Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Kindergeld in Thailand ?!?!

Erstellt von Gilalei, 25.09.2005, 03:20 Uhr · 25 Antworten · 5.281 Aufrufe

  1. #11
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    Zitat Zitat von soi1",p="278601
    was ich aber nicht verstehe ist!
    das du deine eigenen beiträge in einem anderem forum findest.
    was nun wiederum ich nicht verstehe, ist, warum du nicht in deinem tote hose forum bleibst und wartest, bis mal mehr als 0,33 beiträge pro tag gepostet werden.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @ Galalei,

    In einem anderen Forum habe ich diesen Beitrage gefunden:
    Du meist das hier, oder?

    Kindergeld

  4. #13
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    Zitat Zitat von UAL",p="278632
    @ Galalei,
    In einem anderen Forum habe ich diesen Beitrage gefunden:
    Du meist das hier, oder?
    Kindergeld
    Richtig UAL, der kleine Möchtegernforenbetreiber aus München hat festgestellt, dass ich unter dem nick anpilawa im CNX poste, zu faul war, den thread noch einmal zu schreiben und ihn daher einfach hierher kopiert habe. Und da er in seinem Tote Hose Forum anscheinend unter Beschäftigungslosigkeit leidet, glaubt er aus diesem Umstand hier eine Art Aufreißer machen zu müssen. Na ja, wenn ers braucht, sollte man ihn lassen, denn soviel hat er ja sonst nicht.

    Gilalei

  5. #14
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @ Gilalei,

    danke für die Aufklärung.

    Was mir persönlich nicht an Deiner Schreibe gefällt, ist die Verunglimpfung und persönlichen Angriffe gegen @ Soi1, was soll das?

  6. #15
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    Zitat Zitat von UAL",p="278646
    @ Gilalei,
    danke für die Aufklärung.
    Was mir persönlich nicht an Deiner Schreibe gefällt, ist die Verunglimpfung und persönlichen Angriffe gegen @ Soi1, was soll das?
    Dazu könnte ich Dir jetzt eine lange Geschichte erzählen; aber, nicht in diesem Forum. Vielleicht einmal an anderer Stelle, mal sehen. Außerdem habe ich diesen thread nicht eröffnet, um soi1 eine Plattform für seine Frustationen zu bieten.
    Und damit ist, ich bitte sehr darum, Schluß. Danke.

    Gilalei

  7. #16
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    Zitat Zitat von Gilalei",p="278576
    ...ist mit Sicherheit nicht einfach, diesen Anspruch durch zu setzen; aber irgendwann einmal muß man halt damit anfangen, sonst wird nie was draus...
    Du meinst mit Hilfe eines Anwalts bis zum höchsten BVG Karlsruhe zu gehen und nach Abschmetterung vor das Europ. Gericht in Brüssel zu gehen um der dt Regierung Paroli zu bieten?

    Das kostet sicher ne Menge Geld und viel Zeit!
    Im Zuge der Gleichbehandlung ist das sicher richtig, schließlich sind alle Menschen vor dem Gesetz gleich( - außer denen die gleicher sind).

    Martin

  8. #17
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @ UAL :-)

    Danke für den Originalpost!

    Martin

  9. #18
    Gilalei
    Avatar von Gilalei

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @Martin,

    natürlich; wenn man Haare in einer Suppe sucht, findet man manchmal auch welche............
    ...............
    Sorry, aber ich habe leichte Zweifel ob das so einfach machbar ist
    Ich möchte hier aber noch einmal klarstellen, dass mein post lediglich als Mitteilung oder Information zu sehen ist und nicht als Aufforderung, gemeinsam mit mir gegen die BRD in den Krieg zu ziehen. Und von einem Gefecht über mehrere Instanzen ist schon garnicht die Rede. Und ich finde es schon ein klein wenig vermessen, wenn man einen Versuch von vorne herein zum Scheitern verurteilt ohne die Hintergründe zu kennen. Oder bist Du der Meinung, dass alle Verordnungen, die eine Regierung erläßt, unangreifbar sind? Dann bräuchten wir keine Verwaltungs- und Sozialgerichte mehr. Ich bin sicher kein Prozeßhansel ( das wäre von hier aus auch recht problematisch ); wenn ich aber der Meinung bin, dass mir der Vater Staat, dem ich jahrzehntelang viel Geld gegeben habe, eine mir zustehende Leistung verweigert, dann beschreite ich halt den legalen Weg, um diese Leistung doch zu erhalten. Und der einzige mir bekannte legale Weg ist nun mal eben der Weg über ein Gericht. Und wenn mich dieses Gericht eines besseren belehrt, nun gut, dann habe ich halt nicht recht; aber, fragen wird man ja wohl noch dürfen.

