Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 89

Kulturelles Interesse des Thaipartners

Erstellt von Monta, 31.12.2012, 12:49 Uhr · 88 Antworten · 7.066 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Meine Lebensgefährtinnen thailändischer Herkunft waren alle intellektuell hoch angesiedelt
    und kulturell sehr interessiert.
    Für Dich jetzt endlich klar, @Yogi?

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt vewirrst du mich...
    Ist ja nicht das erste Mal und nicht nur durch mich.
    Auch Du kannst Deinen Hauptschulabschluß, auch in Deinem fortgeschrittenen Alter, noch nachmachen.
    Ich neme an, wird sogar finanziell gefördert.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.551
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Meine Lebensgefährtinnen thailändischer Herkunft waren alle intellektuell hoch angesiedelt
    und kulturell sehr interessiert.
    Für Dich jetzt endlich klar, @Yogi
    Ja, wenn du das so klar ausdrückst, hast du ihren Ansprüchen wohl nicht entsprochen. Musst du halt mit leben.

    Ist ja nicht das erste Mal und nicht nur durch mich.
    Gut, dass du nicht den Durchblick hast, hab ich aber bei dir als Normalität registriert. Die Jungs, die jetzt genauso begriffsstutzig sind, sind das die gleichen Jungs, die den Bukeo fragten, warum ich so komisch schreibe? Das passt zu euch.

    Zwischenfrage Monta, warum gibst du denn im ST den Anti-siamfan, sorry AndiThai oder plaaloma? Willst du Meinungen kitzeln?

    Auch Du kannst Deinen Hauptschulabschluß, auch in Deinem fortgeschrittenen Alter, noch nachmachen.
    Ich neme an, wird sogar finanziell gefördert
    Es scheint mir, dass du die finanzielle Förderung schon mal abgefragt hast. War es dir zu teuer, oder hast du nur Schisa gehabt, das du es nicht packst?

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Wir sollten aber auch nicht aus dem Auge verlieren, dass europaeische Kunst und Kultur kein Schulstoff in TH sein werden.
    Fuer die Leute ist dies also erstmal alles voellig fremd und zusammenhangslos.

    Das Interesse an Kultur wird sich aber auch bei manchem deutschen Partner in Grenzen halten, wenn er aus Hessisch-Isaan oder Schwaebisch-Sibirien kommt.

  5. #14
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    aussage vom meinen kumpel, welcher einige jahre mit thais gehandelt hatte.
    wenn ich den Satz jetzt kommentiere so wie ich will ,bin ich der erste ,der im Neuen Jahr gesperrt wird.

    nur soviel ,ich hoffe du ziehst dich wie angekündigt hier zurück und verschonst uns mit deinen Dünnpfiff.

  6. #15
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.485
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Wir sollten aber auch nicht aus dem Auge verlieren, dass europaeische Kunst und Kultur kein Schulstoff in TH sein werden.
    Fuer die Leute ist dies also erstmal alles voellig fremd und zusammenhangslos.

    Das Interesse an Kultur wird sich aber auch bei manchem deutschen Partner in Grenzen halten, wenn er aus Hessisch-Isaan oder Schwaebisch-Sibirien kommt
    .
    nein ,die sind alle an der Nach(k)tkultur in Pattaya interessiert,sind ja schließlich lauter hochgebildete Männer ,die da runterfahren.

  7. #16
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    ...Oder warum sind die Damen weg ?
    Welches Schweinerl hättens denn gerne?

    a) Du bist also ganz sicher, dass die weg sind?
    b) Du meinst also, intellektuell hoch angesiedelte Jings könnten keine Schweinebacken sein?
    c) Wurden unter Inanspruchname des Ausländeramtes des Landes verwiesen.
    d) Bekamen jeweils Besuch von Igor/Somchai und haben jetzt einen Dauerwohnsitz in der Watmauer.
    e) Eine von ihnen hat sich aktuell an einen nicht näher beschriebenen Nutella-Member in Essen rangemacht
    und zeigt ihm nun wo der Frosch die Locken hat.

