Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von Gilalei, 28.10.2003, 05:17 Uhr · 77 Antworten · 5.974 Aufrufe

  1. #51
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Das ist ja eine ganz interessante Rechnung, außer der Frage, ob eine Halbbahtkette wirklich ausreicht.

    Aber im Ernst, Bier trinken ist eine Sache bei der man in Thailand auch dann kein Geld spart, wenn es nicht Erdinger sein muss (wobei ich das auch in Deutschland nicht trinken würde ).

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Im Grunde genommen ist alles Richtig.
    Auch ich gebe manchmal einen ganzen Tag keinen einzigen Bath aus .... ???

    ......aber wenn ich sowas sage,dann ist das falsch.
    Den Kaffee am Morgen habe ich halt vorher schon bezahlt,die Telefonrechnung,der Stom etc.usw. kommt halt später.

    Jeder Tag in diesem Leben kostet Geld.
    In Thailand und in Deutschland.

    Und ich kann mir nicht vorstellen daß ein 30ig oder 50zig jähriger nach Thailand geht und plötzlich seine gesamten Konsumgewohnheiten ablegt und vor seiner Hütte sitzt......mit Wasser und Reis.

    Wir träumen von einem günstigen Naturleben in Thailand aber nur wenige können es in die Realität umsetzen.

    Oder wer von euch möchte für eine Schüssel Reis den ganzen Tag in der heißen Sonne Reis anpflanzen ?

    Und ich glaube " Nicht`s tun " ist in einem fremden Land manchmal sehr teuer.

    Und wir reden hier von Lebenshaltungskosten in Thailand auf längere Zeit und nicht von 2 Wochen Pauschal Urlaub.

    Ein Dach über dem Kopf möchte wohl jeder und und und usw.

    Und dann sind wir in der selben Spirale wie in Deutschland.

  4. #53
    woody
    Avatar von woody

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Hallo Domi,

    meine Rechnung kann ich dir noch nicht aufmachen, da ich bisher immer nur einige Wochen im LOS war, überwiegend unterwegs bin und in Hotels wohne, dass kostet mehr als das ´normale Expatleben´.

    Aber unsere thailändischen Verwandten: Ehehpaar mit 2 Kindern und Oma in Bangkok müssen mit [highlight=yellow:0d85dcc8a0]34.000 THB [/highlight:0d85dcc8a0] über die Runden kommen, sie gehören dem Fussvolk an. Der Familienvater ist Unteroffizier Monatseinkommen 18 Tsd., seine Frau arbeitet als Finanzbuchhalterin in einem Heimwerkermarkt Monatseinkommen incl. Überstunden 16 Tsd., sie ist dafür 6x pro Woche 12 Std. auf Achse.

    Monatliche feste Kosten

    Abzahlung Reihenhaus : 12.000
    Strom : 500
    Telefonkosten : 1.000
    Wasser / Müll : 100
    Auto Abzahlung : 8.000
    Auto lfd Kosten : 2.000
    Fahrtkosten zur Arbeit : 2.000
    Schule für Kinder : 2.000
    Taschengeld Oma : 1.000

    Summe : [highlight=yellow:0d85dcc8a0]28.600[/highlight:0d85dcc8a0]
    Der [highlight=yellow:0d85dcc8a0]Rest[/highlight:0d85dcc8a0] geht fürs Essen, Beer Chang und und die Kleidung drauf.

    Mein Resümee ist ganz schlicht und einfach, ich würde wahrscheinlich wesentlich mehr ausgeben.

  5. #54
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Hallo woody,
    blieben dann aber immerhin noch etwa 20.000 Baht Restgeld...
    Aber es stimmt schon, jede Rechnung ist natürlich individuell auf die Bedürfnisse/Ansprüche eines jeden gerechnet. Und wie ich schon mal sagte, denke ich, dass 1.000 € wirklich das Minimum darstellt.

    @Chak
    das hast du Recht, auf Erdinger kann ich auch sehr gut verzichten.

  6. #55
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von DomTravel",p="93921
    Hallo woody,
    @Chak
    das hast du Recht, auf Erdinger kann ich auch sehr gut verzichten.
    Och kommt, Jungens, das ist doch ein herrliches Bier.

  7. #56
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Och kommt, Jungens, das ist doch ein herrliches Bier.
    Hallo Ulle,
    wie du dir sicher denken kannst, bevorzuge ich lieber Altbier und natürlich auch Jever !

  8. #57
    Avatar von christian

    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    129

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Hallo!

    Jetzt verstehe ich, warum Ihr jungen Leute soviel Geld braucht. Muß natürlich immer etwas besonderes sein. Für mich tut´s auch ´ne Kiste Singha.

    Christian

  9. #58
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ahhhh, nicht missverstehen! ;)

    Ich meinte das bezogen auf Deutschland! In Thailand sieht das anders aus... ich habe schon schief geguckt, als ich Weihenstephan-Bierdeckel auf dem Tisch liegen sah...

    Gruß
    Ulle

  10. #59
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ein Bekannter von mir ist Invalide (Motorradunfall). Er ist jetzt 40 Jahre, lebt seit 5 Jahren in Bad Patty und hat Rind und Kind (2). Er hat ungefaehr 700 - 800 Euro/ monatlich.
    Er kommt klar!
    Ich wuerde auch mit Garantierten 800 Euro/ mon. gehen, wenn ich eine eigene Huehte und ein Toeff haette.

  11. #60
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Hallo darwarwas,
    vielleicht kommt man wirklich mit weniger aus, als man jetzt denkt. Aber wie Robert schon schrieb, die Gefahr an der Sache ist, dass man sehr viel Zeit hat....



    ...um Geld auszugeben.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  3. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  4. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  5. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10