Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Kosten in der Deutschen Botschaft Bangkok + Was muss wer, machen ?

Erstellt von rickyjames, 07.09.2011, 20:07 Uhr · 40 Antworten · 5.557 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    @firebird

    Den Weg sollten/müssen nach TH-Recht eigentlich alle gehen und die Ehe auch in TH registrieren lassen. Haben nur die wenigsten gemacht und mit einem neuen Pass kam halt der Heiratsstempel rein, das war es. Seit dem ePass hat sich dies erledigt. Getreente Namensführung ist ja ok, steht aber im Pass weiterhin das "Fräulein" drin .. solange dies keiner bemerkt.

    In der Regel dealt man mit seiner AB dies innerhalb eines Jahres nachzuholen und macht die Gänge beim nächsten Besuch in TH.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von rickyjames Beitrag anzeigen
    ... ich glaub ich muss mich da noch mehr informieren.
    Das hört sich für mich alles sehr undurchsichtig an.

    Ich bin bisher davon ausgegangen dass es so abläuft.

    1) Man fragt in Deutschland auf dem Standesamt nach, welche Dokumente sie brauchen
    http://csk25.save.tv/32346875_D57D16...CFB350_0/?m=dl.
    bitte nicht auf das standesamt verlassen ( zumindest nicht in kleinen gemeinden, das standesamt wollt 7 pappiere , und sagte FFM waere zusateaendig fuer die anereknnung der thaischeidung, spaeter fiel im auf es sind keine 10 tage sondern 2 monate und es ist berlin, mehr dokumente wollte er dennoch nicht, jedoch ist unumstritten das berlin 3 dokumente haben will, die er nicht will. er vergass dabei zusagen das er nur 7 dokumente braucht , aber hat nicht bedacht das die andere behoerde mehr haben will.

    fehlt ein pappier dauerts eben gleich 2 monate laenger , immer bedenken

  4. #33
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Danke JT29!!

    Hab mir die Info durchgelesen, und momentan läufts gut ( auf Thai Seite, die sind gegenüber D. richtig schnell) nen Monat ca.
    für OLG wäre o.k., wir Sachsen sind seheeeeeer korrreeekt wenn's um Pharasphrasfen geht.
    Weihnacht mit Schnee und zusammen wäre für sie und mich schön, und für meinen "untermieter"

    Also Danke und TOI Toi Toi

  5. #34
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434
    @tuxluchs

    Bei mir hat die Dame (geht ihr Name mit Tr... los?) auch gesagt, es dauert mindestens 3 Monate. Zuerst hat sie sogar gesagt, mit den Papieren ginge es gar nicht. Hat wohl anscheinend was gegen Thais. Lass dich nicht irre machen - letztendlich war es dann in 4 Wochen fertig. Allerdings hat bei uns die Legalisierung 10 Wochen gedauert, weil eine Amphoe nicht reagiert hat. Wenn Du möchtest, melde dich mal per PM bei mir, wenn Deine Frau da ist, da können die Kontakt aufnehmen - vielleicht zusammen den Integrationskurs belegen.

    Gruß von Franki.

  6. #35
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46
    Ich schließe mal an diesen Thread an, da ich Fragen bezüglich der Übersetzungen habe.
    Meine Freundin hat in BKK bereits alles erledigt (A1, Legalisation der notwendigen Papiere durch die Botschaft, Visum beantragt). Ging alles recht schnell.

    Jetzt ist ja mein Part gefragt. Ich habe die legalisierten Papiere bereits erhalten.
    Neben der "Ermächtigung zur Anmeldung der Eheschließung" habe ich neben allen legalisierten thailändischen Papieren nur eine Übersetzung vom "Auszug aus dem Hausregister". Müssen alle anderen Papiere (Geburtsurkunde etc.), die mir zwar legalisiert, allerdings nur in thai vorliegen auch übersetzt werden?

    Und was genau benötige ich dann für das Standesamt und was für die Ausländerbehörde?

    Vielen Dank schon mal vorab für Hilfen.. bei all dieser Bürokratie verliert man auch mit viel Einlesen schnell den Überblick.