    So lieber Zupfer, jetzt mußt Du Dich entscheiden.

  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Diese Posts sind aus dem "Was gibt es in Koeln zusehen?" Thread im Treffpunkt, weil es dort OT ist.
    Der User @Monta ist NICHT der Threadstarter!



    Ja, ja, sie sind durch die Bank alle intellektuell hoch angesiedelt, die Panrayas Thai.
    Und kulturell so interessiert.
    man sollte vorher kapieren, daß es sich um einen komplett anderen Kulturkreis handelt und daß auch die überwiegende Mehrzahl der Farangs an der Thai Kultur wenig bis gar kein Interesse zeigt. Warum muß sich eine Südthailänderin für Francisco Goya interessieren, obwohl sie sich für Manohra interessiert? Wieviele Farangs interessieren sich für ihre Kultur eigentlich? Für Kultur eigentlich? War ein einziges Mal an einem Buddhatag in einem buddhistischen Thaitempel in DACH und der einzige Farang zusammen mit den Thais vorne beim Mönch war ich. Während hinten auf den Bänken die ärgsten Typen sassen, urgelangweilt, mit der mitgebrachten sonntäglichen Boulevardzeitung.......

  9. #18
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ...Zwischenfrage Monta, warum gibst du denn im ST den Anti-siamfan, sorry AndiThai oder plaaloma? Willst du Meinungen kitzeln?...
    Du weißt ja mittlerweile, dass derjenige im ST, der sich dort als "Monta" angemeldet hat, nicht ich bin.
    Da versucht halt jemand mich zu diskreditieren.
    Ist nicht ausgeschlossen, dass Du derjenige selber bist, @Yogi.


    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ...Es scheint mir, dass du die finanzielle Förderung schon mal abgefragt hast...
    Warum scheint es Dir so?

    --------------------------------

    @yogi und @monta:

    Geschichten aus anderen Foren bleiben dort und haben hier im nittaya.de nix verloren.
    Danke!
    Dies ist als Warnung anzusehen.....


  10. #19
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Monta Beitrag anzeigen
    Ja, ja, sie sind durch die Bank alle intellektuell hoch angesiedelt, die Panrayas Thai.
    Und kulturell so interessiert.
    Und somit haben sie sich dann auch Ehemaenner auserwaehlt, die die Deckel zum Topf darstellen. Sonst wuerde die Beziehung ja nicht funktionieren und shotgun weddings sind wohl heutzutage auch eher selten. Daher beidseitige Willenserklaerung aus freien Stuecken mit entsprechendem "ja"- Austausch und amtlicher Beringung. Gegensaetze moegen sich zwar anziehen oder besser gesagt oftmals lediglich ausziehen, aber meist nur temporaer.

    Zerbricht die Beziehung bleibt dann lediglich die Frage offen ob die Panraya Thai zu intelligent oder zu bleed war um mit dem einstigen auslaendischen Herzbuben bis zum scheidenden Tod das gemeinsame Leben zu fristen. Ist wohl fallabhaengig und es kommt natuerlich auch darauf an, welche Seite man aus der einstigen Paarung zur Thematik befragt. Alles ist subjektiv (frei nach Albert).

  11. #20
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    man sollte vorher kapieren, daß..
    Auch für @benni hätte ich mal besser ein Smiley an meinen Start-Beitrag angefügt.
    Na ja, spielt eigentlich keine Rolle, wenn der Lesende nicht verstehen will.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Interesse am Papst
    Von Bajok Tower im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 17:59
  2. Immobilienerwerb des Thaipartners illegal?
    Von strike im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 23.06.09, 04:04
  3. Zur Interesse
    Von Odd im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.07, 08:15
  4. "Selbstmord im Interesse Gottes"
    Von KLAUS im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.10.02, 19:29