Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 290

Kinder und Schulbildung

Erstellt von MadMac, 10.11.2015, 04:28 Uhr · 289 Antworten · 20.817 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ...ich frage mich manchmal, wie das Ganze angefangen hat, hat da jemand eine Ladung technisches Zeug hingekippt und gesagt, macht was draus?
    Der hat dann aber auch bestimmt noch nachgeschoben: "Lass Dir von niemand -schon gar nicht von einem Ausländer- erzählen, dass er das besser kann als Du. Denn Du bist der Größte!"

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Piloten und Flugbegleiter müssen selbstverständlich zwingend Englisch sprechen können, das ist internationaler Standard in diesen Berufsgruppen.
    Wobei ich mich allerdings manchmal frage, wo sie das gelernt haben. Die Durchsagen von außereuropäischen Piloten und/oder Flugbegleitern zu verstehen, verlangt einem schon ein gerüttelt Maß an Phantasie ab. Das ist jedenfalls weit von der Sprache des Mutterlandes entfernt.

  4. #223
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538
    @Chonburi
    Ja , schon wieder Englisch als Todschlagargument .
    Englisch wie auch Mathe gehört mit zu den Hauptfächern im TH-Bildungssystem , und der Level ist durch uns recht einfach überprüfbar .
    Ob der Untericht in diesen Fächern sinnvoll ist oder nicht steht nicht zur Debatte . Die Thai Regierung findet es jedenfalls .

  5. #224
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Es macht Dir ja auch niemand einen Vorwurf.

    Ich auch nicht!

  6. #225
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.692
    Zitat Zitat von Ruedi Beitrag anzeigen
    @Chonburi
    Ja , schon wieder Englisch als Todschlagargument .
    Englisch wie auch Mathe gehört mit zu den Hauptfächern im TH-Bildungssystem , und der Level ist durch uns recht einfach überprüfbar .
    Das Englisch und Mathe zu den Hauptfaechern im TH Bildungssystem gehoeren muesste ja jetzt wieder einen Aufschrei der Spezialisten hervorrufen , aber gut zu wissen , gelegentlich konnte ja auch der Eindruck entstehen , dass Rechnen und Englisch hier stets herausgepickt werden , weil man den Rest nicht versteht.....

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Ich auch nicht!
    ich sags unserm Hund .....

    (haste Dich bei # 65 mittlerweile zwischen Hoerensagen oder Fiktion entschieden oder dauerts noch ?)

  7. #226
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Joe70 Beitrag anzeigen
    Hi

    Meine Meinung zu diesem Thema. Das Internet hat die Jugendlichen versaut und hilft beim verblöden. Ob es nun in Deutschland oder Thailand ist. Besonders bei den Jungs.
    Nicht immer der Schule die Schuld geben. Schule ist in meinen Augen für die Grundlegenden Sachen da. Rechnen, Schreiben usw.
    Rest kann man sich selber beibringen, wenn man will. Ich bin in meiner Jugend die Leihbücherei gegangen und habe mir dort Fachbücher über Physik usw geholt.
    Mein Gott wenn ich daran denke, wenn ich damals schon Internet gehabt hätte.
    Die ganzen sinnvollen Informationen, die man dort bekommen kann.
    Und jetzt. Sie haben Internet und was machen Sie damit.
    Größtenteils YouTube, Spielen usw.

    Mfg
    Joe70
    Seh ich so..wie du. :-)
    Es geht um Interesse.
    Wieviel Zeit,ist jemand bereit,in Weiterbildung reinzustecken..
    Und wenn das alles..eh..mai sanook ist..
    Chui mi dai...
    Und wenn nach der Schule..lieber in social networks stundenlang geschaut,geschrieben wird..
    oder Net-games nach der Schule wichtiger sind..
    ..chui mi dai.
    Smile..

  8. #227
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997
    Um mal etwas vom Thema abzulenken: Thailand möchte in Zukunft auf ausländische Englischlehrer verzichten.

