Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Lebenshaltungskosten in Thailand

Erstellt von Gilalei, 28.10.2003, 05:17 Uhr · 77 Antworten · 5.988 Aufrufe

  1. #1
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Lebenshaltungskosten in Thailand

    Eine sehr gute Bekannte von mir, die mit ihrem deutschen Ehemann und ihrem Kleinkind in meiner Nachbarschaft wohnen, wollen, weil meine Bekannte Heimweh nach Thailand hat, in ihrem Dorf in Thailand ein Haus bauen und dort leben. Ihr Ehemann moechte jetzt ganz gerne wissen, wie hoch in ungefaehr die Lebenshaltungskosten fuer eine dreikoepfige Familie in der Naehe von Udon Thani sind. Vielleicht sind in diesem Forum einige user, die in Thailand leben und meinen Bekannten mit einer Auskunft helfen koennen. Wir danken auf jeden Fall schon jetzt.
    Gilalei

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Das kann man so pauschal wohl kaum sagen, hängt davon ab inwieweit der Bekannte bereit ist einheimisch zu leben. Man müsste mehr wissen, um eine Prognose erstellen zu können

    Otto ist ansonsten sicherlich nicht unerfahren, ist doch Nongkai Nachbarprovinz von Udorn Thani.

    Aber von den Lebenshaltungskosten abgesehen, würde ich empfehlen nicht gleich ein Haus auf dem Dorf zu bauen, sondern sehen, ob man nicht erstmal ein paar Wochen oder Monate bei der Familie leben kann und dann entscheiden, ob man es überhaupt aushält.

    Ich habe mich nach einigen Urlauben jedenfalls dagegen entschieden, obwohl das Haus schon steht.

  4. #3
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ich denke auch, dass man zu den Lebensahaltungskosten pauschal nichts sagen kann.

    Das haengt ja nicht zuletzt vom Lebensstandard des Deutschen ab.

    Will man in TH annaehernd den gleichen Standard geniessen wie hier in D, werden die Kosten entsprechend hoch ausfallen.

    Wenn auch geringer als in D.

    Soweit meine Pauschalaussage...

  5. #4
    Ulle
    Avatar von Ulle

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Ich habe in 3 Wochen Urlaub (!) € 500 gebraucht - und habe dabei nicht auf´s Geld geachtet (also jeden Tag ein Motorrad, abends gut getrunken, Besichtigungen und Touren inklusive). Ich habe Berichte gelesen, dass eine vierköpfige Familie mit ca. 5.000 Baht im Monat auskommt - kam mir beim Lesen schon sehr wenig vor, finde im Moment leider die Quelle dazu nicht.

  6. #5
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    @Gilalei,

    Pauschal kann man das wie schon erwähnt nicht so sagen, aber sie sind halt wenn man keine besonderen Ansprüche hat sehr gering. Bedenke daß eine Familie in Thailand oftmals mit 5000 Baht oder weniger im Monat haushalten muß!

    Es ist aber so, daß falls man diverse Ansprüche hat, die zusätzlichen Ausgaben sich schnell sumieren. Ich kenne Expats, die alleine 5000 Baht an Rotwein, Bier, Scotch, Schokolade, Käse-Wurst-Schinken und ähnlichen Luxusartikeln verbraten. Telefonkosten, Aircon, Importauto, Satelitenanlage, schick Essen gehen, viele Touren, etc, sind weitere Ausgaben die das Leben verschönern, aber nicht umsonst zu haben sind. In Thailand muß man bedenken daß gerade eben der kleine und große Luxus genauso teuer und manchmal teurer als in Europa ist.

    Was sehr preiswert in Thailand ist, sind vor allem: Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, einfaches Essen, Schnaps, Kleidung, Computer und Zubehör, Ton und Bildträger, Diesnstleistungen (vor allem im Handwerk), Medikamente, Artztkosten, Diesel, Baumaterialien, und vieles Mehr.

    Man könnte das weiter ausbauen, aber es würde dann doch nicht auf die Ansprüche deines Freundes (oder auf dich ;-D zugeschnitten sein).

    Rechne einfach mit der Hälfte von dem was du in Europa (Deutschland) brauchen würdest, dann brauchst du an nichts zu sparen.

  7. #6
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Es kommt immer auf die Lebensansprüche an. Ohne ein ständiges Einkommen von mindestens 1000€ pro Monat würde ich so einen Schritt gar nicht erst wagen!


    eine kleine Info findest Du HIER

    Gruß Hans

  8. #7
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Eine Bekannte von mir (Thai, 2 Kinder und ein Mann) braeuchte "nur" 20.000 Euro. Damit wuerde sie sofort abhauen.
    Sie wollte nur ein kleines Resteraunt aufmachen und bescheiden leben.

  9. #8
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    Zitat Zitat von Ulle",p="93647
    Ich habe in 3 Wochen Urlaub (!) € 500 gebraucht - und habe dabei nicht auf´s Geld geachtet (also jeden Tag ein Motorrad, abends gut getrunken, Besichtigungen und Touren inklusive). Ich habe Berichte gelesen, dass eine vierköpfige Familie mit ca. 5.000 Baht im Monat auskommt - kam mir beim Lesen schon sehr wenig vor, finde im Moment leider die Quelle dazu nicht.
    Das Durchschnittseinkommen in Thailand liegt bei knapp 7.000 Baht, wobei Bangkok die Statistik verfälscht. In Orten wie Udon Thani liegt es eher bei 4.000. Landarbeiter bekommen noch weniger, für sie gilt der Mindestlohn auch nicht.

    Für einen Westeuropäer stimme ich aber auch mit 1.000 Euro Minimum überein.

    Für Thais bedeutet 20.000 Baht aber mehr als "bescheiden leben".

  10. #9
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    "Für Thais bedeutet 20.000 Baht aber mehr als "bescheiden leben".



    Sorry, aber was meinst du?
    Sprichst du auf die 1000 Euro an? :???:
    Wenn ja, das waeren (momentan) aber 47.000 Baht. :O

  11. #10
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Lebenshaltungskosten in Thailand

    nein, dawarwas, ich meinte die von dir geschilderte Thai.
    Die 1.000 Euro waren mein Minimum für Europäer. Ich mache da einen Unterschied.

    Der aktuelle Umtauschkurs ist auch mir bekannt. :P

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 234
    Letzter Beitrag: 23.06.12, 20:31
  2. Lebenshaltungskosten in Bangkok, Thailand
    Von Azusa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.12.11, 13:51
  3. Lebenshaltungskosten in Thailand
    Von Tokee aus HH im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 22:29
  4. Lebenshaltungskosten Thailand
    Von bmf555 im Forum Sonstiges
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 22.10.08, 17:02
  5. Lebenshaltungskosten
    Von Armin im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 06:10