen und nicht bei faulheit, die kids auf ne vernünftige Schule schicken, keinen MArkenfimmel etc etc etc... das sind doch wohl Selbstverständlichkeiten...ein "gscheites Auto" zeichnet sich ja auch nicht durch 4 Räder, einen Motor, ein Lenkrad, ein getriebe und nen Tank aus..(auf die Gefahr hin, dass sich jetzt wer wegen diese Vergleiches uffregt...). Ich würd mir doch auch keine Deutsche auch nur mit dem Ar... anschaun, die das nicht mitbringt..wieso denn dann ne Thai??Braune HAut und Stupsnäschen kompensieren das nun wirklich nicht.Auch Charaktereigenschaften wie Ehrlichkeit, ZUverlässigkeit, etc etc etc sind GRUNDVORAUSSETZUNGEN für ne Beziehung.....
    Alles logisch und konsequent.
    Dann kommt der Depp nach LOS und findet jemanden, der ihm das Gehirn aus dem Leib vö.... Dem kommst du doch nicht mehr mit Logik. Der hat nur noch das Häschen im Gehirn eingebrannt

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Alles logisch und konsequent.
    Dann kommt der Depp nach LOS und findet jemanden, der ihm das Gehirn aus dem Leib vö.... Dem kommst du doch nicht mehr mit Logik. Der hat nur noch das Häschen im Gehirn eingebrannt
    _____

    War das etwa bei dir so..?

  10. #9
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Joerg_N, es geht nicht unbedingt um Kinder die in Thailand leben, sondern auch um gemeinsame Kinder in Deutschland. So eine Selbstverständlichkeit ist das nicht unbedingt, denn dazu gehört auch, das sie sich entsprechend um im deutschen Gesellschaftssystem mit Sprache usw. bewegt. Wenn deine Frau drüben Niemanden mehr hat, den Sie irgendwie unterstützen oder dem Sie helfen muss, ist das natürlich schon mal gut. In deinem Fall hat das ja leider andere Hintergründe

    @alder, deinen Kommentar, beziehungsweise deine Textkopie verstehe ich nun gar nicht und sehe auch keinen Grund dahinter.

    @traveler 1000, das was du als Selbstverständlich voraussetzt, ist für Einige gar nicht so selbstverständlich. Siehe Kommentar von @Yogi, vielmehr ist das reines Wunschdenken.

    Die Sache fängt jedenfalls an, interessant zu werden. Gruß Hans

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.471
    sollte aber Grundvoraussetzung sein ,dass es schon vorher so war ,mit dem nicht saufen zocken ..und dem arbeiten

    bitte wer heiratet eine die säuft zockt ihn voll ausnimmt ,gibst das wirklich.

Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verliebt in eine Thailänderin
    Von Neo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.08.11, 14:20
  2. Eine Thailänderin als Partnerin?!
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 11:49
  3. Warum eine Thailänderin?
    Von JosefS im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 10:24
  4. Warum eine Thailänderin..
    Von markus_qu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 08:58
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.09.03, 13:57