    Weniger ausländische Englischlehrer :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Nur 6% der thailändischen Englischlehrer sprechen fließend Englisch. Deshalb sollen auf Veranlassung des Bildungsministeriums nun 500 Lehrer an einer sechswöchigen Fortbildungsmaßnahme teilnehmen, an deren Ende sie dazu in der Lage sein sollen andere Englischlehrer auszubilden.

    Die Bedenken sind also völlig voreilig. Das Bildungsministerium weiss wo die Probleme liegen, und es ergreift die nötigen Maßnahmen. Sechs Wochen Fortbildung sollten ausreichen, dann fluppt es mit dem Englischlernen.

    Und wenn ich erst meinen sechswöchigen Thai-Kurs an der Volkshochschule hinter mir habe, dann bin ich auch voll und ganz qualifiziert um als Thai-Lehrer zu arbeiten.

  9. #228
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Nein, das waren nicht 6%, sondern ganze 6, von 43000 Englischlehrern. Wiedermal eine Wochenwitz Uebersetzung...

    Neffe hat eine 3 in Englisch (max. 4) auf dem Lanna Polytechnic. Ist also einer der Spitzenreiter seines Jahrgangs. Er kann "Good Night" sagen, und nachplappern, was Tante ihm 3x vorplappert, wenn er Onkel (mich) zum Essen holen soll oder sonstwas. Also, bringt doch was

    P.S. gerade beim Witz geschaut, da steht auch 6.

  10. #229
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Um mal etwas vom Thema abzulenken: Thailand möchte in Zukunft auf ausländische Englischlehrer verzichten.

    Weniger ausländische Englischlehrer :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    Nur 6% der thailändischen Englischlehrer sprechen fließend Englisch. Deshalb sollen auf Veranlassung des Bildungsministeriums nun 500 Lehrer an einer sechswöchigen Fortbildungsmaßnahme teilnehmen, an deren Ende sie dazu in der Lage sein sollen andere Englischlehrer auszubilden.

    Die Bedenken sind also völlig voreilig. Das Bildungsministerium weiss wo die Probleme liegen, und es ergreift die nötigen Maßnahmen. Sechs Wochen Fortbildung sollten ausreichen, dann fluppt es mit dem Englischlernen.

    Und wenn ich erst meinen sechswöchigen Thai-Kurs an der Volkshochschule hinter mir habe,
    dann bin ich auch voll und ganz qualifiziert um als Thai-Lehrer zu arbeiten.
    Smile..
    hatte mich dieses Jahr mal auf mein Englisch testen lassen..
    Ganz unverbindlich..in einer Privat Schule in Berlin..( Berlitz )
    Ziel: TOEFL Certificat / Sprachzertifikat.

    http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/toefl.php

    Englisch Zertifikate - Englische Sprachzertifikate & Prüfungen
    *****
    Es waren 60 Minuten..for free..in einer Berlitz Schule.
    Mein Gegenüber war ein Ire.
    Hatte Probleme..ihn zu verstehen.
    ***
    Seine Meinung..
    für das Zertifikat..brauch ich ca. 2 Jahre.

    Da ist bei mir die Klappe gefallen..
    ****
    ok...no problem. Nix mit Englisch Lehrer in TH. :-(
    ****
    bin nicht soo schlecht im Englischen..
    mir fehlt jedoch so einiges..

  11. #230
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir waren vorhin ein neues Thairesto testen...die Bedienung fragte, ob ich Look krueng sei und ob ich schon lange on D lebe... war mir fast ein wenig peinlich.

Seite 23 von 29 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch Thai Unterricht, Nachhilfe fuer Kinder und Erwachsene
    Von Deutsch-Thai-Englisch im Forum Talat-Thai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.13, 10:20
  2. Kinder und anderes .......
    Von waanjai_2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 31.10.12, 14:56
  3. fuer flugbegeisterte Kinder und Jugendliche
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 11:18
  4. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30