Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 178

Was kostet eine Party in Thailand!

Erstellt von Royalty, 14.09.2016, 11:24 Uhr · 177 Antworten · 6.207 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.173
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Wie chonburi schon geschrieben hat, ist das aber durchaus auch normal.
    EINSPRUCH!!! Möglich, aber nicht normal!

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.173
    Zitat Zitat von EO Beitrag anzeigen
    Die saßen mit den Top Leuten in der ersten Reihe, und der Pöbel dahinter. Ich hatte das Gefühl, Reihenfolge wie in einer Kaste.
    Dein Gefühl hat Dich nicht betrogen. Du willst aber damit jetzt nicht sagen, dass Dir das neu ist?
    Meine Frau sitzt da meist auch dabei (Dorfadel), was mich nur wegen der oft vorhandenen Englisch-Kenntnissen "beeindruckt"!

  4. #63
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.698
    Zitat Zitat von Royalty Beitrag anzeigen
    und noch bin ich nicht verheiratet. Ich werde mit meiner Verlobten auf jeden Fall über das Verhalten noch mal reden müssen... insbesondere was die Offenheit angeht. Ich möchte auf jeden Fall immer alles wissen, nicht nur halbe Sachen dargelegt bekommen.
    Das ist wohl nicht so einfach,denn das Ruder hat siewohl schon länger in der Hand.Ist ja OK,sie ist vor Ort und kennt die Gegebenheiten.Wünsche dir alles Gute,aber wenn du nicht einige Punkte vorher noch klärst sehe ich viel Zank auf dich zukommen.Vertrauen wird oft ausgenützt,und wenn du ihr nicht klar machen kann,dass du über sein Geld bestimmst wir DS sowie nix.
    Wieso dieses Tamtam ,die Hochzeit zählt weder in Thailand noch Dach.

  5. #64
    Avatar von Royalty

    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    115
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Das ist wohl nicht so einfach,denn das Ruder hat siewohl schon länger in der Hand.Ist ja OK,sie ist vor Ort und kennt die Gegebenheiten.Wünsche dir alles Gute,aber wenn du nicht einige Punkte vorher noch klärst sehe ich viel Zank auf dich zukommen.Vertrauen wird oft ausgenützt,und wenn du ihr nicht klar machen kann,dass du über sein Geld bestimmst wir DS sowie nix.
    Wieso dieses Tamtam ,die Hochzeit zählt weder in Thailand noch Dach.
    Warum dieses Tamtam... tja, weil Sie es möchte. Ich hab ja auch grundsätzlich keine Schwierigkeiten damit - möchte aber schon offen und ehrlich behandelt werden. Und das Sie mir nun Informationen vorenthält, weil Sie meint, das ich das nicht zu wissen bräuchte, ist für mich schwierig. Ich will schon bescheid wissen, was Sache ist. Ist eigentlich kein außergewöhnliches Anliegen.

  6. #65
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    437
    Zitat Zitat von Royalty Beitrag anzeigen
    Und das Sie mir nun Informationen vorenthält, weil Sie meint, das ich das nicht zu wissen bräuchte, ist für mich schwierig. Ich will schon bescheid wissen, was Sache ist. Ist eigentlich kein außergewöhnliches Anliegen.
    für eine Thailänderin eventuell schon, man sollte das auch nicht überbewerten, manches erfährt man nicht weil die Partnerin es nicht für wichtig hält, oder aufgrund der Sprachbarriere gar nicht so genau erklären kann, oder irgendwann auch einfach keine Lust hat alles zu erklären, weil Sie sich überwacht fühlt, was auch nicht schön ist - Kontrollfreak willst du ja auch nicht sein.
    Es ist eben eine andere Mentalität - das dauert manchmal Jahre bis man sich blind versteht, und ich kenne Ehefrauen die sich so stark "eingedeutscht" haben die sind jetzt teilweise pingeliger als ihre Ehemänner, die sich teilweise die frühere scheinbare Unbekümmertheit zurückwünschen. Wie das hier genau ist wird keiner ergründen können, aber es muss nicht unbedingt was negatives sein - die Zeit wird es zeigen. Thailänder sind auch viel flexibler, was sie heute sagen kann eine Stunde später schon ganz anders lauten, die sind da nicht so verbissen - ein Deutscher wertet so was als unzuverlässig, man könnte es aber auch positiv anpassungsfähig nennen

  7. #66
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.182
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Nicht umsonst werden bei den "Beschenkten" minutiös genau Listen über die gespendeten Beträge geführt!
    Meine Frau hat das in eine Excel-Tabelle eingetragen.