  7. #36
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Da in der Regel keiner des Thai lesens kundig ist, müssen alle Dokumente übersetzt werden - ich hätte dies bereits in TH gemacht, da billiger. Was Du genau alles für Papiere benötigst, sagt dir Dein Standesamt. Normalerweise sind das mindestens die Beitrittserklärung, Passkopie, Ledigkeitsbescheinigung, Auszug Hausregister, Bescheinigung Zentralregisteramt und Geburtsurkunde sowie Papiere deinerseits. War jemand offiziell verheiratet, kommen noch ein paar mehr Papiere dazu.

    Da bereits ein Visum beantragt wurde, kommt die AB auf dich zu bzw. evtl. kann man bereits vorab mal Kontakt mit denen aufnehmen - je nach AB.

    Edit: Einfach durch das Merkblatt von Kiesow durchhangeln, dann klappt das auch mit der Bürokratie.

  8. #37
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    @tuxluchs

    Bei mir hat die Dame (geht ihr Name mit Tr... los?) auch gesagt, es dauert mindestens 3 Monate. Zuerst hat sie sogar gesagt, mit den Papieren ginge es gar nicht. Hat wohl anscheinend was gegen Thais. Lass dich nicht irre machen - letztendlich war es dann in 4 Wochen fertig. Allerdings hat bei uns die Legalisierung 10 Wochen gedauert, weil eine Amphoe nicht reagiert hat. Wenn Du möchtest, melde dich mal per PM bei mir, wenn Deine Frau da ist, da können die Kontakt aufnehmen - vielleicht zusammen den Integrationskurs belegen.

    Gruß von Franki.
    Mit Tr...? den Namen der "Dame" weis ich nicht, nicht gemerkt oder schon verdrängt, 1. Etage rechtes Büro, erster Tisch rechts. Es war auf jedenfall für die erste Anfrage schon mal sehr ernüchternd, nahezu kam es so vor als wäre ich eine Belästigung für sie, mit meiner Anfrage. Ursprünlich dachte ich was für nette Angestellte, als ich vorher telefonisch angefragt hatte. (war ein freundlicher, kompetent agierender Mann am Telefon und dann das!)

    Nahezu wortwörtlich meinte die Dame, die Papiere sind ja schön und gut, aber mann könne ja in Thailand alles kaufen, daher würde die Prüfung und Befreiung vom EFZ 3-4 Monate dauern. Da es sich um von der DB-Bangkok legalisierte Papiere handelte, Frage ich mich, was die DB sagen würde, wenn sie wüsste das sie quasi auch als käuflich eingeschätzt wird.

  9. #38
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46
    @JT29 Vielen Dank für deine Antwort!!

  10. #39
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    2.434
    1. Etage rechtes Büro, erster Tisch rechts.
    OK, ich war im linken Büro (anderer Anfangsbuchstabe Familienname). Dann sind die dort wahrscheinlich alle so und nicht nur die Dame, deren Familienname mit Tr beginnt! Wie gesagt, laß dich nicht ins Bockshorn jagen, bei mir war die auch so komisch und dann hat es schneller geklappt als gedacht. Melde dich mal, wenn Deine Frau da ist. Meine ist aber von Ende November bis wahrscheinlich so Mitte März in Thailand (zu kalt in Dresden!) Sie würde sich aber freuen, mit einer anderen Thai den Integrationskurs zusammen machen zu können. Hat jetzt schon angefangen (die Sprachwerkstatt, Großenhainer Str. 99), wird dann im Frühjahr im 3. Monat wieder einsteigen. Viele Glück für Euch!

    Gruß von Franki.

  11. #40
    Avatar von Flying Saucer

    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    50
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Will ich in TH heiraten, dann brauche ich ein EFZ und dieses ist in der Tat in 2 Tagen locker ausgestellt.

    Man braucht kein EFZ für eine Heirat nach Thailändischem Recht. Falls diese Info von der Deutschen Botschaft kommt -> Das ist eine Lüge der deutschen Botschaft.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok
    Von Tramaico im Forum Thailand News
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 14:12
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.06.07, 13:51
  3. Visa-Ablehnung der Deutschen Botschaft Bangkok
    Von Tongkun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.10.05, 12:40
  4. Veränderte Website der Deutschen Botschaft in Bangkok
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 20:43