Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

Erstellt von Krasang, 31.12.2002, 13:43 Uhr · 18 Antworten · 5.386 Aufrufe

  1. #1
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Hallo,
    wie bekomme ich die Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung und wann wird gebraucht. Ich denke vor dem Hochzeitstermin ? Stimmt das ?

    Tschuess

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Infos findest du unter:Infolink
    Gruß Hans

  4. #3
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Gebraucht wird dieses Papier vom Oberlandesgericht, welches die thailändischen Dokumente prüft und dann dem Standesamt die Erlaubnis zur Eheschließung erteilt. Ob dies Dokument nun auch bei Dir gebraucht wird hängt womöglich vom zuständigen OLG ab, zumindest jenes in Köln will es. Also die Antwort auf die erste Frage: Du brauchst es vor der Hochzeit, aber das Heiratsvisum ist davon unabhängig.

    Du bekommst es bei der Thailändischen Botschaft in Berlin oder auch im Konsulat in Frankfurt (Anschrift siehe Thai Embassy). Am besten vorher dort anrufen, damit Du auch alle Papiere dorthin mitbringst/hinschickst - z.B. wird eine Meldebescheinung gebraucht.

  5. #4
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Manchmal versucht es die Botschaft zu verweigern, wenn die Verlobte mit einem Schengenvisum eingereist ist. Sich nicht einschuechtern lassen und auf die Ausstellung der Bescheinigung bestehen.
    Hatte seinerzeit eine heftige Diskussion mit dem Botschaftsangestellten, der mir tags zuvor noch bestaetigt hat, dass wir beim Vorlegen der entsprechenden Unterlagen keine Probleme haetten. Selbiger wollte tags darauf, nach gefahrenen 600km, uns das Papier nicht mehr geben. Zum Glueck hatte ich mir Namen notiert und wir bestanden darauf bei Verweigerung den Botschafter persoenlich zu sprechen. Der Leiter der Konsularabteilung sagte uns dann die Ausstellung der Bescheinigung zu.
    Aber das ist schon drei Jahre her, mittlerweile kann es auch anders sein.
    Wichtig ist nur, dass Deine Verlobte persoenlich erscheinen muss, da sie eidesstattlich erklaeren muss, dass sie ledig ist.

    Gruss aus Sriracha,
    Wittayu

  6. #5
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Welche Unterlagen muss sie vorlegen ?

  7. #6
    hamburg
    Avatar von hamburg

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Reisepass
    Auszug aus dem Hausregister
    Ledigkeitsbescheinigung
    Geburtsurkunde

  8. #7
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Danke für deine Auskunft.
    Es ist ein Papierkram ohne Ende.

    Die Bürokratie ist nicht klein zu kriegen.
    Aber was soll's.

  9. #8
    Krasang
    Avatar von Krasang

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Hallo,
    ich habe den Laufzettel von dem Standesbeamten wieder durchgelesen.
    Er will überhaupt keine Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung.

    Tschüss

  10. #9
    Patongboy
    Avatar von Patongboy

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Zitat Zitat von hamburg
    Reisepass
    Auszug aus dem Hausregister
    Ledigkeitsbescheinigung
    Geburtsurkunde
    Reisepass? Muss ich mir den Reisepass meiner frau schicken lassen damit ich hier in D beim Konsulat diese Bescheinigung bekomme? Mein standesamt fordert eine konsularische Ledigkeits/Familienstandsbescheinigung-damit ist doch diese konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung gemeint?
    Werde mich morgen mal zum Konsulat in Düsseldorf hinbewegen oder mal anrufen,wär aber schön wenn mir jemand seine Erfahrung mit dem Konsulat in Ddorf mitteilen könnte.

    Zitat Zitat von Krasang
    Hallo,
    ich habe den Laufzettel von dem Standesbeamten wieder durchgelesen.
    Er will überhaupt keine Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung.
    Das ist echt zum heulen.Je nach willkür gilt was anderes !
    Bei mir muss ich von Ihr beim Standesamt vorlegen :
    Geburturkunde
    (wenn nicht vorhanden : Auszug aus dem Hausregister)
    Ledigkeits/Familienstandbesch. der Heimatbehörde
    Bescheinigung des Zentralstandesamt BKK
    sowie zusätzlich
    Ledigkeits/Familienstandsbesch. ausgestellt durch die Thai Botschaft.
    Ohne diese Dokumente gibt es kein Visum!Aber eine Legilisation der Dokumente ist mit dem konsularischen Ehefähigkeitszeugnis nicht erforderlich.

  11. #10
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

    Zitat Zitat von Patongboy
    Reisepass? Muss ich mir den Reisepass meiner frau schicken lassen damit ich hier in D beim Konsulat diese Bescheinigung bekomme?
    Also bei mir war diese Bescheinigung erst nötig als meine damals Verlobte bereits in Deutschland war, also das Visum schon erledigt war, es nur noch um die Heirat an sich ging.

    Zitat Zitat von Patongboy
    Werde mich morgen mal zum Konsulat in Düsseldorf hinbewegen oder mal anrufen,wär aber schön wenn mir jemand seine Erfahrung mit dem Konsulat in Ddorf mitteilen könnte.
    Die können Dir vielleicht sagen ob dieses Papier deine Freundin auch in LOS bekommen kann, ansonsten werden die dich an das Konsulat in Frankfurt verweisen - D´dorf stellt diese Bescheinung nicht aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Konsulat Frankfurt: Eheunbedenklichkeitsbescheinigung
    Von Mike_Thai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.06, 08:22
  2. Konsularische Unbedenklichkeitsbescheinigung
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.04, 23:14
  3. Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 10:47
  4. Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung
    Von Overkillratz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.12.03, 08:15
  5. konsularische Bangkok
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.03, 22:07