Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 290

Kinder und Schulbildung

Erstellt von MadMac, 10.11.2015, 04:28 Uhr · 289 Antworten · 20.825 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Fuer dich mag es eine Binsenweisheit sein,aber es gibt auch in Thailand viele gut ausgebildete Thais.
    Ich nehme nicht an das diese Personen ihre Ausbildung von Buddha im Schlaf bekommen haben.
    Daher lehne ich so ein negatives Pauschal Urteil,wie von @MadMac,ab.

    PS
    Von der Bildungsresistenz und Faulheit vieler Kinder,mangelnde Untertuetzung der Eltern etc., spricht hier keiner.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Fuer dich mag es eine Binsenweisheit sein,aber es gibt auch in Thailand viele gut ausgebildete Thais.
    Ich nehme nicht an das diese Personen ihre Ausbildung von Buddha im Schlaf bekommen haben.
    Daher lehne ich so ein negatives Pauschal Urteil,wie von @MadMac,ab.
    So gesehen hast du selbstverständlich Recht! Ich bevorzuge es trotzdem,
    eine Wüste nicht fruchtbar zu nennen, wegen ein paar kleinerer Oasen.

  4. #13
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.957
    Zitat Zitat von wasa Beitrag anzeigen
    Fuer dich mag es eine Binsenweisheit sein,aber es gibt auch in Thailand viele gut ausgebildete Thais.
    Ich nehme nicht an das diese Personen ihre Ausbildung von Buddha im Schlaf bekommen haben.
    Daher lehne ich so ein negatives Pauschal Urteil,wie von @MadMac,ab.

    PS
    Von der Bildungsresistenz und Faulheit vieler Kinder,mangelnde Untertuetzung der Eltern etc., spricht hier keiner.
    stimmt auch - und hier sehe ich durchaus auch Parallelen zu der deutschen Gesellschaft.
    Auch hier gibt es den Trend die kpl. Erziehung der Kinder den Schulen / Kindergärten abzugeben.

  5. #14
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    eine Wüste nicht fruchtbar zu nennen, wegen ein paar kleinerer Oasen.
    @Siamfranky
    Kein guter Vergleich,etwas abgedroschen und billig.

  6. #15
    Avatar von halbschlau

    Registriert seit
    03.07.2011
    Beiträge
    847
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Ich moechte niemand das Thai Bildungssystem antun. Ganz egal of oeffentliche oder Privatschule. Das Verbloedungssystem ist wohl einmalig zumindest in Asien.

    Wenn dann jemand mit 70 glaubt, nochmal loslegen zu muessen, dann hoert es ganz auf.
    Schulfächer in DACH: Lesen, Schreiben, Rechnen
    In Thailand: Malen, Singen, Tanzen

    Das thailändische Bildungssystem ist meiner Meinung nach mit dem Rest der Welt nicht vergleichbar.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    stimmt auch - und hier sehe ich durchaus auch Parallelen zu der deutschen Gesellschaft.
    Auch hier gibt es den Trend die kpl. Erziehung der Kinder den Schulen / Kindergärten abzugeben.
    Sowohl in Thailand als auch in Deutschland duerfte dieser "Trend" einzig der Notwendigkeit geschuldet sein, mehr als ein volles Einkommen zu erzielen.

  8. #17
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Schulfächer in DACH: Lesen, Schreiben, Rechnen
    In Thailand: Malen, Singen, Tanzen
    Schoen waers ja fuer die Kids, aber sie werden nach meinen Eindruecken in Thailand ebenso mit Lesen, Schreiben und Rechnen gequaelt .

  9. #18
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.957
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Sowohl in Thailand als auch in Deutschland duerfte dieser "Trend" einzig der Notwendigkeit geschuldet sein, mehr als ein volles Einkommen zu erzielen.
    ......... ob dies jedoch eine positive Entwicklung ist, wage ich stark zu bezweifeln - tagtäglich durfte ich zu meiner aktiven Zeit die Auswirkungen / Nachwirkungen dieses "Trends" erleben. Die Vermittlung von Fachwissen tritt angesichts der vermehrt zutage tretenden, fundamentalen Defizite im Bereich des "Sozialen Lernens" in den Hintergrund. Dies gilt vor allen Dingen für die Grund-Haupt- und Gesamtschulen. So werden wir uns in Zukunft leider (nach USA-"Vorbild") im Bildungsbereich noch mehr als bisher schon auf eine 2-Klassen-Gesellschaft hin entwickeln : wer es sich leisten kann und seine Kinder liebt wird eine Privatschule beauftragen. Der große Rest versumpft in einer der großen und teils "entfremdeten" Gesamtschulen.

    Ob es denn für jede Familie dringend notwendig ist, ein zweites Einkommen zu generieren nur um z.B. 2 - 3 mal / Jahr eine Urlaubsreise, einen Zweitwagen oder gar einen "nanny" für die eigenen Kinder finanzieren zu können ist eine weitere Frage.

  10. #19
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Schulfächer In Thailand: Malen, Singen, Tanzen
    @halbschlau
    Du bist wohl in Thailand zur Schule gegangen,dass Du so gut Bescheid weisst?

  11. #20
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    @Wasa, ich bitte dich! Ich stimme dir ja zu bezgl. den intelligenten und gebildeten Thais. Aber von welchem "Age Bracket" reden wir hier?
    Was für Erfahrungen hast Du denn in der Altersklasse von sagen wir mal 10 - 20/22? Selbst im schon schulisch "privilegierten" Bangkok?

Seite 2 von 29 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsch Thai Unterricht, Nachhilfe fuer Kinder und Erwachsene
    Von Deutsch-Thai-Englisch im Forum Talat-Thai
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.13, 10:20
  2. Kinder und anderes .......
    Von waanjai_2 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 187
    Letzter Beitrag: 31.10.12, 14:56
  3. fuer flugbegeisterte Kinder und Jugendliche
    Von Joerg_N im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.05, 11:18
  4. Kinder und die Thailaendische sprache
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 09.07.02, 20:30