Ergebnis 1 bis 10 von 10

Kopie eines Scheidungsurteils

Erstellt von wingman, 30.05.2006, 13:44 Uhr · 9 Antworten · 4.503 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Kopie eines Scheidungsurteils

    Hallo,
    für alle die auch eventuell eine Kopie eines Scheidungsurteils benötigen.
    Völlig problemlos, selbst ohne Aktenzeichen hatte man schnell den Vorgang gefunden.
    Die Urkunde wird zugeschickt.
    Das einzige Dokument das bei mir bislang gefehlt hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Ich hab' meines im Keller gefunden.
    War auch völlig problemlos ;-D

    Guten Flug

  4. #3
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Hallo,
    ich habe alles abgesucht, dat Dingens ist wech .
    Jetzt fehlt noch die Geburtsurkunde von ihr und das wird sicher komplizierter.

  5. #4
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Viel Glück ...

    wir haben schon lange alles zusammen aber die Behörden sind soooooo langsam das sich alles über Monate hinwegzieht

    Jetzt liegt erstmal alles für 4 Wochen beim Standesamt und es passiert NICHTS weil die früher keinen Termin zur Anmeldung der Eheschliessung frei haben ... und ohne Termin wollten die gar nichts machen obwohl ich alle Unterlagen schon dort abgegeben habe.

    Aber bei Dir spielt sich ja wohl alles in Thailand ab. Da läuft's dann wohl ein wenig anders. Beim Beschaffen Ihrer Geburtsbescheinigung benötigt Ihr dann wohl ein paar Zeugen aber das klappt schon. War bei meinem Bekannten das gleiche Spiel ...

  6. #5
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Hallo,
    wir muessen nach Korat fahren, mal sehen wie alles läuft.
    Faktor Zeit ist im Moment bei uns noch nicht so wichtig, da die Scheidung ersteinmal läuft. Aber man kann die Zeit für solche Dinge gut nutzen, denn später wird alles eiliger.

  7. #6
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    @Samuifreund:
    Da hab ich ja hier richtig Glück gehabt. Als ich die Papiere aus TH hatte, gab´s bereits zwei Tage später die Anmeldung zur Eheschließung und am gleichen Tag noch waren die Papiere auf dem Weg zum OLG (Scheidungsurteile waren zum Glück nicht dabei). Inzwischen laufen bereits die Vorbereitungen für die Hochzeit am 08.07.06.
    Dir alles Gute für einen möglichst reibungslosen weiteren Ablauf.

    Gruß
    bodo9

  8. #7
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    @bodo9

    Danke Dir für die guten Wünsche.
    Wir werden es sicher auch überstehen. Es ist halt aus meiner Sicht verlorene Zeit nur weil das Standesamt früher keinen Termin frei hat.
    Da aber die nächsten 4 Wochen sowieso alles auf Eis liegt fliege ich am Samstag erstmal für 2 Wochen zu Ihr nach Thailand ;-D

    Euch ebenfalls alles Gute !


  9. #8
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Jetzt mal eine saublöde Frage. Der Wonnemonat Mai ist vorüber - gibt es in Stuttgart nur 1 Standesbeamten, der eine Trauung durchführen kann - das kann doch wohl nicht wahr sein :O

    Er/Sie kann doch das Ganze bearbeiten, ans OLG senden und wenn das dann durch ist, kann man sich über einen Termin unterhalten - aber doch nicht liegen lassen

    Im Übrigen musst Du ja auch nicht bei diesem Standesamt heiraten - du kannst die Ehe auch an jedem anderen Standesamt durchführen lassen - ein Antrag und das Bezahlen einer weiteren Gebühr genügt und dein Standesamt muss es bearbeiten und dann die Unterlagen weiterreichen.

    Juergen

  10. #9
    Avatar von Samuifreund

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    924

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Danke Jürgen, ich verstehe es ja auch nicht so ganz.
    Habe natürlich nachgefragt ob es keine Möglichkeit gibt das früher zu machen bzw. ob Sie die Papiere nicht schonmal ans OLG schicken können.
    Die Antwort war "wir machen Anmeldungen zur Eheschliessung nur nach Terminvereinbarung und früher ist kein Termin frei. Die Papiere können wir schon mal dabehalten aber der Versand ans OLG erfolgt erst nach der Anmeldung".

    Was ich ich darauf noch sagen?


    War erstmal sprachlos und bin dann mit meinem Termin für den 27.06.2006 (Anmeldung zur Eheschliessung) wieder abgezogen.

    Das ich auch ein anderes Standesamt als das an meinem Wohnort beauftragen kann war mir jedoch nicht bekannt.
    Wäre ehrlich gesagt auch nicht so günstig wenn wir da erstmal in die Vororte rausfahren müssten ...

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Kopie eines Scheidungsurteils

    Hallo,
    man sind die schnell, sehr erfreulich. Kopie des Urteils heute im Briefkasten und sogar kostenlos, kaum zu glauben .
    Wingi der sich auch mal positiv ueber deutsche Behörden äussert.

Ähnliche Themen

  1. Kopie vom Reisepass?
    Von Elke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.02.05, 10:10
  2. Kopie CD in pattaya
    Von Thaistar im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.02.03, 18:39