Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 175

Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

Erstellt von Piercer, 16.05.2005, 18:47 Uhr · 174 Antworten · 10.053 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Zitat Zitat von hello_farang",p="245317
    ...Flugticket...
    u.a. ein freund hat mir heute abend erzählt, er rechnet für das ticket mit der thai in einem monat
    mit ca. 800,- euro plus bahnticket 80,- euro.

    gruss

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Na dann braucht sie nicht (mehr) nach BKK, um so besser. Wird billiger - eben mit ohne Hotel. Anno 2002 haette meine damalige Freundin noch nach Bangkok fahren muessen, um den Pass zu beantragen.

    @Piercer:
    Hier mal ein Mega-Link zu ALLEN offiziellen Seiten in Thailand. Irgendwo da wird Deine Freundin auch die entsprechende Behoerde finden.

    Chock dii, hello_farang

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Also heiraten wollen wir

    aber im Ernst - ich habe das ganze ja schon hinter mir

    - Reisepass - kann man auch in den Aussenstellen (z.B. Khon Kaen) beantragen. Geht dann 14 Tage und kostete etwa 1500 THB

    - Ledigkeitsbescheinigung und Auszug aus dem Hausregister - etwa 200 THB + 200 THB Teamoney.
    - Geburtsurkunde (vorhanden)
    - Bescheinigung Zentralregisteramt : free
    - Legalisierung: 25 EUR/Dokument = 100 EUR
    - Übersetzungen: 1000 THB/Dokument = 4000 THB
    - Flug, vernünftige Airline = 340 EUR o/w
    - Visakosten -> siehe Botschaftsseite
    - VE deinerseits: 25 EUR
    - KV bis zur Einreise - ?

    dazu kommen Reisen und Nebenkosten für Kopien ... sowie weitere Kosten beim Standesamt (150 EUR), 25 EUR fürs OLG, evtl. vereidigter Dolmetscher für Eheanmeldung und Trauung ...evtl. Ehevertragskosten ....

    nicht zu vergessen die Kosten für die Dame vor Ort in Sachen Thaifood und Kleidungs-Grundausstattung ...

    Hoffe, ich habe nichts vergessen - also kein billiges Vergnügen.
    -> Drum bitte nichts überstürzen !!!

    Juergen

  5. #14
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Hi Jürgen und Co, danke für die kurze und schnell Auskunft!!
    Wollte es mal grob wissen, was es für die Lady in Thailand kostet die Unterlagen zu beschaffen.
    Wie lange dauert das bis die alle zam hat???


  6. #15
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Zitat Zitat von Kali",p="245321
    Zitat Zitat von magnum guido",p="245319
    [...]Ich meine, bin jetzt aber nicht sicher, dass man den Pass neuerdings auch an anderen Orten beantragen kann. Hab ich zumindestens mal irgendwo gehört.
    Meine Frau hatte ihn in Kon Khaen beschafft...
    Chak hat mir gesagt, dass seine Schwiegermutter ihren Pass auch dort beantragt hatte.

  7. #16
    Piercer
    Avatar von Piercer

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    in Phuket gehts glaub auch!!!

  8. #17
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Zitat Zitat von Piercer",p="245334
    Wie lange dauert das bis die alle zam hat???
    Also die meisten Sachen die sie in Thailand besorgen muss kann man durch etwas Teamoney extrem beschleunigen. Wenn man gut ist geht dass sicher an zwei Tagen.
    Was aber furchtbar lange dauert ist die Legalisierung der Sachen durch die dt. Botschaft. Das dauert mindestens 6 Wochen.

    _Aber_: lass dir lieber noch etwas Zeit. Die Urlaube danach werden nicht mehr so geil wie früher. Danach bist Du erwachsen ... mit Ehefrau und so weiter.


    PengoX

  9. #18
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Irgendwie fühle ich mich bei den Treads von Piercer etwas auf den Arm genommen. Werde den Eindruck nicht los, das hier uns jemand veräppeln will und nicht in der Lage ist, mal die Suchfunktion oder Google zu benutzen.

    Gruß René

  10. #19
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    scnr

    Zitat Zitat von Rene",p="245347
    Irgendwie fühle ich mich bei den Treads von Piercer etwas auf den Arm genommen.
    Ach René, manche wirken nicht nur so...
    ...nee, sie sind wirklich so.

    Is´ echt nix persönliches Piercer.

  11. #20
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Was kostet es für die Mia die Unterlagen zu beschaffen..

    Bei Mediamarkt arbeitet hier nur einer.

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fehlende Sterbeurkunde und wo ist sie zu beschaffen....?
    Von Küstennebel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.10.07, 11:17
  2. frist für unterlagen von einem AA zum AA
    Von antibes im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.07, 10:48
  3. Jahresvisum-Unterlagen
    Von Claude im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.06, 12:47
  4. Legalisierte Unterlagen - Aushändigung ???
    Von DrCendra im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.04, 12:26
  5. Unterlagen Heiratsvisum
    Von Nuckel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.04, 15:31