Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Kindernachzug mit Hindernissen?????

Erstellt von Nimra, 12.11.2004, 17:27 Uhr · 39 Antworten · 4.363 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Hallo,wer kann mir weiter helfen?
    Heute habe ich Post von der Ausländerbehörde bekommen,um einige Unterlagen zum Kindernachzug einzureichen. Meine Frau und ich haben im Juli geheiratet,im September ist meine Frau nach Hause geflogen um die Kinder zuholen.Mein Problem besteht darin das ich momentan durch einen Arbeitsunfall Arbeitslos geworden bin,und somit keine Gehaltsabrechnung einreichen kann.Ich Klage gerade gegen die Bundesknappschaft auf eine Umschulung,habe die bestätigung von 3 Ärzten das ich meinen alten Beruf nicht mehr ausüben kann, nur die Knappschaft meint als Leistungsträger diese nicht Zahlen zu müssen,deshalb die Klage.
    Habe heute beim Amt leider keinen mehr erreicht.
    Besteht die möglichkeit das Meine Schwester die Verpflichtungserklärung
    beantragt,sie steht im Arbeitsverhältniss mit ausreichendem Einkommen.
    Hat hiermit schon jemand erfahrung.
    Bin dankbar für jede Anregung.
    Werde mich Montag auch noch am Amt erkundigen,bis jetzt haben meine Frau und Ich keine schwierigkeiten mit der Bearbeiterin gehabt,ich hoffe das bleit so.
    Sollt das mit meiner Schwester nicht klappen,hat jemand andere Vorschläge?
    Im voraus schon einmal vielen Dank.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Zitat Zitat von Nimra",p="186911
    im September ist meine Frau nach Hause geflogen um die Kinder zuholen.Mein Problem besteht darin das ich momentan durch einen Arbeitsunfall Arbeitslos geworden bin,und somit keine Gehaltsabrechnung einreichen kann....
    Ist Deine Frau inzwischen wieder zurück ?

    Das nur am Rande. Du wartest am besten bis Montag und fragst auf´m Ausländeramt nach.

    Normalerweise genügt auch ein Arbeitslosengeldbescheid. Die Bedingen sind dann erfüllt, wenn das Arbeitslosengeld den Unterhalt - auf der Basis der zur Zeit geltenden Sozialhilfesätze + Mietkosten - sicherstellen würde.

    Ob eine Verpflichtungserklärung eines
    Aussenstehenden akzeptiert würde - nun, das werden sie Dir auf´m Ausländeramt sagen könnnen.

    Es gibt keine allgemeingültige Aussagen, weil jedes Ausländeramt mit seinem Ermessenspielraum anders umgeht.

  4. #3
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Nein meine Frau ist noch in Thailand,wir können die Kinder ja nicht alleine Fliegen lassen,ihr Ticket ist noch bis zum 22.12 gültig.

  5. #4
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    [quote="Kali",p="186917"]
    Zitat Zitat von Nimra",p="186911

    Normalerweise genügt auch ein Arbeitslosengeldbescheid. Die Bedingen sind dann erfüllt, wenn das Arbeitslosengeld den Unterhalt - auf der Basis der zur Zeit geltenden Sozialhilfesätze + Mietkosten - sicherstellen würde.

    Ob eine Verpflichtungserklärung eines
    Aussenstehenden akzeptiert würde - nun, das werden sie Dir auf´m Ausländeramt sagen könnnen.

    Es gibt keine allgemeingültige Aussagen, weil jedes Ausländeramt mit seinem Ermessenspielraum anders umgeht.
    ein Teil ist schon gesagt.

    Nur wird das AA eine Verpflichtungserklärung einer aussenstehenden Person nicht annehmen. Es geht hier um eine Familienzusammenführung die sich ausschliesslich in der Familie abspielt. Der zukünftige Vater ( Stief - ) soll sich um seine Familie kümmern, es ist ein Zustand auf lange Zeit.

    Warum ist Deine Frau dort um die Kinder abzuholen, in der Regel fliege ich erst wenn das Familienzusammenführungsvisum vom Ausländeramt genehmigt ist, nicht von der Botschaft. Eine abschliessende Genehmigung ist nach einreichen des Antrages ein längeres Verfahren, das sich bis zu 6 Monaten hinziehen kann. Du bekommst von der AA eine Einladung bei der Du dich erklären kannst. Erst dann ist es sinnvoll zu fliegen. Es besteht die Möglichkeit das Deine Frau unverrichteter Dinge wieder zurück kommt. Gehe zum AA und erleutere die Sache und bitte um baldige Entscheidung. Eventuell mit dem Hinweis das Deine Frau dort ist und Du sonst noch einmal Reisekosten hättest.

    Dann, Deine Frau sollte sich dort erkundigen ob das Kind, wenn schulpflichtig, abgemeldet werden muss, wenn Möglich eine Bestätigung ausstellen lassen. Kann beim einchecken im Flughafen sinnvoll sein. In Th. ist Schulpflicht !

    Du kannst die Ticket auch im Voraus bestellen, mit der Option der Rückgabe. Es handelt sich ja um ohne Returnticket.

    Noch ein Hinweis zu den Reisekosten: alle Kosten die im Zusammenhang einer Familienzusammenführung stehen kanst Du bei der Einkommensteuererklärung ansetzen. Einige dieser Kosten werden zu 100 % angesetzt, es sind die Flugkosten und Visakosten und noch einiges. Also unbedingt Belege sammeln.

