Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

KV über Frau in TH Familienversichert

Erstellt von chute chan, 03.03.2016, 04:16 Uhr · 63 Antworten · 5.507 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Meine Frau erzählte mir gerade, dass ein thail. Beamter / eine thail. Beamtin vor noch nicht allzu langer Zeit, durch die Heirat mit einem "Farang" automatisch den Beamtenstatus verlor. Sie kann mir allerdings nicht sagen wie es heute rechtlich damit aussieht.

    Grundsätzlich bin ich mir auch nicht sicher, ob Männlein und Weiblein im thail. Beamtenrecht gleichgestellt sind. Möglicherweise ist bei einem thail. Beamten die thail. Ehefrau automatisch mitversichert - umgekehrt jedoch eben nicht !

    --------------

    Absolut sicher ist jedoch, dass der Farang hierbei überhaupt keine Rolle spielt -
    sprich : wie üblich die A.rschkarte hat.
    ohh..my god.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kannst Du haken wie Du willst
    cool..
    besser in D-Land,sich mit einem ALG 2 Empfänger zusammentun..
    dann gibts OPs..Aids medizin,Hepatitis-C und Krebs medizin..kostengünstig...5555.

  4. #13
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    cool..
    besser in D-Land,sich mit einem ALG 2 Empfänger zusammentun..
    dann gibts OPs..Aids medizin,Hepatitis-C und Krebs medizin..kostengünstig...5555.
    überlege noch .........
    Bohnenstroh, trockenes Brot oder 7m Feldweg.

  5. #14
    Avatar von chute chan

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    98
    Also erst einmal vielen Dank für die vielen jedoch nicht hilfreichen Antworten !

    1. Beamte in Thailand sind Krankenversichert jedoch anders als der Otto Normalo in TH und ebenso die Familienangehörigen. Dazu zählen Ehepartner, Kinder und die Eltern!
    2. Auch der Farang als Ehemann !!!
    3. Bei einem nötigen Krankenhaus Besuch muss man seine Rechnung erst einmal selbst zahlen und dann zur Erstattung einreichen anders eben bei Thais die halt die ID Card haben wo das KH direkt mit dem Gov. abrechnet!

    Und das jemand seinen Beamtenstatus verliert weil er mit einem Farang verheiratet ist, ist milde gesagt Humbug!

    Mir ging es in erster Linie darum ob jemand weiß wie man eben anders verfahren kann. Es gibt ja auch Ausländische Lehrer die ja ebenfalls dann über den Arbeitgeber versichert sind und keine ID Card besitzen !

  6. #15
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Es gibt auch Farangs, die eine 30B Versicherungskarte haben. Also geht nicht gibts nicht in TH, allerdings sind das in jedem Fall Ausnahmefaelle, die irgendwo durchs Sieb gerutscht sind und Glueck hatten.

    Lehrer sind sozialversicherungspflichtig und damit automatisch krankenversichert. Das trifft aber auf einen Farang-Eheman ohne Job nicht zu, so dieser nicht freiwillig in eine vormalige Pflicht-Sozialversicherung einzahlt nach Ende eines Arbeitsverhaeltnisses.

  7. #16
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Hab jetzt interessehalber mal gesucht und sowas gibt es tatsaechlich parallel zur Sozialversicherung fuer "government employees" und deren Angehoerige. Dazu gab es dann noch vor 2 Jahren die "Government Insurance for Foreigners", die aber innerhalb eines halben Jahres wieder eingestellt wurde.

    Ein Punkt ist aber wohl zu beachten, in die Sozialversicherung kommt man nur bis maximal 60, kann diese dann aber, so man sie hat, bis 80 weiterfuehren. Die "Beamtenversicherung" nehme ich an, endet mit Ausscheiden aus dem Berufsleben.

  8. #17
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von chute chan Beitrag anzeigen
    1. Beamte in Thailand sind Krankenversichert jedoch anders als der Otto Normalo in TH und ebenso die Familienangehörigen. Dazu zählen Ehepartner, Kinder und die Eltern!
    2. Auch der Farang als Ehemann !!!
    Diesen Deinen Punkt 2 halte ich wiederum, milde gesagt für Humbug !
    Sicherlich kannst Du diesen, für viele hier interessiert "Mitlesenden" doch recht wichtigen Aspekt, in irgendeiner Form belegen / nachweisen. Bis dahin belasse ich persönlich diese Meldung in der Märchenabteilung.

  9. #18
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Gibt es tatsaechlich und ist moeglich fuer Familienangehoerige ersten Grades, also Kinder, Ehepartner, Eltern. Gibt z.B. bei Thaivisa eine Diskussion drueber.

    Das ist aber nicht die Sozialversicherung oder der 30B Kram, sondern ein spezieller Konstrukt fuer "government employees".

  10. #19
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von chute chan Beitrag anzeigen
    Und das jemand seinen Beamtenstatus verliert weil er mit einem Farang verheiratet ist, ist milde gesagt Humbug!
    mmmm -
    war der Meinung deutlich gemacht zu haben, dass dies wohl "früher" einmal so gewesen sein muss (nach Aussage meiner Frau)
    also : past tense

  11. #20
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.015
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Gibt es tatsaechlich und ist moeglich fuer Familienangehoerige ersten Grades, also Kinder, Ehepartner, Eltern. Gibt z.B. bei Thaivisa eine Diskussion drueber.

    Das ist aber nicht die Sozialversicherung oder der 30B Kram, sondern ein spezieller Konstrukt fuer "government employees".

    Du willst also allen Ernstes behaupten, dass ein Farang, nur weil er mit einer thail. Beamtin verheiratet ist, automatisch mit "familienversichert" ist ?

    ....... kann ich nicht glauben.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 15.06.17, 18:39
  2. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 11.03.12, 14:11
  3. Über das System des Stimmenkaufs in TH
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 12:01
  4. Kann man sich in TH über Politik informieren?
    Von dawarwas im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 01:30
  5. Haus und Grund in TH - Warum ?
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.09.02, 15:05