  8. #67
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Auf diese Weise ist das der falsche Ansatz! Realistischer ist die Annahme, dass diese "Geldgeschenke" einen zinslosen Kredit darstellen. Denn: alle Eingeladenen sprechen bei ihren eigenen "Veranstaltungen" (Geburt, Mönchwerdungen, Hochzeiten, Beerdigungen, usw.) Gegeneinladungen aus und erwarten, dass man sich mehr oder weniger gleich großzügig zeigt. Nicht umsonst werden bei den "Beschenkten" minutiös genau Listen über die gespendeten Beträge geführt!

    Es es ist ein beruhigendes Gefühl, dass Thais so ganz und gar nicht materialistisches
    Gedankengut hegen :-))

    Vermutlich droht die Todesstrafe, wenn man 500 Baht erhält, und irgendwann bei der nächsten
    Hochzeit denen nur 400 " zurück schenkt" .... ja, sie haben ein großes Herz die Thais, sie schenken
    gerne und lassen sich noch viel lieber beschenken :-)).

    Was ist denn wenn mal ein " 500 er Geschenk" geflossen ist, und man bei der Hochzeit des Schenkenden
    verhindert ist, also nicht schenken kann?..... kommt dann das Thai- Inkasso vorbei ?
    Nicht auszudenken so ein Fall, es käme ja die ganze Buchhaltung durcheinander...:-))

    Sorrry, das ist für mich Komödienstadel....schenken ja, das was jeder kann und möchte, aber
    derart auf Geben und Nehmen zu achten ist sowas von Panne.....würden sie diese
    " Buchhalterische Glanzarbeit" mal außerhalb von Hochzeitszeremonien im tagtäglichen
    Leben anwenden, hätten sie nicht den Balg voller Schulden !.

  9. #68
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.173
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat das in eine Excel-Tabelle eingetragen.
    Dann kann man nur hoffen, dass der PC oder der Datenträger irgendwann die Flatter macht!


    Bei uns wurde das isaan-typisch in ein Schulheft eingetragen, welches vermutlich bei der Großmutter irgendwo herumliegt oder bereits den Weg alles Irdischen gefunden hat. Die meiste Zeit des Jahres (ca. 7 Monate) verbringen wir ohnehin in DE und wenn wir dann "zuhause" sind und zu einer "Feierlichkeit" eingeladen werden, bin ich noch nie kleinlich gewesen!

  10. #69
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.173
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    Sorrry, das ist für mich Komödienstadel....schenken ja, das was jeder kann und möchte, aber derart auf Geben und Nehmen zu achten ist sowas von Panne.....würden sie diese "Buchhalterische Glanzarbeit" mal außerhalb von Hochzeitszeremonien im tagtäglichen Leben anwenden, hätten sie nicht den Balg voller Schulden !.
    Du schreibst Käse, mein Lieber bzw. Du warst selbst noch nie in Thailand oder kennst als Urlauber nur die touristischen Hot-Spots. Vom Leben in TH (von mir aus auch der Zusatz: auf dem Land) hast Du keine Ahnung.

  11. #70
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.698
    Zitat Zitat von Royalty Beitrag anzeigen
    Warum dieses Tamtam... tja, weil Sie es möchte. Ich hab ja auch grundsätzlich keine Schwierigkeiten damit - möchte aber schon offen und ehrlich behandelt werden. Und das Sie mir nun Informationen vorenthält, weil Sie meint, das ich das nicht zu wissen bräuchte, ist für mich schwierig. Ich will schon bescheid wissen, was Sache ist. Ist eigentlich kein außergewöhnliches Anliegen.
    natürlich ist es in Ordnung.du mußt ihr halt klar machen,dass du gerne weißt was mit deinem Geld passiert.ist sicher schwierig und wahrscheinlich keine böse Absicht von ihr,aber alleine mit den 3 Weddingplanern zeigt,dass ihr entweder deine Kohle Wurst ist oder sei denkt du bist so reich,das es ohnehin keine Rolle spielt, nicht gerade sie ideale Voraussetzung für eine zukünftige Lebensgefährtin.
    auf jeden Fall würde ich ,bevor ich irgend etwas weiter unternehme ,klären wie sich die Familie die finanzielle Zukunft auf meine Kosten vorstellt.
    Liebe ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken one Ende.

Seite 7 von 18 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Computerspiel in Thailand?
    Von kailew im Forum Treffpunkt
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.02.05, 08:47
  2. Was kostet ein Rai auf dem Land ?
    Von lacher im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 21:11
  3. Was kostet ein PC in Th
    Von nakhon im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.04, 10:57
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 00:01
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.10.03, 15:20