    Wünsch Dir viel Glück zur neuen Familie und wichtig, GEDULD mit dem Kind.

    Gruss, siehe unten

  6. #5
    Avatar von fireball

    Registriert seit
    11.11.2003
    Beiträge
    54

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Schulkind, unter was kann man das den die Zusammenführung steuerlich absetzen ??

    Tino

  7. #6
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Mein Problem besteht darin das ich momentan durch einen Arbeitsunfall Arbeitslos geworden bin.
    @Nimra, durch einen Arbeitsunfall arbeitslos geworden? warst du eigentlich mal bei einem Rechtsanwaltdir steht doch dann eine Ausgleichsrente zu! Micha

  8. #7
    Schulkind
    Avatar von Schulkind

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Zitat Zitat von fireball",p="187358
    Schulkind, unter was kann man das den die Zusammenführung steuerlich absetzen ??

    Tino
    unter " aussergewöhnliche Belastungen " , aber bitte mit Belegen. Wenn möglich, selber dort auf zukreuzen.

    Hatte noch vergessen, auch Sprachunterricht / Nachhilfe und alles was damit zusammen hängt. Auch Fahrkosten zum weiter entfernten Schulort - wenn Öffentliche unzumutbar. Hier aber dann die Fahrkosten zu ganzen Teilen.

    Kommende Ausgaben in diesem Punkt sind auch schon im Voraus anzusetzen wenn diese Massnahmen von der Schule ( Anstalt ) erwartet werden. Abzusetzen unter " Schulgeld - Internatunterbringung " dann Sonderausgaben in voller Höhe.

    Wegen der grossen Bandbreite der Möglichkeiten würde ich bei der ersten Beantragung im Finanzamt selber hingehen. es liegt in der Natur der Sache das die Beamten natürlich den leichteren Weg gehen und gerne streichen.

    Im günstigsterm Fall kannst Du Deine Steuerschuld bis auf Null drücken.

  9. #8
    Avatar von Bangkok Dangerous

    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    146

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Zitat Zitat von Kali",p="186917

    Normalerweise genügt auch ein Arbeitslosengeldbescheid. Die Bedingen sind dann erfüllt, wenn das Arbeitslosengeld den Unterhalt - auf der Basis der zur Zeit geltenden Sozialhilfesätze + Mietkosten - sicherstellen würde.

    Ob eine Verpflichtungserklärung eines
    Aussenstehenden akzeptiert würde - nun, das werden sie Dir auf´m Ausländeramt sagen könnnen.

    Es gibt keine allgemeingültige Aussagen, weil jedes Ausländeramt mit seinem Ermessenspielraum anders umgeht.
    Sorry, aber das mit dem Arbeitslosengeld ist Quatsch. Das Ausländeramt in Erlangen hat dies bei mir nicht anerkannt, da es sich nicht um regelmäßiges Einkommen im rechtlichen Sinne handeln würde (gilt ja nur 12 Monate, dann gibts Arbeitslosenhilfe usw.).

    Der Umweg über nahe Verwandte ist möglich, ging bei uns auch so (war zwar nur für 4 Monate notwendig, da ich ja einen Job bereits in Aussicht hatte), war zwar etwas Druck notwendig, aber es ging.

    Wir können uns ja per PN unterhalten!

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Zitat Zitat von Bangkok Dangerous",p="188259
    ...Sorry, aber das mit dem Arbeitslosengeld ist Quatsch. Das Ausländeramt in Erlangen
    In Erlangen mag es Quatsch sein, Schwager und Schwägerin sind gerade in Thailand die Kinder holen.
    Auf der Grundlage seines Arbeitslosengeldbescheides.

    Muss dazu sagen, dass die Höhe des Arbeitslosengeldes nur für den Nachzug eines Kindes gereicht hätte, durch den Verdienst aus der Nebentätigkeit von Schwägerin reichte es dann zusammen für beide Kinder.

  11. #10
    Avatar von Bangkok Dangerous

    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    146

    Re: Kindernachzug mit Hindernissen?????

    Zitat Zitat von Kali",p="188347
    Zitat Zitat von Bangkok Dangerous",p="188259
    ...Sorry, aber das mit dem Arbeitslosengeld ist Quatsch. Das Ausländeramt in Erlangen
    In Erlangen mag es Quatsch sein, Schwager und Schwägerin sind gerade in Thailand die Kinder holen.
    Auf der Grundlage seines Arbeitslosengeldbescheides.

    Muss dazu sagen, dass die Höhe des Arbeitslosengeldes nur für den Nachzug eines Kindes gereicht hätte, durch den Verdienst aus der Nebentätigkeit von Schwägerin reichte es dann zusammen für beide Kinder.
    Wenn bei Euch Arbeitslosengeld als Einkommen gerechnet wird, dann reicht das sicherlich. Wobei ich dennoch bezweifle, daß da so in Ordnung ist: Arbeitslosengeld gibt es max. 12 Monate und dann reicht die Arbeitslosenhilfe mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht aus. Wenn das so geht, solls so sein (ob das aber gut ist?).

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine Reise mit Hindernissen ...
    Von JT29 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 20:24
  2. Reise mit Hindernissen
    Von MadMovie im Forum Literarisches
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 22:49
  3. Kindernachzug
    Von Nimra im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.07.04, 22:58
  4. Kindernachzug
    Von Michael0911 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 17:07