Umfrageergebnis anzeigen: Wieso ohne Kinder?

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich möchte keine Kinder

    8 29,63%
  • Ich habe nicht genug Geld

    4 14,81%
  • Ich traue mir diese Aufgabe nicht mehr zu

    0 0%
  • Es sind nicht meine eigenen Kinder und daher nicht mein Problem

    1 3,70%
  • Stimmenenthaltung

    11 40,74%
  • Ich bin ein Egoist

    3 11,11%
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Kinder

Erstellt von Isaanfreak, 26.01.2004, 21:39 Uhr · 44 Antworten · 3.547 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Kinder

    Die Kinder in LOS auf der Schule zu unterhalten ist auch nicht billig, wenn es denn eine gute Schule sein soll.Selbst im Isaan nicht.
    Wir praktizieren das gerade.
    Dass das hier bei uns so schwer sein soll kann ich aus meiner Erfahrung nicht bestaetigen.Ich habe hier in meinem Bekanntenkreis viele Thais die als Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre hier nach D. gekommen sind.
    Ausnahmslos alle mussten hier eine deutsche Schule besuchen, haben einen Abschluss, haben alle einen Job und sprechen perfekt deutsch und natuerlich Thai.Es gibt da einen Stukkateur, einen KFZ Mechaniker, einen Maler u. Lackierer und natuerlich auch Gastronomie.
    Also nichts ist unmoeglich.
    Dass diese Thais in der Schule auch ein paar Auslaender hatten hat sie wohl nicht gestoert, denn sie sind ja auch welche.
    Liebe Gruesse
    Peanut

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Kinder

    @Peanut

    Ein paar Auslaender? Du scheinst die Realitaet an deutschen Schulen nicht zu kennen. Selbst die Multikultis suchen schon fuer ihre Kinder Schulen aus, worin es nur wenige Auslaender gibt. Der SPIEGEL brachte darueber schon interessante Artikel, z. B. "Oma mit guter Adresse."

    Ich habe es bei einem befreundeten Paar in Hannover erlebt. Dort (in der List) lief nichts wegen des hohen Auslaenderanteils.

    Wir haben hier ein Maedchen, 14 Jahre alt. Lebte In Ffm. und ging dort zur Schule. Sie hat sich besonders ueber Tuerken beschwert, deren Umgang mit Maedchen, zumal solche ohne Kopftuch.

    Ich wuerde wirklich mal auf GZSZ verzichten und politische Sendungen, auch Talks anschauen. Und neben Schmuse-Foren wie hier mal in politische Foren gehen. Da lernst Du die Welt richtig kennen.

    Zum Bleistift da:

    http://hazforum.de/index.php?act=ST&...9aa554a6d24372

    Viel Vergnuegen!

  4. #33
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Kinder

    Zitat Zitat von Uwe",p="109584
    @Peanut

    Ein paar Auslaender? Du scheinst die Realitaet an deutschen Schulen nicht zu kennen. Selbst die Multikultis suchen schon fuer ihre Kinder Schulen aus, worin es nur wenige Auslaender gibt.
    Hallo Uwe,

    richtig. Und es gibt fast überall Probleme. Da resignieren oftmals sogar die Lehrer.

    Nur als Beispiel.
    Klasse meines Sohnes an einer grossen Gesamtschule. Ausländeranteil 90 % (er gehört ja auch dazu)

    Gruss
    C N X

  5. #34
    Harry55
    Avatar von Harry55

    Re: Kinder

    @CNX und Uwe,
    das Gesagte gilt vermutlich für Berlin, Hannover usw. Ich habe mal meine Nichten gefragt, die gehen in ein ostdeutsches Gymnasium und haben keine Ausländer in der Klasse!
    Sicher werden jetzt die Einwände kommen, in der ehemaligen DDR gab es keine Ausländer, ausländerfeindlich. 1989 (vor der Wende) haben mir Vietnamesen ein Autoradio besorgt und bei uns in der Küche gekocht.
    Ich schaue aus dem Fenster, gegenüber wohnt eine sehr freundliche Familie von Russlanddeutschen, zwei Häuser weiter wohnt ein Kubaner.
    Ich bin fast jeden Monat in Berlin-Neukölln und da sieht man auf den Strassen mehr türkische als deutsche Mädchen und dort trifft es sicher auch zu, dass auf den Schulfluren Türkisch gesprochen wird.
    "Ich glaube nur der Statistik, die ich selbst gefälsch habe." Churchill)
    Gruß, Harry55

