Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

....... heiraten

Erstellt von rainers, 29.11.2003, 18:02 Uhr · 46 Antworten · 20.096 Aufrufe

  1. #31
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: ....... heiraten

    Zitat Zitat von rainers",p="445020
    [...]Ich frage mich immer, wie viele Stunden die Leute hier im Nittaya verbringen.
    [...]
    So'ne Art Service, Bereitschaftsdienst, damit u.a. auch deine Fragen zügig beantwortet werden können

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: ....... heiraten

    Ja Kali, danke für deine Erinnerung. Ich wusste gar nicht, dass du auch zum 'Bereitschaftsdienst' gehörst.

  4. #33
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: ....... heiraten

    Zitat Zitat von rainers",p="445594
    Ja Kali, danke für deine Erinnerung. Ich wusste gar nicht, dass du auch zum 'Bereitschaftsdienst' gehörst.
    eher zum inventar

    gruesse matt

  5. #34
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: ....... heiraten

    Zitat Zitat von bigchang",p="445951
    [...]eher zum inventar
    bigchang is the proof,that god loves us and want´s us to be happy "Benjamin Franklin"
    ;-D

  6. #35
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: ....... heiraten

    bin ja mal gespannt, was sich unsere Parlamentarier da wieder haben einfallen lassen
    "Weitgehend steuerfrei" soll die Vermögensübertragung "in einem gewissen Umfang" insbesondere auf Ehegatten und Kinder sein - wie etwa bei der Übertragung privat genutzten Wohneigentums."
    aus
    http://www.tagesschau.de/aktuell/mel...V_REF1,00.html

  7. #36
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: ....... heiraten

    dann werden die Freibeträge erhöht werdn müssen, da ja die grundbesitzwerte realistisch bewertet werden müssen aufgrund der Vorgabe des Bundesverfassungsgerichtes.

  8. #37
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: ....... heiraten

    Zitat Zitat von Chak3",p="480609
    dann werden die Freibeträge erhöht werdn müssen, da ja die grundbesitzwerte realistisch bewertet werden müssen aufgrund der Vorgabe des Bundesverfassungsgerichtes.
    ich meinte es mehr bezogen auf die eingetragene Lebenspartnerschaft im Gegensatz zur Ehe und damit verbunden auch de Frage der Erbschaftssteuer.Es gibt ja Bestrebungen die Form der Familie besonders zu foerdern und gleichzeitig weder die Ehe, noch die eingetragene Lebenspartnerschaft zu diskriminieren. :-)

  9. #38
    Avatar von snoopysl

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    5

    ....... heiraten, aber WIE+WAS, wenn es schief geht :-(

    Hallo erst einmal, ich bin ganz neu hier im Forum, habe schon einige Beiträge studiert und benötige Eure Unterstützung / Erfahrung.

    Auch ich interessiere mich für eine Ehe mit einer(m) ........ Habe schon viel Positives aber auch in diesem Forum leider Negatives gelesen.
    Steuerrechlich ist es mir egal, aber wie sieht es mit der Unterhaltsverpflichtung aus, wenn der/die Partnerin nach der Hochzeit sich so stark negativ verändert, dass eine Scheidung unumgänglich wird.
    Es wäre schön, wenn man daran gar nicht denken müßte. Aber falls so etwas passiert, dann möchte man natürlich nicht als "abgezockt" darstehen.
    Aktionen
    Profil von snoopysl ansehen
    Alle Nachrichten von snoopysl ansehen
    Chat melden
    Nachricht bearbeiten
    Remove the chat
    Wer hat hier bereits positive oder negative Erfahrungen gesammelt?

    Wer kennt sich rechtlich ein bißchen aus?

    Ich würde mich über eine Rückinfo sehr freuen.

    Vielen Dank snoopy





  10. #39
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    @snoopysl,

    ein Zusammenleben mit einer Thai-Frau in Deutschland ist schon recht anspruchsvoll. Aber .......?? Habe einen Kumpel, der ist/war mit einem ....... verheiratet. Ist voll in die Hose gegangen. Man(n) unterstellt Thai-Frauen ja, dass sie oft nur wegen der materiellen Absicherung den Weg der Farang-Beziehung gehen. Ich denke, bei .......s ist diese Ausprägung noch extremer. Ich selbst habe einen Bekannten auf Koh Chang, auch ........ Kenne ihn, seine Familie, sein Umfeld, seine "Freunde", seit vielen Jahren. Also ich würde mir die Sache sehr genau überlegen. Rechtlich ist in Deutschland eine gleichgeschlechtliche (eingetragene) Lebenspartnerschaft absolut gleichgestellt, bis auf die Steuerklasse. Wenn Du keine eigene Firma hast, brauchst Du meiner Meinung nach keinen Ehevertrag, außer Dir ist es gegönnt, in der gemeinsamen Zeit ein gößeres Vermögen zu verdienen. Hier würde ich dann zu einem Ehevertrag raten. Vor der Heirat ist es sinnvoll, die vorhandenen Vermögenswerte (Deine!!) genau und nachvollziehbar zu dokumentieren, evtl. notariell. Denn, was in die Ehe eingebracht wird, gehört demjenigen auch nach einer Scheidung. Beispiel: Du bringst ein Vermögen von 100.000 Euro in die Ehe. Das Geld bleibt auch bei einer Scheidung Deines. Die erwirtschafteten Kapitalerträge werden jedoch geteilt. Dieses Verfahren ist identisch, egal ob Du eine/einen Deutschen heiratest oder eine/einen Thai. Wenn Du mehr wissen willst, kannste Dich ja per PN bei mir melden.

    Gruß

    noritom

  11. #40
    Avatar von snoopysl

    Registriert seit
    19.02.2012
    Beiträge
    5
    Hallo noritom
    und erst einmal vielen Dank für Deine Unterstützung.
    Die Sache mit Ehevertrag und erwirtschafteten Kapitalerträge während der Ehe ist klar. Wenn dieses Ehe-Verfahren identisch ist wie mit einer deutschen Frau, so entstehen dann ja auch die Unterhaltsverpflichtungen nach einer Ehescheidung. Da gibt es aber m. E. zeitliche Einschränkungen, wann eine Unterhaltsverpflichtung rechtlich besteht!?
    Würde mich gern bei Dir melden. Frage: Was heißt "per PN melden"?

    ________ _________


    Ich würde mich sehr auch über weitere Kontakte freuen, die eine/n ....... geheiratet haben oder heiraten möchten.
    Auch über eine direkte email snoopy.sl@web.de können wir uns gern einmal austauschen.

    Einen schönen Sonntag noch
    von Uwe

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. heiraten in los
    Von sombath im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.09, 19:34
  2. Heiraten
    Von shadow79761 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.04.09, 08:33
  3. Heiraten am 18.
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.04.02, 22:09