    Wie zuvor schon angemerkt, habe ich nicht die geringste Lust, mich hier weiter dafür zu rechtfertigen, dass ich einen Hinweis unter die user bringen wollte. Was mich betrifft ist der thread erledigt und ich werde keine weiteren Stellungnahmen mehr abgeben. Interessierte user können gerne nähere Infos per PN anfordern, alle anderen sollen es halt bleiben lassen. Ich bin doch kein Anwalt auf der Suche nach Mandanten.

    Gilalei

  10. #19
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @ Gilalai
    ...bist Du der Meinung, dass alle Verordnungen, die eine Regierung erläßt, unangreifbar sind? Dann bräuchten wir keine Verwaltungs- und Sozialgerichte mehr...
    Ganz sicher nicht, der Grund dafür daß diese Gerichte ihre Berechtigung haben ist z.B. die bewußte Nichtumsetzung von EU-Recht.

    Ansonsten glaube ich nicht, daß du ein Streithahn bist, der um Mitstreiter für eine Sammelklage wirbt; nur um das nochmals gesondert klarzustellen!

    Martin

  11. #20
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Kindergeld in Thailand ?!?!

    @Gilalai
    auch wenn es einige beratungsresistente Member (die vielleicht selber einmal davon profitieren werden) versäumt haben, möchte ich mich für dein Eingangspost, als wirklich nützlichen Hinweis, bedanken!
    Wenn ein deutscher mit seiner spanischen Frau und seinen Kinder auf Mallorca (oder zukünftigen EU-Mitglied) lebt und Anspruch auf Kindergeld hat, aus welchem logischen Grund soll es mir mit meiner thailändischen Frau in Bangkok verwehrt werden – weil sie oder meine Kinder eine andere Wertigkeit haben?
    Darüber hinaus zahle ich für meine Firma in Deutschland auch kräftig steuern, zumindest wenn es entsprechend läuft.

    Allerdings habe ich auch das Gefühl, dass du auf Grund deiner möglicherweise berechtigten Verärgerung über einen einzelnen, der versucht sein Forum etwas auf zu peppen, bei einigen andere Posts vielleicht etwas überreagierst. Schade eigentlich. Vielleicht kannst du dich noch einmal hinreißen lassen und aus den 18 Seiten ein kürzeres summury-post schreiben, ich bin davon überzeugt das Interesse und Posts mit mehr Inhalt zum Thema werden folgen.
    Da ich aus eigener Lebenserfahrung weiß, wie es um die Auslegungsfähigkeit unserer deutschen Gesetze bestellt ist kann es doch möglich sein, dass innerhalb der Europäischen Rechtsprechung es wenigstens in einigen Punkten etwas gleichberechtigter zugeht. Und bevor man nun höchste Gerichte anruft, bin ich der Überzeugung das man schon mit der Eigendynamik von verschiedenen Foren (ww) eine Interessengemeinschaft bilden lässt, die vielleicht auch ohne jede richterliche Entscheidung schon etwas bewegen könnte. Oder sind hier alles nur Einzelkämpfer?

    Noch einen schönen Tag - mohs

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kindergeld?
    Von mohs im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 07.01.08, 10:17
  2. kindergeld
    Von DerLudwig im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.11.07, 20:40
  3. Kindergeld
    Von Castell im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.05, 22:24
  4. Kindergeld
    Von manao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:30
  5. Kindergeld
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.04, 14:59