  6. #35
    Avatar von Micha-Dom

    Registriert seit
    05.12.2002
    Beiträge
    453

    Re: Kinder

    hallo @peanat die Schule und Unterkunft der Kinder im Isaan sei nicht billig?
    Was ist denn nicht billig? Mehr in Zahlen ungefähr ausgedrückt.
    Wir erwägen auch sowas und möchten es vorher auskundschaften.

    Das Schulsystem hier.... da schüttlen wir den Kopf, in unser D Bildungssystem habe ich das Vertrauen verloren.
    Eigentlich in das ganze System, das arbeitete Menschen das Arbeiten als eine Bestrafung ansehen lässt und irgendwie am Monatsende sich die Sinnfrage einstellt. Man arbeitet für das Wenige und zahlt für Viele. Ist halt ne persönliche Meinung.

  7. #36
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Kinder

    die Schule und Unterkunft der Kinder im Isaan sei nicht billig?
    das kommt darauf an, an welche Schule das Kind geht.
    Bei internationalen Schulen sind die Gebühren in der Tat recht happig. In Chiang Mai kostet eine gute internationale Schule mit einem intern. Abschluß an die 600.000 Baht pro Semester.
    Im Verhältnis ist die deutsche Schule Chiang Mai - die mein Sohn gerade besucht - mit 50.000 Baht pro Semester - noch recht billig.

  8. #37
    Avatar von Peanut

    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    358

    Re: Kinder

    Die beste nicht interrnationale Schule bei uns in Ubon kostet 200.000 pro Schuljahr zzgl. Gebuehren fuer Schulausfluege gesonderte Kurse usw.
    Ist eine koenigliche Einrichtung und muss ein Aufnahme Test zuerst bestanden werden.
    Ich finde das nicht billig.

    Liebe Gruesse
    Peanut

  9. #38
    Uwe
    Avatar von Uwe

    Re: Kinder

    @Micha-Dom

    Deswegen bin ich ja auch abgehauen.

    @Harry55

    Gymnasien sind weitgehend noch "auslaenderfreie" Zonen, wie will, wer die Sprache des Gastlandes nicht kennt, denn auf eine hoehere Schule kommen? Klappt allenfalls wenn die SPD noch ein paar Jahre am Ruder bleibt.

  10. #39
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Kinder

    Zitat Zitat von Bukeo",p="109869
    Im Verhältnis ist die deutsche Schule Chiang Mai - die mein Sohn gerade besucht - mit 50.000 Baht pro Semester - noch recht billig.
    Hallo Bukeo,

    wie sind denn die Erfahrungen mit dieser Schule ?. Habe die Unterlagen vorliegen und die Schule auch schon mal besucht/besichtigt.
    Tragen uns mit dem Gedanken einen Jungen aus der Familie dort lernen zu lassen.

    Gruss
    C N X

  11. #40
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Kinder

    Wer seine Kinder lieber in Thailand auf die Schule schickt, weil er meint, das deutsche Schulsystem sei so schlecht, der muss dann auch das Geld für eine internationale Schule ausgeben.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kinder
    Von eletiomel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.11.11, 20:36
  2. Ticketpreis für Kinder
    Von phimax im Forum Touristik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.01.10, 17:50
  3. Kinder im Ring
    Von dawarwas im Forum Event-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.07, 16:06
  4. Visum für Kinder
    Von Ranger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 27.12.04, 21:35
  5. und die Kinder?!
    Von Christoph im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.03, 13:15