Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 259

Kriegsschauplatz Familie

Erstellt von freiberger, 04.01.2018, 05:12 Uhr · 258 Antworten · 11.562 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Raushalten klingt grundsätzlich nicht verkehrt. Aber wenn ich es richtig verstehe, ist das eigene Haus voll involviert?!
    Trotzdem raushalten. Als Farang kannst Du als Involvierter nur verlieren. Völlig egal, wie der Streit letztendlich ausgeht. Ein jedes Engagement darf man nur der eigenen Frau gegenüber zeigen und nur wenn man mit ihr alleine ist. Ist meine Sicht der Dinge als Farang in Thailand bzw. als Farang in einer thailändischen Familie.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    13.671
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Vorschlag: Engagiere @cg44-der hat offensichtlich Erfahrung im Umgang mit zickiger Thai-Familie und außerdem Erfahrung uffm Bau-dann ist nach Rückkehr aus Singapore auch Deine Drainage geklärt.Und für 300 Bärte pro Tag wird er sicherlich auch Deinen Pampas-Hasen gassi um den Block führen-und wenns nur bis zu Frau Meiers Rumtopp ist.
    da bin ich leider der Falsche dafür: Ich mag keine Hunde (ich habe einmal im Leben 5 Tage auf einen gestörten South African Ridgeback aufgepasst - ich sag' Dir . . . nie wieder!!!)

    sodann werde ich sobald mir etwas gegen die Hutschnur läuft, zum Choleriker! Da müssen sich zwar alle Beteiligten weg ducken. Aber wer mich ein paarmal erlebt hat, schnallt irgendwann dass meine Anfälle nur maximal 3 Minuten dauern. Das wird dann weidlich ausgenutzt!

    Baustelle habe ich nun gottseidank in meinem Leben genügende hinter mich gebracht - ich kann keinen Zementstaub mehr sehen!

    finde rolf's und zaparots Rat noch am besten - lasse es Deine Frau mit der Tochter klären, misch Dich nicht ein ! Klar, es wird Dich DIESES EINE MAL ein paar Bärte kosten. Aber das muss Dir die Ruhe wert sein. Solange Du offen zeigst dass Du die Kohle nur sehr widerwillig heraus rückst, ist alles im Lot und sie wissen für die Zukunft Bescheid. Du musst es einfach ruhig wiederholen unter 4 Augen Deiner Frau gegenüber - "das ist hoffentlich das letzte Mal dass wir mit der Tochter Ärger haben" oder "Nur dieses EINE MAL!" so auf die sanfte Tour.

    Das ist besser als mit den Kopf durch die Wand. Das Vorhaben mit den 100 Baht, der Aufstellung und dem Busticket würde ich auf keinen Fall durchziehen - sowas geht voll nach hinten los!

  4. #13
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    2.009
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Trotzdem raushalten. Als Farang kannst Du als Involvierter nur verlieren. Völlig egal, wie der Streit letztendlich ausgeht. Ein jedes Engagement darf man nur der eigenen Frau gegenüber zeigen und nur wenn man mit ihr alleine ist. Ist meine Sicht der Dinge als Farang in Thailand bzw. als Farang in einer thailändischen Familie.
    sehe ich durchaus ähnlich .

    Im allgemeinen hat ein Stiefvater bei einem Mutter / Tochter Konflikt gute Karten, den schwarzen Peter am Ende in der Hand zu halten, ....ob Farang oder thailändische Familie ist dabei gar nicht so wichtig....

    Insoweit , da dem Mutter / Tochter Verhältnis auch schon eine längere Vorgeschichte zu Grunde liegen wird , eher positiv dass der Threadstarter aus sprachlichen Gründen nicht in die Verlegenheit kommt , zuviel verbal beizutragen .

  5. #14
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    1.123
    Meine Frau handelt aus Emotionen heraus.Sie hat ja keine zwei Minuten nach der verkündung ihrer Tochter bereits telefonisch die Doglady und ihren maskulinen part abgeklärt.Da war sie noch auf 100000.Ja und jetzt kommen die am samstag hier an.Also ich hätte mit dem Anruf wenigstens 3 Minuten gewartet.
    Was meint ihr,was passiert,wenn ich die das untereinander klären lasse?Entweder das haus brennt oder eine von beiden wird abgeholt.Also beide werden abgeholt,jede mit nem anderen Auto.
    Ich hab der Tochter gegenüber bisher so getan,als hätte ich nichts mitbekommen.
    Natürlich habe ich meine Frau unter 4 Augen instruiert.Eigentlich ist mir das Risiko zu hoch,das laufen zu lassen.Das wichtigste ist,dass die Tochter morgen verschwunden ist.Wie diue danach zwischen Bangkk und Phitsanulok wieder versöhnung feiern,is mir egal.Das können sie auch über mich herziehen.
    Es ist immer noch meine Frau,die als erstes unbedingt ,dass die weg dass.Das werde ich schriftlich notariell behördlich beglaubigen lassen.
    Ich muss jetzt nur rumtricksen,damit es kein grosses Geschrei gibt wegen des Rausschmisses.
    Ach,ich denk mal ich ignoriere eure Ratschläge.Den von Chumpae gleich zwei mal.
    Crazygregg...sag mal hast du noch nie was von ihm gehört?
    Der is trocken und da soll ich ihn der Frau Meier vorstellen? Was sollen denn meine Nachbarn von meinem Umgang halten?
    Am Ende legt der hier die ganze Umgebung trocken und mir fehlen Abends dann die unterhaltsamen Stunden der Talkrunden auf den Nachbargrundstücken.
    Nee.also,auf Ideen kommen hier manche.

