Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 78

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von Gilalei, 28.10.2003, 05:17 Uhr · 77 Antworten · 5.995 Aufrufe

  1. #21
    woody
    Avatar von woody

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ulle, das lohnt sich nur, wenn du etwas kannst, was die Thais nicht können. Mir persönlich fällt da nicht´s ein.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Letztendlich alles eine Frage des Anspruches. Ohne Moos ist auch in LOS nichts los.

    Kann eigentlich nur den etwas älteren Schweizer zitieren, den ich während einer Fahrt mit dem So:ng Twao bon Ban Tab Kung nach Udon Thani gesprochen hatte, der mir nur auf meine Frage, warum er seit 10 Jahren im tiefen Issaan lebte, antwortete: "Weil ich mich dort einfach wohl fühle."
    Einmal in der Woche fährt er zu einem Expaten-Stammtisch nach Udon Thani.

    "...dann habe ich erst einmal wieder für mindestens eine Woche die Nase von dem Gejammer voll!"

  4. #23
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Chak",p="93755
    ...Umgekehrt sind manche Farangs in Thailand, die nicht genug Rente zur Verfügung haben, eine recht erbärmliche Erscheinung, oder sagen wir es mal lieber so, machen nicht gerade einen glücklichen Eindruck.
    hallo chak,

    kennst du selbige oder hast du schon mal mit ihnen gesprochen.... :???:

    wenn die da unten in der gegend rum laufen mit einem lächeln im gesicht same der thais, dann werden sie für nicht ganz sauber gehalten....

    hast du hier in d rentner gesehen, die einen glücklichen eindruck machen mal abgesehen von denen aus der werbung.
    die wo in los sind, sind deshalb dort, weil sie es sich a) leisten können und b) sie der meinung sind, dass es ihnen da besser geht als in d.

    vor jahren hat mir mal ein franzose auf samui erzählt, für ihn ist europa zu teuer um dort zu leben, deshalb sei er in asien. auch zur regenzeit, in der man tage auf der hütte zubringen muss.

    gruss

  5. #24
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Meines Wissens geht doch (zumindest zum Teil) der Rentenanspruch aus der BfA verloren, wenn ich mich nicht mehr in D aufhalte. Also müssen die "Rentner", die auswandern, sowieso ein private Vorsorge getroffen haben.

  6. #25
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ulle, mit unserem Beruf sieht das wohl ziemlich schlecht aus da unten. :-(

  7. #26
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Hmja, vielleicht sollte ich mal die Bundessteuerberaterkammer anhauen, ob die ein Kooperationsprojekt o.ä. mit denen da unten haben. ;) Accounting und Rechtsberatung gehört schließlich zu den Berufen, die nur von Thais ausgeübt werden dürfen. Aber um ehrlich zu sein, wäre ich gar nicht so scharf darauf, dort unten meinen alten Job zu machen. Obwohl, ein paar Schriftsätze am Tag zum hiesigen Stundensatz dürften reichen, das Leben zu finanzieren. ;)

  8. #27
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ich bin fest der überzeugung, ein Farang der ein leben in thailand (Bangkok und südlicher) leben möchte, ähnlich wie europa, der nicht bereit ist in einer bretterbude zu leben sondern in einem schönen haus oder condo, der braucht als verheirateter ohne kinder schon mindestens 1000 €...

    Ich selber bin single und nicht bereit in thailand auf meinen lebensstandart zu verzichten, den ich ausgerechnet habe: 1500 € MINIMUM....
    Aber immer noch extrem günstiger als in Germany....

    Im Issaan würde ich mal sagen das ich auch locker mit 1000€ im monat klarkommen könnte, denn da kostet ja alles fast nix....


    Gruss Rawaii der schon bald wieder Germany good-Bye sagt....

  9. #28
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von woody",p="93762
    Ulle, das lohnt sich nur, wenn du etwas kannst, was die Thais nicht können. Mir persönlich fällt da nicht´s ein.

    Mir persönlich ist was eingefallen, und es läuft super.....

    Ich sag nur: Man kann mit jedem sch.... geld verdienen, wenn man es wirklich will und wenn man die richtigen kontakte/idee hat....



    Gruss Rawaii

  10. #29
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Wenn ich in TH lebe, setze ich voraus Dort ein Haus zu haben, somit zahle ich keine Miete...

    Somit reduzieren sich meine Kosten Dort ausschliesslich auf Konsum...

    Und der sollte ja nun doch nicht sooo unkalkulierbar sein...

    Logisch, wenn ich in TH auch immer mein Erdinger Weissbier und die Weiswuerschte mit Kraut haben will, muss ich entsprechend tief in die Tasche greifen...

    Also wie schon oft geschrieben...

    Jedem das seine...

    Dann muss sich halt auch Jeder seine Kalkulation erstellen ob es reicht oder nicht...

    Ich denke hier endet das Thema...

  11. #30
    woody
    Avatar von woody

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Ulle",p="93771
    Meines Wissens geht doch (zumindest zum Teil) der Rentenanspruch aus der BfA verloren..
    Ist ja interessant, woher hast du die Info, meines Wissens bleibt der Anspruch auf BfA-Rente auch beim verlassen Deutschlands für Deutsche voll erhalten.
    Ich gebe dir aber Recht, wenn man nur auf die Rente aus der BfA angewiesen ist, kann es ganz schön 'dünn' werden.

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  3. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  4. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  5. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10