Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 72

Leben in Deutschland

Erstellt von cschroeer, 16.12.2005, 19:12 Uhr · 71 Antworten · 5.130 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Leben in Deutschland

    @cschroeer
    ich habe den falschen Job, trotz Studium, hohem Alter usw. habe ich auch nicht viel mehr Kohle, also das langt schon wenn man vernünftig ist.

    Wie ist das eigentlich, war sie schonmal verheiratet, hat sie ein Kind? Warst du denn mal in Thailand oder kennt ihr euch nur aus dem Chat?

    In den letzten 3 Jahren habe ich mich über LOS und einige seiner Bewohnerinnen schon öfter gewundert. Ich mag sie sehr, bin aber vorsichtig. Um die Kulturunterschiede wirst auch du nicht rumkommen.

    Also take care Uwe

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Leben in Deutschland

    Jaja, die Zeiten des fetten Absahnens sind vorbei.
    Ich bekomme, (da arbeitssuchend) in meinem Job (Industrie-Informatiker ohne UNI mit Abi) zur Zeit nur Jobs mit weniger als 2000 Euro brutto angeboten.
    ALG werde ich ab 1.3.06 ca. 2100 Euro Netto bekommen.

    Gruss
    Oliver

  4. #63
    cschroeer
    Avatar von cschroeer

    Re: Leben in Deutschland

    Zitat Zitat von Monta",p="301981
    @cschroeer,

    da hast Du schon mal Glück gehabt. Viel gemeinsame Sprache, von Anfang an, ist mehr wert als 300 Euro mehr in der Tasche.

    Gruß
    Monta
    Ja sich zu verrstehen ist manchmal viel mehr wert als alles andere

  5. #64
    cschroeer
    Avatar von cschroeer

    Re: Leben in Deutschland

    Zitat Zitat von UweFFM",p="301989
    @cschroeer
    ich habe den falschen Job, trotz Studium, hohem Alter usw. habe ich auch nicht viel mehr Kohle, also das langt schon wenn man vernünftig ist.

    Wie ist das eigentlich, war sie schonmal verheiratet, hat sie ein Kind? Warst du denn mal in Thailand oder kennt ihr euch nur aus dem Chat?

    In den letzten 3 Jahren habe ich mich über LOS und einige seiner Bewohnerinnen schon öfter gewundert. Ich mag sie sehr, bin aber vorsichtig. Um die Kulturunterschiede wirst auch du nicht rumkommen.

    Also take care Uwe
    Ja ich war schon einmal in Thailand. Sie hat zwei Kinder von denen eins bei seinem Vater ist. Sie hat allerdings keinen Kontakt mehr zu ihm. Verheiratet war sie noch nicht.

  6. #65
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Leben in Deutschland

    @cschroeer
    du willst mit 18 schon eine größere Familie mit Kindern haben? Hut ab, nicht sie ist anders sondern du.
    Über deine Thailanderfahrung schreibst du ja nicht gerade viel. Aber auch wenn du nur mal auf Urlaub als Jugendlicher da warst hast du ja etwas von dem Angebot gesehen. Mit 18 wäre ich da nicht bereit gewesen, mich dauerhaft zu binden.

    Eine Bekannte von mir ist derzeit für ein Jahr auf Sprachvisum in D.
    Also irgendwie geht das schon noch und die Chance sich erstmal im Alltag zu erleben würde ich auf jeden Fall probieren. Das mit dem Heiratsvisum kannst du dann ja immernoch im Auge behalten, wenns anders nicht klappt.
    Viel Erfolg Uwe

  7. #66
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Leben in Deutschland

    Hallo,
    Uwe hat schon recht, ich habe meine Verlobte im Juli/August in Urlaubsstimmung erlebt . Der Abschied war sehr schwer. Jetzt vom 29.9. - 22.11. erlebte ich sie im "normalen" leben, auch mehrmals richtig wütend, mürrisch aber auch sehr lieb.
    Wütend ist bei einer Thai ein besonderer Zustand ;-D ähnelt einem mittlerem Tornado .
    So lernten unter anderem mein Handy und ihr Wörterbuch fliegen.
    Trotzdem verstehen wir uns inzwischen besser und haben uns zusammengerauft.
    Noch etwas, eine Thai ist ungeniesbar wenn sie hunger hat und wenn sie nicht ausgeschlafen ist .
    Mein Rat, lerne sie kennen wie sie wirklich ist, im normalen Leben
    (in Thailand) ohne Urlaubsfeeling.
    Ihr habt alle Zeit der Welt.