    ...alleine nach Singapore.wenn ich meiner Frau das so auf die Brust setze,bringt die ihre Tochter vorsichtshalber um.Wegen der dann auch noch shoppen in Singapore verpassen...das gibt nen Blutbad.
    Und was soll ich alleine da? Is eh nur,weil ich ins Ausland muss.Da wär ich doch nach Kambodscha oder Vietnam oder so was.

  6. #15
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    6.992
    Klar muß das unter den Frauen geklärt werden.Mich wundert nur, daß Deine ansonsten wohl sehr taffe Frau da nicht bestimmender der Tochter die Meinung sagen kann.
    Und wenn diese droht u.U. die Bude abzufackeln, dann hätte doch auch die Mutter(die ja offensichtlich mit einem großen persönlichen Anteil involviert ist)das Recht und die Pflicht ihre Tochter in ebendiese zu nehmen.
    Außerdem wundert mich, daß die Tochter in so einem Ton mit der Mutter diskutiert.Kenne ich so nicht hier-die werden auch mal laut-aber am Ende des Tages wird respektiert, was die Mutter für richtig hält.-Das funzt hier sogar bei meiner Schwiegermutter und deren Tochter

  7. #16
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.393
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Wem willst du denn erzählen, dass du deinen ,,Engel,, länger als eine Stunde aus den Augen lässt.
    bei uns gibt es keine Probleme... seit 8 Jahren kein einziger Streit... manche sagen: langweilig... wir genießen das.

    und was das aus den Augen lassen betrifft: sie hat auch ein Eigenleben.. wie ich auch.

  8. #17
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.675
    meine Erfahrung mit Thais ist das sie nicht unbedingt die Vernunft erfunden haben und sehr stark von Gefühlen geleitet werden, bei Frauen nochmals verstärkt durch sowieso schon andere Logik und Vernunft. Schnell geht sowas auch nicht da über alles mögliche geredet wird aber nicht über eine Problemlösung.

    Eine Nacht drüber geschlafen und 2 Somtum später ist alles genauso schnell "vergessen". Man geht zur Tagesordnung über. Sie lachen wieder, nur der Farang grübelt immer noch und schaut verdrießlich weil er keine klare Lösung erkennen kann.

    Ging mir selbst jahrelang so, mittlerweile hab ich gelernt damit klarzukommen.

  9. #18
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    1.123
    Wollt ihr mal was lustiges sehen? Wir haben das"Gespräch" hinter uns gebracht.War wirklich nur kurz.
    Nach dem ersten Palverversuch zwischen beiden hab ich noch mal die Linie vorgegeben.Das heisst,ich werde erst mal alles erklären,meine Frau übersetzt und Töchterchen wird ohne Worte zuhören bis ich fertig bin.Danach werde ich ihr zuhören.

    Am Ende hab ich ihr einen Zettel hingelegt,worauf sie ihre "Lohnansprüche" dokumentieren sollte.

    Danach haben wir erstmal ein Grab gebuddelt und einen Hund begraben und Blümchen gepflanzt.Also meine Frau und ich.
    Irgendwann kam Töchterchen vorbei und meinte "leo,leo und Kauderwelsch"

    Ich sollte mich alsdo beeilen,die Rechnung zu prüfen oder so.

    Das habe ich eben gemacht.Meine Frau hat die einzelnen Punkte für mich übersetzt.Ja und das brachte mich zumindest zum Lachen.
    Das kann ja heiter werden:

    DSC07751.JPGDSC07752.JPG

    Naja,ohne das Ganze jetzt Ernst zu nehmen(LOL,jeden Tag die Moskitospiralen entzündet,das hatte ich als Unterpunkt nicht erwartet,daher auch mein unbeherrschter Lachanfall) habe ich meine Rechnung aufgemacht.
    Bissel Unternehmerisches Denken hab ich ja auch.Wer zahlt schon 200 baht pro Stunde in Thailand.Bei 8 std. pro Arbeitstag sind das 25 baht pro stunde,und als ne Stunde hat sie mit Hundekacka ,Füttern und Duftspiralen anzünden nich gebraucht.
    Duftspiralen anzünden,ich komm immer noch nich drüber weg.

    Naja,meine gegenrechnung mit Miete und pipapo ergab dann ein Wohlwollendes Guthaben für sie von 148 Baht.
    Ich meine,wenn meine Frau zbsp. sie dreimal pro Woche auf die Post fährt,um ihr Zeug für ihre Kunden zu versenden,dann bin ich noch human,wenn ich da jeweils ne Stunde ebenfalls mit 25 Baht ansetze.Und der Sprit,die Bremsbeläge,das öl und die Versicherung habe ich in den literpreis mit eingerechnet.Ich weiss garnich,was das im Moment kostet.Und auch 10 km pro Fahrt sind da human angesetzt.

    Ja und meine Arbeit für sie habe ich garnicht angemeldet.Ich musste wenigstens drei mal am tag für 20 minuten ihren Hund einsammeln,der irgendwie entfleucht war.Und ich musste dauernd mit ihm spielen und mich dabei auch noch bücken und ihn hochheben.
    Also sie wäre echt entsetzt über die Schweizer Stundensätze.Sie wäre ruiniert.

    So,schnell in Sicherheit gebracht,Töchterchen packt grade ihre Sachen.Da fliegen beutel und Pakete vom Balkon runter genau dahin,wo ich sitze.
    Video folgt dann auch mal.

  10. #19
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    9.393
    You make my day....

  11. #20
    Avatar von freiberger

    Registriert seit
    20.10.2012
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    You make my day....
    ....made.....

Seite 2 von 26 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der König und seine Familie .
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 13:22
  2. Geld / German Women Not Good / We Are A Family
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 12.04.05, 21:51
  3. Auslöse an die Familie der Braut !!
    Von Dragan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 11.01.03, 18:45
  4. Family Call Card
    Von astra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.02, 11:07
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10