Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 90

Kind ist jetzt da, Freundin will zurück - Eifersucht Probleme wenn ich arbeiten gehe

Erstellt von 2sc5200, 19.02.2014, 04:48 Uhr · 89 Antworten · 13.991 Aufrufe

  1. #51
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.931
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    hat sich mal jemand die mühe gemacht ,die handvoll Posts des TS zu lesen...?
    bin schon wieder weg...
    Du meinst die Freundin des Threadstarters hat sich in einem unbeobachteten Moment die bisherigen Beiträge des 2sc5200 durchgelesen, und seit sie "Lady von Pattaya Beach Road 3.0" gelesen hat, vertraut sie ihm nicht mehr? Das könnte die Eifersucht durchaus erklären.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.198
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Du meinst die Freundin des Threadstarters hat sich in einem unbeobachteten Moment die bisherigen Beiträge des 2sc5200 durchgelesen, und seit sie "Lady von Pattaya Beach Road 3.0" gelesen hat, vertraut sie ihm nicht mehr? Das könnte die Eifersucht durchaus erklären.
    nein ich meinte...

    seit 2008 abgemeldet in D...

    Geschäftsreise nach China...BR- Lady hat Top-Job mit engl. Boss ,fliegt mit ihm nach China...

    aber er lebt leider seit 6 Jahren mit Thaifreundin in D..


    Geschäftsreise nach Thailand.....

    lies doch selbst...

  4. #53
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Also dann, ich auch mal aus dem Nähkästchen für alte Männer...
    Das muss aber unter uns bleiben. (Meine ist so!)
    Wir fuhren neulich von Chumphon zum Khao Sok-Nationalpark. Nach fünfzehn Minuten Fahrzeit meinte meine Freundin, sie habe jetzt Hunger. Mein Einwand war, dass wir gerade erst gestartet sind, noch einiges an Strecke zu bewältigen haben und wir gewöhnlich nicht schon um 10 Uhr am Morgen zu Mittag essen. Zugegeben, dass mit der Uhrzeit war für sie wohl schlicht ein blödsinniger Farang-Witz, als ob sich der Magen der Thais nach Uhrzeiten richten würde...lächerlich.
    Wie auch immer, ich fragte ein bisschen bockig nach, worum es überhaupt geht. Irgendwie ahnte ich, dass das wieder so eine thai-logische Wundergeschichte wird.
    Des Rätsels Lösung: Wenn wir erst einmal zu weit von Chumphon weg wären, würde ihr das Essen nicht mehr richtig schmecken. Es schmeckt ihr nur in der Nähe von Chumphon! Links ran gefahren, den Reis-Curry gegessen und weiter gings. Madame ist in den nächsten zwei Tagen "auswärts" trotzdem nicht verhungert....aber eben- selbst der Reis war nicht soooo perfekt in der Provinz Surat Thani.

  5. #54
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Wohnsitz Deutschland...keine Thai Kueche kein Reis und Reiskocher und sie kam vor 4 Monaten

    Dann aber doch hoffentlich gewaltig- erstes Mal in D, ohne Reis aber frisch verliebt !!!

  6. #55
    Avatar von kunudo

    Registriert seit
    17.05.2009
    Beiträge
    258
    Hallo monkfish

    (Meine ist so!)
    Und genauso sollte sie sein. nicht weil meine auch so ist aber eben typisch Thai und das ist für mich gut so
    FG kunudo

  7. #56
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.735
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Mir würden bei einem Daueraufenthalt im LOS sicher auch auf Dauer die Kartoffeln fehlen und vor allem Dingen frisches Brot.
    Man @phi mee wo biste bloß gelandet, Kartoffeln oder "Maan Farang"jibbet doch inzwischen auf jeden Markt , ebenso wie Tomaten, Gurken,Blumenkohl etc.pp.Brot jibbet ooch- allerdings lasse ich da mit mir reden, ob diese Bezeichnung dazu berechtigt.!!!

