Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Kind ausgewiesen

Erstellt von phimax, 24.09.2004, 14:07 Uhr · 25 Antworten · 1.905 Aufrufe

  1. #21
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Kind ausgewiesen

    Zitat Zitat von woody",p="172223
    ...Wann kommt es denn vor, das eine von dem Vater ihres Kindes verlassene Thai, sich das alleinige Sorgerecht, dass sie ja faktisch ausübt, behördlich bestätigen lässt.
    Die amtliche Feststellung des Sorgerechts, wie es bei uns nach einer Trennung der Eltern üblich ist, findet doch in Thailand in der Regel nicht statt.
    Das stimmt beim Verlassen des Partners, nicht aber bei einvernehmlicher Scheidung und erst recht nicht bei gerichtlicher Scheidung. Dann nämlich werden im Scheidungsregister-Protokoll bzw. im Gerichtsurteil zumeist Aussagen über das Sorgerecht über Kinder getroffen.
    Und sollte es in Thailand nur ein Verlassen gegeben haben, dann ist die Frau in dieser Geschichte auch noch zum zweiten Mal verheiratet. Lassen wir diese Variante ´mal lieber außen vor.

    Schließlich gibt es zwei Hürden, die vor der Ausreise des Kindes nach D zu nehmen waren:
    1. Ausstellung des Reisepaßes (Zustimmung beider Elternteile oder alleiniges Sorgerecht bei Mutter)
    2. Familiennachzugsvisum.
    Beide Hürden sind wohl - nachträglich gesehen - unberechtigterweise genommen worden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Kind ausgewiesen

    Es nützt wenig, hier zu spekulieren, wenn wir nicht ausreichend Informationen haben.

  4. #23
    woody
    Avatar von woody

    Re: Kind ausgewiesen

    @ waanjai, chak hat Recht, es bringt nichts weiter zu diskutieren, da zu wenig Fakten auf dem Tisch liegen

  5. #24
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Kind ausgewiesen

    Der Threadstarter schrieb:
    In der Pause beim Sprachkurs erzählte ein Teilnehmer von einem Freund...
    und
    Weiß jetzt keine weiteren Details...
    Über was diskutieren wir hier? Alles was hier vorgebracht wird, ist doch reine Vermutung.
    Wenn es nähere Informationen gibt, sollte man darüber sprechen, aber so???.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  6. #25
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Kind ausgewiesen

    Ja, die Diskussion hat sich notwendigerweise vom konkreten Fall, der über x-Ecken berichtet wird, zu einer Diskussion über die Frage entwickelt, unter welchen Bedingungen der besondere Ausweisungsschutz von § 48 AuslG nicht greift. Ist wahrscheinlich zu abstrakt für dieses Forum. :-)

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Kind ausgewiesen

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai",p="172339
    Wenn es nähere Informationen gibt, sollte man darüber sprechen, aber so???.
    Hat der Threadstarter einen Eindruck resp. -blick in die Dinge bekommen, die zu solchen Umständen führen können.

    Und, was spricht gegen Brainstorming?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.10, 14:42
  2. Kind nachholen
    Von Bang444 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.07, 20:07
  3. Kind/Grundstück
    Von Bang444 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 02:05
  4. unterhaltspflicht bei kind
    Von thippawan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.06, 18:55
  5. One Way Ticket für ein Kind...........
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.02.06, 13:15