Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

KV für Ehefrau

Erstellt von bass_d, 11.08.2011, 19:50 Uhr · 40 Antworten · 4.995 Aufrufe

  1. #21
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Philip Beitrag anzeigen
    Und der Vorteil einer GKV ist nun mal, dass diese jeweils über ein umfangreiches Geschäftsstellennetz verfügt - auch in meiner Nähe.
    Rennst Du denn jede Woche in so eine Filiale, damit diese Kassen die höheren Beitragssätze für Dich attraktiv macht ?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von muu oun Beitrag anzeigen
    kurze frage,
    weiß jemand ob meine Frau mit bei mir in der GKV versichert sein kann wenn wir aber in Thailand leben?
    Na selbstverständlich, sie hat die selbe Absicherung wie du, nämlich keine,

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    In §10 Abs.1 1. wird doch nur ein Wohnsitz in D verlangt.

  5. #24
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Rennst Du denn jede Woche in so eine Filiale, damit diese Kassen die höheren Beitragssätze für Dich attraktiv macht ?
    Lieber Willi: es ist im KV wesen jetzt der Sozialismus durch die CDU/FDP eingeführt worden. Es gibt nur den Einheitsbeitrag :=)

  6. #25
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Lieber Willi: es ist im KV wesen jetzt der Sozialismus durch die CDU/FDP eingeführt worden. Es gibt nur den Einheitsbeitrag :=)
    Lieber Michael59 , das ist richtig aber !!! es gibt auch Kassen die einen Zusatzbeitrag verlangen. und dies sind in der Regel Kassen mit einem sehr hohen Filiale Netz.
    Schöne Grüße an die AOK

    Oh, ich muß mich ja bei allen AOK Versicherten entschuldigen. Wie ich gerade auf dieser Liste sehe

    http://www.krankenkassen.de/gesetzli...zusatzbeitrag/

    ist die AOK nicht mehr darunter. Na das nenn ich ja mal nen Paukenschlag !

  7. #26
    Avatar von muu oun

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    59
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Na selbstverständlich, sie hat die selbe Absicherung wie du, nämlich keine,
    Wieso habe ich keine Absicherung ? Ich bin immer noch in Deutschland gemeldet, leben tu ich da nur nicht mehr.

  8. #27
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Mach doch einfach mal den erwähnten Verweis § 10 SGB V Familienversicherung auf. Da steht, daß Familienangehörige versichert sind, wenn sie ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet haben. Beides trifft für Deine Holde nicht zu und greift zeitigstens ab Einreise Deutschland. Wie prüfen die Kassen das? Man läßt sich wie bei der PKV einfach den Reisepass mit den entsprechenden Stempeln der thailändischen Immigraion bzw. auch den Flugschein vorlegen ..

    Für Dich selbst gilt, daß Du zwar Beiträge bezahlst, aber das SGB V nicht in Asien gilt. Wie mir ein cashier im Bangkok Pattaya Hospital mitteilte, kommen immer wieder Deutsche, vorangig AOK-Schippkarte und wollen mit dieser kostenlos behandelt werden .. "wofür zahl ich denn Beiträge .. ??"


    PS: bevor ganz Spitzfinde nachfragen, ja es ist richtig, gemäß SGB 5 - Einzelnorm kann der gesetzliche Versicherungsschutz auch auf Thailand ausgedehnt werden, aber nur, für ein Krankheitsbild, für welches mindestens drei private Versicherer den Schutz nachweislich ablehnen und pro Jahr für einen Zeitraum von maximal 6! Wochen .. immerhin eine Hoffnung für alle die zwar chronisch schwer erkrankt, aber dennoch unternehmungslustig und flugfähig sind.

  9. #28
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    kann der gesetzliche Versicherungsschutz .[/I]
    kann ist eine Ermessensentscheidung und somit weit interpretierbar.

  10. #29
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    bass_d,
    ich hatte mich damals auf der Botschaft auch aufgeregt, dass die Frau zur Einreise eine extra KV braucht. Ist aber so, die Botschaft verlangt einen KV- Nachweis und das reservierte Flugticket dann erst gibt es das Visum.
    Weil Du ja deine Frau für den Flug und die ersten Tage in DE privat versichert hast ( wie die Botschaft möchte ) reicht Dir die Zeit um sie dann über die Familienversicherung bei Deiner krankenkasse anzumelden.
    Wertegang ist so erst zur KK ein vorläufiges Schreiben holen, dann zum Einwohnermeldeamt und mit beiden Bescheinigungen zum Ausländermeldeamt. Wenn Deine Frau dann die Aufenthalterlaubnis im Pass hat gehts zurück zur KK und sie wird bei Dir familienversichert.
    Alles klar?

    Gruß wansau

  11. #30
    Avatar von bass_d

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    121
    Moin,
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Alles klar?
    nein, kann ich nicht sagen, das wäre eindeutig übertrieben!

    Ich bin im Moment dabei die Hochzeit vorzubereiten mit allen Dokumenten, fange jetzt langsam an mich mit den Dokumenten zu beschäftigen die für den Familiennachzug notwendig sind, und wenn ich da schon wieder Flugticket lese bekomme ich brechreiz. Nicht das es ein großes Problem wäre, aber was das immer alles soll ...

    Wieso steht so was nicht im Merkblatt wenn es von der Botschaft gefordert wird?
    http://www.bangkok.diplo.de/contentb...nloaddatei.pdf

    Für eure Erfahrungen was nun wirklich konkret von der Botschaft gefordert wird wäre ich dankbar. Mit der Ausländerbehörde hier vor Ort pflege ich einen sehr freundlichen, hilfsbereiten Kontakt, hier sehe ich weniger Probleme auch mich zukommen.

    Besten gruß
    bass_d

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jobangebot als Ehefrau
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 10:38
  2. Krankenversichertenkarte für die Ehefrau
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.08, 21:51
  3. Alg II für Ehefrau ?
    Von Leipziger im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.05, 22:22