  8. #57
    Avatar von monkfish

    Registriert seit
    23.11.2013
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Man @phi mee wo biste bloß gelandet, Kartoffeln oder "Maan Farang"jibbet doch inzwischen auf jeden Markt , ebenso wie Tomaten, Gurken,Blumenkohl etc.pp.Brot jibbet ooch- allerdings lasse ich da mit mir reden, ob diese Bezeichnung dazu berechtigt.!!!
    So ist es- selbst auf dem kleinen Markt im Fischerdorf.
    Allerdings, die Tomaten sehen immer ein bisschen "notreif" aus...
    Brot in Thailand wäre noch eine Episode für sich.

  9. #58
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.070
    Also das eine Thailänderin voll und ganz und ohne ersichtlichen Grund auf ihre bisherigen Lebensmittel und Essensgewohnheiten verzichtet, kann ich mir eigentlich auch nicht vorstellen. Die Frage sollte lauten, was steckt dahinter! Rücksichtname, Angst ihre Wünsche zu äußern, oder, oder?


    Meine Frau, isst auch Kartoffel, isst auch deutsche Küche, die Thailändische gehört auch dazu, aber es wäre undenkbar ohne irgendwelche asiatischen Lebensmittel auf Dauer klar zukommen. Denke das ist auch völlig normal und legitim, denn uns Farang geht es in Asien nicht anders.

  10. #59
    Avatar von Ralli

    Registriert seit
    20.02.2013
    Beiträge
    253
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Habe da ein grösseres Problem

    Habe meine schwangere Thai Freundin nach Deutschland geholt,

    - wir sind nicht verheiratet
    - Deutsch bis B1 und Integrationskurs zahlt Ausländerbehörde
    - bei mir gibt es nichts zu holen, habe kein Haus und Geld etc.
    - Geld ist für Sie nicht besonders wichtig ausser 5000 THB jeden Monat für Familie zu schicken

    Meine Probleme beginnen mit ihr wenn ich arbeiten gehe oder Kundschaft auf dem Handy zuhause anruft

    - zur Zeit gehe ich nur 3 Tage in der Woche 4 - 6 Stunfen arbeiten an Vollzeit ist garnicht zu denken
    - Ich arbeite im Vertrieb, klingelt mein Handy zuhasue, will Sie Telefonnumer sehen und wissen wer angerufen hat
    - dauernde Eifersucht Kontrollanrufe, ich kann nicht im Verkaufsgespräch beim Kunden ihre Anrufe entgegennehmen, wenn Erreichbarkeit oder Rückruf dann 2h dauert, habe ich grosse Probleme
    - Kundentermine die gegen 20 Uhr oder später fertig sind enden regelmässig mit, das ich angeblich mt anderer Frau Bum Bum gehe und Sie deshalb mit Baby zurück will


    Keinerlei Probleme gibt es zwischen uns

    - wenn ich morgens Teilzeit arbeiten gehe und schon um 3 Uhr nachmittags zuhause bin
    - Kundschaft nicht auf dem Handy anruft wenn ich zuhause bin, "es könnte ja eine andere Frau sein."
    - überhaupt nicht arbeiten gehe und die ganze Woche zuhause bleibe

    Reden hilft da nicht viel was würdet ihr tun....Sie gehen lassen und Problem gelöst ?
    Sie liebt dich und du solltest sie nicht gehen lassen. Ausserdem bist du Vater.

    Du hast eine Thai Frau. Ei sei doch froh, viele wollen eine, wenige kriegen eine.

    Irgendwie kann ich deine Frau gut verstehen, ich wuerde auch sauer sein, wenn da meine Olle dauernd an ihrem Handy rumspielt und sich lieber um anderes kuemmert als a um mich und b um mein Kind.

    Hast du dir das mal so ueberlegt ?

    Nicht umsonst gibt es eine Elternzeit, gerade nach der Geburt gehoert einer Mama und ihrem Kind hoechste Aufmerksamkeit. Stichwort: postpartale Depression

    Kundentermine nach 20 Uhr, na klar, wuerde ne deutsche Frau auch dumm gucken. Das hat ja mit Thailand nix zu tun. Dann nimm deine Frau zum Kundentermin mit. Was ist dir wichtiger, dein " Kunde " mit 300 Euro Gewinn oder deine Frau und dein Baby ?

