Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Krankenversicherung

Erstellt von Kheldour, 25.07.2002, 15:12 Uhr · 30 Antworten · 3.114 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Krankenversicherung

    Original erstellt von Kheldour:

    Oder die Süße nimmt kurzfristig 'nen Job an und zahlt den Pflichtbeitrag. Bei der Privaten (hier DKV) liegt der Beitrag für meine Liebste bei €210 pro Monat......
    Hallo Kheldour !

    Das wäre doch die Lösung .
    Nach der Heirat darf die doch in Deitschland arbeiten ( Sperrfrist ? )

    Suche einen Job bei Mc Donalds (denke mal nicht an den Frass )
    Wenn sie eine Zeit gearbeitet hat ,stehen ihr alle Sozialversicherungen in Deutschland zu .

    Gruss Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Krankenversicherung

    Hi Kheldour,

    Original erstellt von Kheldour:
    Oder die Süße nimmt kurzfristig 'nen Job an und zahlt den Pflichtbeitrag. Bei der Privaten (hier DKV) liegt der Beitrag für meine Liebste bei €210 pro Monat......
    über 200 Euro das ist ja echt brutal.

    Gruß Peter

    Letzte Änderung: Peter-Horst am 26.07.02, 12:03

  4. #13
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Krankenversicherung

    wohl war. Finde ich auch nicht lustig. Ich sag ja, alles Raubritter

  5. #14
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Krankenversicherung

    @kheldour,
    bei Suay bzw. bei meiner Versicherung (Vereinte) ist er auch nicht niedriger, ist auch eine Frage des Eintrittsalters.
    Noch ein Tipp: wenn's denn so weit sein sollte, klär' mit Deiner Liebsten ab, was sie für Erkrankungen vorher hatte, bzw.. daß sie nie darüber sprechen sollte.
    Ein Kollege von mir findet aufgrund der Tatsache, daß seine Frau (Spanierin) bereits eine chronische Krankheit hat, keine Versicherung. Und das muß ja nicht sein.

  6. #15
    Avatar von DanielS

    Registriert seit
    26.10.2001
    Beiträge
    15

    Re: Krankenversicherung

    hallo,
    auch bei mir steht die problematik der kv an.
    ich werde wohl über die ksk den weg von der privaten in die gesetzliche kv gehen.
    (http://www.kuenstlersozialkasse.de/)
    vielleicht ist das ja für den einen oder anderen von euch auch möglich

    gruß DanielS

  7. #16
    Avatar von

    Re: Krankenversicherung

    Sawadee khrap,

    habe Euer Thema mitverfolgt und es ist alles vollkommen richtig wie es hier aufgeführt ist.Würde mich an einen Vers.-Makler wenden da gehts günstiger.
    Bsp. 30jährigre Frau Leistungen wie in der gesetzl.KV 184,72 Euro
    11 jähriges Kind " 69,63 Euro

    Beitragsrückerstattung bis zu 1,5 Monatsbeiträge.

    Man muss immer das Alter bedenken und Frauen sind in der privaten immer teurer da höheres Risiko.

    Hoffe ein bisschen geholfen zu haben.

    Greetz

    holi

    P.S. werde im Oktober meine kleine süße in TH ehelichen.Freue mich riesig auf das Fest.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Krankenversicherung

    @holithai

    Soweit ich mich erinnern kann war der Maximalbetrag fuer die GKV irgendwas in der Groessenordnung von 500 DM. Das beinhaltete dann aber schon Frau und Kinder. Wenn Du da die Kosten fuer die Private gegenrechnest kommst Du immer teuerer.

    Dieses System in DL ist unter aller Sau. Astronomische Kosten und null Leistung. Im internationalen Vergleich (ist etwa 1 Jahr her) ist DL damit im hinteren Drittel gelandet.

    Ich bin hier ueber die Firma nach amerikanischen Modell versichert. Kostet mich keinen Pfennig ausser einer festen Zuzahlung von umgerechnet 2.88 Euro pro Arztbesuch (inkl. Medikamente). Da kann man nur noch mit dem Kopf schuetteln...

    Gruss,
    Mac

  9. #18
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: Krankenversicherung

    Hallo Kheldour !

    Arbeitest du als SElbsständiger oder bist du Angestellter? Als Selbständiger gibt es sicher einige Möglichkeiten mehr in die gesetzliche KV zu wechseln......

  10. #19
    Avatar von

    Re: Krankenversicherung

    @MadMac

    so kann man das nicht sehen denn wenn ein Arbeitnehmer so wie Du sagst 260 Euro in die gesetzl. Krankenkasse für seine Familie einzahlt dann zahlt sein Arbeitgeber den gleichen Betrag.Also kostet die KV hier auch 520Euro.
    Der Arbeitnehmer der über die BBG liegt 3375Euro monatl.kann sich privat versichern und auch hier muss der Arbeitgeber die hälfte zuzahlen.
    Wenn man angestellt ist lohnt sich die private allemal beim selbstständigen muss man sehen wie hoch der Jahresumsatz ist und dann entscheiden.

    wünsche allen noch einen sonnigen Tag.

    holithai

  11. #20
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Krankenversicherung

    @holithai

    Will hier nicht gegen die Private wettern :-). War auch Privat versichert und mich hat es nur reichlich ein Drittel dessen gekostet, was die GKV verschlungen haette. Nur ist es halt ein Unterschied, ob man Single ist oder Frau und Kind hat. In letzterem Fall ist meiner Meinung die GKV die guenstigere Loesung. Muss aber jeder selber wissen.

    Gruss,
    Mac

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Krankenversicherung
    Von Naithon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.06, 10:20
  3. Krankenversicherung
    Von ChangKhao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.05, 04:08
  4. Krankenversicherung
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 10:41
  5. Krankenversicherung
    Von brecht im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.04, 11:43