Ergebnis 1 bis 8 von 8

Leben in Thailand

Erstellt von lak_thai, 20.04.2008, 12:07 Uhr · 7 Antworten · 3.024 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lak_thai

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    8

    Leben in Thailand

    hallo

    habe da mal eine Frage hoffe es kann mir jemand weiter helfen bin seit über 20 jahren mit einer thai
    verheiratet und meine frau hat einen schweizer pass wir haben uns entschieden das wir später so in 6 -9 jahren nach thailand ziehen möchten wie ist das für meine frau da sie ein schweizer pass hat ist sie ja ausländerin in thailand in thailand hat sie immer noch ihre id karte mit mädchenname und ist auch angemeldet bei ihrem bruder wir sind in thailand nicht verheiratet vie ist das mit den visa bei mir ist es ja klar aber wie sieht das bei meiner frau aus was gibt es für möglichkeiten

    lak_thai

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Leben in Thailand

    Zitat Zitat von lak_thai",p="583704
    sie ein schweizer pass hat ist sie ja ausländerin in thailand in thailand hat sie immer noch ihre id karte mit mädchenname und ist auch angemeldet bei ihrem bruder
    Wenn sie eine Thai ID Card hat ist sie doch keine Ausländerin. Wie man hier so hört bleibt man als Thai ewig Thai.

    Zitat Zitat von lak_thai",p="583704
    wir sind in thailand nicht verheiratet
    Wieso nicht? Wollt ihr euch vorher scheiden lassen?
    Wenn du heiratest, giltst du doch weltweit als verheiratet.
    Thailand fordert nicht mal einen Sprach- und Integrationskurs.

    Zitat Zitat von lak_thai",p="583704
    vie ist das mit den visa bei mir ist es ja klar aber wie sieht das bei meiner frau aus was gibt es für möglichkeiten
    Als Schweizerin kann sie doch erstmal einen Monat visafrei einreisen (wenn die Airline Probleme macht eben mit Billig-Weiterreiseticket oder doch mit Visa) und hat dann die Thai IC Card, benötigt also kein Visa. So sehe ich das. Wenn ich falsch liege, kann mich ja jemand berichtigen.

  4. #3
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Leben in Thailand

    Ich würde mal in Thailand die Position der Frau bereinigen (hört sich jetzt blöd an), d.h. mal alle Dokumente (v.a. Heiratsurkunde usw.) mitnehmen, übersetzen und beglaubigen lassen, dann Namensänderung und neue ID bei der offiziellen Wohnsitz-Amphoe (Bruder) machen.
    Wenn Sie dann die neue "bereinigte" ID hat, kann sie jederzeit, sobald notwendig, den Thai-Pass beantragen.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Leben in Thailand

    In Deutschland ist es so, dass eine Thai, die nach 3 Jahren keinen Bescheid von den th. Behörden bekommen hat,
    dass sie aus ihrer Staatsbürgerschaft entlassen wurde,

    (was man in der Regel ohne die nowendigen Bestechungszahlungen /teegeld auch nicht erhält)

    bei den deut. Behörden einen Antrag auf Beibehaltung ihrer Thailändischen Staatsbürgerschaft stellen kann,

    da es für sie nach 3 Jahren unzumutbar ist, sich weiter um das Staatsbürgerschaftentlassungsverfahren in Thailand zu kümmern, und die weiteren Kosten für sie unverhältnismässig sind.

    In diesen Fällen bekommt sie von den deut. Behörden einen Bescheid, dass die zweite Staatsbürgerschaft hingenommen wird.

    Nur dieser Weg ist der korrekte,

    alle anderen Schritte,
    wie eine vorhandende Thai ID Card zu benutzen,
    um wieder einen th. Pass zu beantragen,
    wird als Verstoss der vorherigen Einbürgerungsprozedur gesehen,
    und kann schlimmstenfalls zum Wiederruf der deut. Einbürgerung führen.

  6. #5
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Leben in Thailand

    @disaina M
    Laut Post #1 gehts da um die Schweizer Staatsbürgerschaft, nicht die Deutsche. Vielleicht sind die Schweizer beim Staatsbürgerschaftsrecht nicht so kleinkariert wie die Deutschen.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Leben in Thailand

    kleinkariert hin oder her,

    ich würde auch als schweizer Staatsbürger nicht den Status meiner Frau riskieren, indem man sie unzutreffend berät.

    Entscheident ist, unter welchen Auflagen Sie ihre Staatsbürgerschaft bekommen hat,
    und wie sich eine nachträgliche Verletzung dieser Auflagen auswirken würde.

  8. #7
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Leben in Thailand

    @DisainaM
    Doppelte Staatsbürgerschaft ist in der Schweiz erlaubt . Die ausländische muss nicht aufgegeben werden .
    Die CH Staatsbürgerschaft kann man nicht aufgeben . Man kann also den Pass abgeben , erhält aber jederzeit wieder einen neuen .

    @lak_thai
    Die Heirat kann jederzeit in Thailand nachträglich vor Ort registriert werden und deine Frau erhält eine neue ID Card mit dem neuen Namen . Anhand der ID Card auch einen TH-Pass .
    Ein Visa braucht sie als TH-Bürger nicht .

    Probleme kann es geben , wenn deine Frau , bereits verheiratet , unter ihrem alten Namen Land gekauft hat .
    Für TH existiert dieser Name nach der nicht registrierten Heirat nicht mehr . Deshalb ist dieses Geschäft illegal , und das Land kann ersatzlos enteigenet werden (einige wenige Fälle dazu sind bekannt) .
    Falls das zutrifft , würde ich die Registrierung beim nächsten TH Besuch erledigen , anderfalls hat es Zeit .

  9. #8
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Leben in Thailand

    Probleme kann es geben , wenn deine Frau , bereits verheiratet , unter ihrem alten Namen Land gekauft hat .
    sollte kein grosses Problem darstellen.
    Meine Frau hat auch Land mit Ihrem Mädchennamen gekauft, als wir bereits verheiratet nach TH gezogen sind. Nach dem Landkauf haben wir die Heirat im Amphoe angezeigt und die ID Karte auf den neuen Namen geändert.
    Danach sind wir zum Landoffice und haben auch dort den Namen geändert. Dazu mußte ich dann eine Verzichtserklärung unterzeichnen, dass ich z.B. im Falle einer Scheidung auf das Land verzichte.

Ähnliche Themen

  1. Leben in Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.08.11, 19:23
  2. Leben in Thailand (II)
    Von paimanee im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.03.07, 19:42
  3. Leben in Thailand
    Von Khun Sanuk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.02.06, 01:38
  4. Leben in Thailand
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.05.05, 09:44
  5. Leben in Thailand?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 16:34