Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Kinder nach Deutschland

Erstellt von DJ, 12.10.2004, 18:05 Uhr · 17 Antworten · 2.015 Aufrufe

  1. #1
    DJ
    Avatar von DJ

    Registriert seit
    12.05.2004
    Beiträge
    93

    Kinder nach Deutschland

    Hallo Ihr Lieben,
    ich hab eine Frage an euch.

    Meine Freundin will die Kinder, (2 Mädchen, 7 und 16 Jahre alt) ihres Bruders Adoptieren. Welche Möglichkeiten haben wir die Kinder, wir wollen Heiraten, nach Deutschland zu holen.


    Gruß
    Walter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    buschti
    Avatar von buschti

    Re: Kinder nach Deutschland

    ..und sowas willigst du einfach ein ????

  4. #3
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Kinder nach Deutschland

    OH, OH, OH.
    Gruss
    Kurt

  5. #4
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Kinder nach Deutschland

    Zitat Zitat von DJ",p="177758
    .....die Kinder, (2 Mädchen, 7 und 16 Jahre alt) ihres Bruders Adoptieren.....
    tach walter,

    denke mal falls sie die kinder in los adoptieren kann, wird das im rahmen einer familien zusammenführung
    keine grösseren probleme aufwerfen.

    doch bist du dir auch sicher sollte die kindermutter noch leben, dass das alles auch in ihrem sinne ist?

    desweiteren würde ich die fremden charaktere der kinder nicht unterschätzen von denen
    du derzeit wahrscheinlich null ahnung hast...........

    im normal fall ärgert man sich nicht mit anderer leute kinder rum, ist auch verantwortung mit verbunden,
    bei nichtgefallen können diese nicht mal soeben im tierheim oder ähnlichem entsorgt werden.

    gruss

  6. #5
    weedy
    Avatar von weedy

    Re: Kinder nach Deutschland

    Irgendwie bekomme ich da sofort ein schlechtes Bauchgefühl. Ist das wirklich auch dein fester Wunsch (sorry, aber was ich mir beinah nicht vorstellen kann) oder eher der deiner Freundin? Noch nicht verheiratet und schon Pläne fremde Kinder zu adoptieren, bist du dir da wirklich sicher? Erzähl doch mal ein wenig mehr (wenn du magst)...

  7. #6
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Kinder nach Deutschland

    Vorsicht!
    Das Regelhöchstalter bei Familiennachzug der Kinder ist und bleibt bei 16 Jahren!
    Die Kinder sind ja noch nicht einmal adoptiert. Dann muß höchstwahrscheinlich eins der beiden in Thailand bleiben. Kinder werden getrennt.
    Ist das alles wirklich schon durchdacht worden von Euch?
    Und sollte eine Ausnahmeregel greifen (dann max. 18), wie soll sich ein 16-17jähriges Kind in D integrieren? Wo Deutsch lernen?
    Weiß die Mutter in spe wirklich was sie hier lostritt?

  8. #7
    Abu
    Avatar von Abu

    Registriert seit
    22.09.2004
    Beiträge
    251

    Re: Kinder nach Deutschland

    Zitat Zitat von waanjai",p="177785
    Vorsicht!
    Das Regelhöchstalter bei Familiennachzug der Kinder ist und bleibt bei 16 Jahren!
    Die Kinder sind ja noch nicht einmal adoptiert. Dann muß höchstwahrscheinlich eins der beiden in Thailand bleiben. Kinder werden getrennt.
    Ist das alles wirklich schon durchdacht worden von Euch?
    Und sollte eine Ausnahmeregel greifen (dann max. 18), wie soll sich ein 16-17jähriges Kind in D integrieren? Wo Deutsch lernen?
    Weiß die Mutter in spe wirklich was sie hier lostritt?
    @ Waanjai,

    Ich muß kleine Korrekturen anbringen:
    - Regelhöchstalter ist 15 (vgl. § 20 AuslG Abs. 2: " ... wenn ... 2. das Kind das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat."
    - Höchstalter für Ausnahmeregelung ist 17. Die Voraussetzungen dürften aber sowieso nicht gegeben sein.

    Ergo ist der Nachzug des älteren Kindes nahezu ausgeschossen.

    Wenn DJ die Kinder adoptieren würde, sähe die Sache anders aus:

    § 6 StAG: "Mit der nach den deutschen Gesetzen wirksamen Annahme als Kind durch einen Deutschen erwirbt das Kind, das im Zeitpunkt des Annahmeantrags das achtzehnte Lebensjahr noch nicht vollendet hat, die Staatsangehörigkeit."

    Generell würde ich mir aber an DJ´s Stelle überlegen, ob dies im Interesse
    - der Kinder
    - von mir selbst
    ist!

    Abu

  9. #8
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Kinder nach Deutschland

    @ Abu
    Ich bedanke mich ganz ausdrücklich für solche Korrekturen. Sie korrigieren nicht nur, sondern bestätigen ja auch Inhalte. Und dass ist nicht nur für mich interessant, sondern insbesondere für den Fragesteller. Also nicht: "Ich muß....", sondern: Präziser wäre/ist... :-)

    P.S. Kleiner freundschaftlicher Hinweis: Achtung, keine Vollzitate mehr vornehmen. Wunsch der Forenleitung.

  10. #9
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Kinder nach Deutschland

    @DJ,

    die Vorposter haben schon auf einiges aufmerksam gemacht. Ich glaube du bist dir noch nicht ganz im Klaren über dein aufoktriniertes Tun.

    1. Es muss Zustimmung schriftlich beim Amphor vorliegen, von dem/den verbleibenden leiblichen Elternpaar.
    2. Die Kinder sind dann in der Erbfolge.

    Für mich sieht das ganz klar nach Abzocke aus.

    Wie alt bist du? Wuillst du keine eigenen Kinder?

    Mann oh Mann schalt mal den Verstand ein!

  11. #10
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000

    Re: Kinder nach Deutschland

    Noch eine Korrektur: :-)
    Wenn´se denn schon mal deutsch sprechen könnte, ging´s auch noch mit 16 Jahren (bis vor Erreichen des vollendeten 17 Lebensjahres), siehe hier. Ich muss mir dauernd auf die Finger kloppen um zu der Frage keinen Kommentar abzugeben, ich find´s göttlich.
    Gruss Loso

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder nach Deutschland holen
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.10.12, 12:30
  2. Frau UND Kinder nach Deutschland holen, Fernehe beenden
    Von Bajok Tower im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 304
    Letzter Beitrag: 25.11.11, 21:47
  3. Kinder nach Deutschland
    Von WildTom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.08, 19:28
  4. Reisepassverlängerung für in Deutschland geborene Kinder
    Von Mang-gon-Jai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.04, 16:25
  5. Thaipass für in deutschland geborene Kinder
    Von Tim im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 20:55