Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Kontakt zur Ausländerbehörde??

Erstellt von Kuki, 31.05.2010, 11:14 Uhr · 15 Antworten · 2.970 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Kontakt zur Ausländerbehörde??

    Kuki, das ist wie wenn sich der Angeklagte dem Staatsanwalt anvertraut.

    Wende Dich zunächst an eine Interessenvertretung wie dem Verband binationaler Familien und Partnerschaften
    http://www.verband-binationaler.de/

    Die sind überaus sachkundig und engagiert wie ein Anwalt (den sie notfalls auch vermitteln).

    Sicherlich gibt es auch ein Büro in Deiner Nähe.

    Gruß

    Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    was wurde denn aus deinem Termin? Hast Du schon das Visum beantragt?

  4. #13
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618
    Wie sagte mein Großvater schon immer. Wie Du kommst gegangen, so wirst Du auch empfangen. Wer höflich und nett bei einem Problem bei der zuständigen Behörde anfragt, der wird eine höfliche und nette Antwort bekommen. Wer aber ständig auf Oposition macht.......

    Wer also z.B. seine Freundin mit einem Schulvisum herholen möchte und weiß nicht wie das geht, der fragt halt bei der ABH nach wie sei es denn gerne hätte. Wer sich dann an die Vorgaben hält, und sind die noch so absurt, bekommt in der Regel kaum Probleme.

    Ich weiß noch wie heute, als ich nach dem Ablauf des Schulvisums fragte..... Der zuständige Beamte: "Truksen sie nicht so rum. Sie wollen ihre Freundin herholen, um sie besser kennenzulernen. Solange sie dann auch zur Schule geht, haben wir ja auch nichts dagegen. Unterschreiben sie eine VE und bringen sie mir eine Bescheinigung der VHS das ihre Freundin einen Platz in einem Vollzeitkurs hat und ich erteile die Einreiserlaubnis postwendent. Und noch etwas, lassen sie den Visaantrag von der Botschaft per Fax schicken.... Gesagt, getan und auch der Beamte hat Wort gehalten. Es incl Postwege keine zwei Wochen gedauert bis wir das Visum hatten.....

  5. #14
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Nicht jede ALB ist so wie du sie beschrieben hast. Einige haben sogar Probleme einfache Sachtexte sinnverfassend lesen zu können. Wieso???

  6. #15
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von Kuki Beitrag anzeigen
    schon mal ein sehr guter Ansatz
    DANKE

    Vitamin B wäre wohl am besten, abwer den haben ja die wenigsten
    Man muss sich nur an die richtigen wenden, dann klappt das schon.

  7. #16
    Avatar von Yak2501

    Registriert seit
    09.05.2010
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Nicht jede ALB ist so wie du sie beschrieben hast. Einige haben sogar Probleme einfache Sachtexte sinnverfassend lesen zu können. Wieso???
    Tja, weil die Menschen nun mal verschieden sind.

    Ne, ich bin ja selbst bei einer Behörde beschäftigt, und ich kann sagen, manche Kollegen sind ....... naja, ich sags lieber nicht

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Arbeitslosengeld2 und ausländerbehörde
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 02.06.13, 17:54
  2. Kommunikation mit der Ausländerbehörde
    Von Gabriel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 10:43
  3. Zustimmung Ausländerbehörde Heiratsvisa?
    Von Reiko im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.05.08, 22:32
  4. Visum und Ausländerbehörde
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.03.07, 10:46
  5. Ausländerbehörde Hanau
    Von dutlek im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.05, 23:06