    Wingman

  8. #67
    Avatar von ling

    Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    1.761

    Re: Leben in Deutschland

    @ wingman:
    Ich stimme dir voll zu, muss dir jedoch in einem Punkt widersprechen.
    Zitat Zitat von wingman",p="302084
    Noch etwas, eine Thai ist ungeniesbar [...] wenn sie nicht ausgeschlafen ist .
    Meine Süße kann ich rund um die Uhr anrufen und sie klingt immer total lieb, egal ob wach oder im Halbschlaf.

    LG, ling

  9. #68
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Leben in Deutschland

    Hallo Ling,
    anrufen kann ich meine auch immer kein Problem, aber wenn ich bei ihr bin und sie noch nicht ausgeschlafen ist, kann man nicht viel mit ihr anfangen.
    Ist sie aber ausgeschlafen, ist sie die liebste Frau die es gibt .
    Ich wollte unserem Treadstarter nur nahebringen ersteinmal die "Feinheiten" seiner Freundin herauszufinden.

    Woran ich mich wahrscheinlich nie gewöhnen kann, sie räumt mir alles hinterher, umsorgt mich völlig und das wird unser Treadstarter bestimmt schon festgestellt haben (wenn er bereits in Thailand bei ihr war) verhungern ist ausgeschlossen bei einer Thaifrau ;-D .
    Wenn sie nächstes Jahr bei mir ist, wird der erste Konfliktpunkt mein Schreibtisch und mein Computernetzwerk sein ;-D .

    Wenn es ihm gelingt innerhalb der Familie nicht mehr als Farang bezeichnet zu werden, hat er schon ein grosses Stück geschafft um akzeptiert zu werden.

    Wingman

  10. #69
    cschroeer
    Avatar von cschroeer

    Re: Leben in Deutschland

    Zitat Zitat von wingman",p="302105
    Hallo Ling,
    anrufen kann ich meine auch immer kein Problem, aber wenn ich bei ihr bin und sie noch nicht ausgeschlafen ist, kann man nicht viel mit ihr anfangen.
    Ist sie aber ausgeschlafen, ist sie die liebste Frau die es gibt .
    Ich wollte unserem Treadstarter nur nahebringen ersteinmal die "Feinheiten" seiner Freundin herauszufinden.

    Woran ich mich wahrscheinlich nie gewöhnen kann, sie räumt mir alles hinterher, umsorgt mich völlig und das wird unser Treadstarter bestimmt schon festgestellt haben (wenn er bereits in Thailand bei ihr war) verhungern ist ausgeschlossen bei einer Thaifrau ;-D .
    Wenn sie nächstes Jahr bei mir ist, wird der erste Konfliktpunkt mein Schreibtisch und mein Computernetzwerk sein ;-D .

    Wenn es ihm gelingt innerhalb der Familie nicht mehr als Farang bezeichnet zu werden, hat er schon ein grosses Stück geschafft um akzeptiert zu werden.

    Wingman
    Und die Eifersucht ist auch noch so nen Ding ;) Am besten kein anderes Mädchen ansprechen *hehe

  11. #70
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Leben in Deutschland

    @ Wingman, :-)

    So lernten unter anderem mein Handy und ihr Wörterbuch fliegen.
    Das ist ja eine Wertschätzung... Wenn [highlight=yellow:b7f59f166f]ihr [/highlight:b7f59f166f] Handy fliegt, kannst Du sicher sein, dass sie Dich liebt

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche gebr. "Leben in Deutschland" auf Thai
    Von MasterHans im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.12, 12:01
  2. Das Leben in Deutschland beginnt.
    Von divedaus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 09.04.10, 08:45
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Mein Leben noch mal leben ...
    Von MichaelNoi im Forum Literarisches
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.05, 10:52
  5. Musik - mein Leben / Leben ohne Musik
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 19.01.05, 14:53