    Und vielleicht solltest du mal langsam an eine Heirat denken und die Sache legalisieren. Auf die Dauer unverheiratet das ist nix.

    Halber Vater geht nicht, du must dich entscheiden, alles oder nichts.

    Klar, die Frau nach Thailand zu schicken , das ist immer leicht. Aber dann bist du alleine und hast ein Kind irgendwo in der Weltgeschichte rumlaufen, was du nie mehr sehen wirst ! Wenn die thai Frau einigermassen Hirn hat, findet sie einen deutschen Rechtsanwalt der dir ne Alliementenklage anhaengt. Na danke.

    Schlimmer, sie faehrt nach Pattaya oder Phuket ... steht am Strand und geht anschaffen. Dein Kind wird dann im Isaan " erzogen ". Juristisch kannst du eh nix machen, aber zusehen wenn dein Kind verkauft wird ... Details will ich dir hier lieber nicht beschreiben. Ich lebe in Thailand und koennte dir so einiges .... aber lassen wir es.

    Dann doch lieber arbeitslos und zu Hause bleiben, findest du nicht ?

    Liebe ist ein Kind der Freiheit, aber das muss deine Frau noch lernen. Mit Sicherheit hat sie sehr schlechte Erfahrungen gemacht und sie legt auf " Treue " wert. Ihr solltet aufeinander zugehen, such ein paar Kompromisse. Und mach dein Ding, lass dich nicht von anderen beeinflussen, es ist dein Leben, deine Familie und dein Kind.

    Klar, reden hilft nicht viel, das ist eine Thai Frau. Die will dass du handelst.

    ... wenn sie mit Baby zurueck will, naja, Reisende soll man nicht aufhalten. Flieg halt mit oder nach ... ... Auch sie muss lernen, irgendwo muss sie sich anpassen. Auch sie muss sich entscheiden. Dauernd ihren Mann kontrolliern, das ist nicht gut. Deutschland ist nicht Thailand, wo an jeder Ecke einer steht , der schnell mal bum bum geht. Das muss sie erst mal verstehen.

    Und es kann Unterhaltsforderungen geben ... unterhalb des Pfaendungssatzes sogar ... frag mal Boris Becker ... he he he

    Noch mal, du bist Vater und solltest schauen, dass ihr zusammen bleibt. Und wenn du dir nen anderen Job suchst ? ... Vertrieb ist eben nicht dein Ding, wenns dir im Ergebnis deine Familie verhagelt.

    Ich jedenfalls wuensche euch viel Glueck.

    Wenn ihr streitet, verliert ihr beide. Einen Gewinner gibt es bei solchen Auseinandersetzungen nie, ausser, der nette Bekannte, der schon immer ne Thai Frau haben wollte, der kann als Sieger hervortreten. Denn wenn zwei sich streiten, freut sich meist der dritte. Der uebernimmt dann deine EX ... und was hast du davon ?

  11. #60
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.636
    Zitat Zitat von Ralli Beitrag anzeigen
    Sie liebt dich und du solltest sie nicht gehen lassen. Ausserdem bist du Vater.

    Du hast eine Thai Frau. Ei sei doch froh, viele wollen eine, wenige kriegen eine.
    Tut mir leid, dass so harsch zu sagen, du bist ein Kompromisshansel.

    Schlimmer, sie faehrt nach Pattaya oder Phuket ... steht am Strand und geht anschaffen. Dein Kind wird dann im Isaan " erzogen
    Ist das so?

    Meine Meinung ist: Aufstehen und Ansage machen wie es läuft. Wenn sie dass nicht akzeptiert, muss die Trennung wohl vollzogen werden. Kindeswohl muss da sicherlich gesondert betrachtet werden, muss aber im Vergleich zu Sklaverei klar negiert werden.

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich ist Sie da, aber wie geht es weiter
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.08.04, 19:43
  2. Meine Freundin will mich heiraten!!!!!
    Von frisco im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.01.04, 17:05
  3. So es ist jetzt 5:07 uhr ich
    Von Farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.02, 12:17
  4. Vorsicht - Bruno ist wieder da!
    Von LungTom im Forum Sonstiges
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.04.02, 15:07
  5. Das Imperium schlägt zurück
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.01, 20:40