Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

keine Krankenversicherung

Erstellt von Leipziger, 04.10.2004, 20:59 Uhr · 45 Antworten · 4.045 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    keine Krankenversicherung

    Hallo

    Ich bekommen keine "richtige" Krankenversicherung für meine Frau!
    Bis jetzt ist sie bei "Provisit" versichert die sind zwar ganz günstig aber eigendlich nur eine Reiseversicherung und daher nicht für ewig.

    Ich selber bin privatversichert , die "Gesetzliche" sagt: ohne min. 3 Jahre Vorversicherungsnachweis geht nichts !

    Auch meine "Private" Barmenia will sie nicht versichern (die gleichen Ausreden)

    Hat da vielleicht mal Einer einen Tipp oder eine Idee

    Danke im Voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: keine Krankenversicherung

    Was, deine eigene Versicherung will die nicht aufnehmen? Ich hoffe denen hast du schon ordentlich was erzählt, das ist doch eine Frechheit.

    Wie sieht es ansonsten mit einem Job über 400 € aus, dann ist deine Frau doch pflichtversichert meine ich?

  4. #3
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: keine Krankenversicherung

    Volle Unterstützung für Chak's Frage und Feststellung. Wenn Deine Private KV, Deine Frau nicht aufnehmen will, dann laß Dir die Begründung schriftlich geben. Dann werden die nämlich erst einaml ein Gang vorsichtiger, sie wissen ja nicht, an wen das Papier dann geht.

    Wenn Du dieses Papierchen hast, wendest Du Dich an den Ombudsmann für die Private Krankenversicherung. Mal sehen, ob die Ablehnung dann noch Bestand hat.

  5. #4
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342

    Re: keine Krankenversicherung

    Probiere es bei der DKV. Die haben meine Frau sofort und einigermaßen günstig versichert.

  6. #5
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: keine Krankenversicherung

    Komisch

    warum sollte eine Versicherung Deine Frau nicht versichern.

    Ich bin übrings auch Barmenia privat versichert, ähnliche Leistung kostengünstig fand ich für meine Frau problemlos bei der Induna.

    Wenns Dir zu doof ist zu suchen gehe doch einfach zum AWD oder so ähnlichen Typen. Die klären alles für Dich ab. (So hatte ichs jedenfalls gemacht)

  7. #6
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: keine Krankenversicherung

    Danke erstmal für die Tipps

    Stimmt , ich werde mal noch ein paar andere "Private" anfragen.........

    Wie sieht es ansonsten mit einem Job über 400 € aus, dann ist deine Frau doch pflichtversichert meine ich?
    Dies wäre natürlich der Idealfall aber da geht es mir wie einen anderen Forenmitglied der für seine Frau (wie hier zu lesen) eine "Heimarbeit" sucht !

    Jobtechnisch ist hier in der östlichen Provinz leider nicht viel los .

  8. #7
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: keine Krankenversicherung

    Hallo Leipziger,

    ich bin auch bei der Barmenia versichert. Meine Frau auch .
    Vor Aufnahme meiner FRau gab es ein Gespräch mit meinem Versicherungsberater der Barmenia und eine Gesundheitsprüfung für meine Frau (bei einem Arzt ihrer Wahl).

    Das Ganze ging problemlos , allerdings - wie mir mein Berater sagte - auch deshalb, weil ich schon lange bei der Barmenia versichert bin und sich meine Schadenquote im unteren Level befindet.

    Sprech lieber (noch)mal mit deinem Barmeniaberater bevor du an eine andere Versicherung rantritts.

    Good Luck -
    Gruß
    Conny

  9. #8
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: keine Krankenversicherung

    Das ist wieder ein Grund sich nicht Privat versichern zu lassen. Meine Frau war sofort familieversichert und ist jetzt jobbedingt selber versichert.

  10. #9
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: keine Krankenversicherung

    Das ist wieder ein Grund sich nicht Privat versichern zu lassen
    Sorry, dass ich grinsen muss.

    Welche Gründe gibt es denn gegen eine private Krankenversicherung ?

    Ach ja ...

    ... stimmt.

    Für Freunde der Zuzahlungen und der "Überweisung vom einen Arzt zum Anderen Beschaffer" (von der Lauferei und dem Zeitaufwand dafür mal abgesehen) ist die gesetzliche Krankenversicherung natürlich die bessere Lösung. Auch für die, die sich durch ständige Einschränkungen der Leistungen gerne überraschen lassen.

    Aber ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion über das Gesundheitssystem und den gesetzlichen Krankenversicherungen starten. Ich glaube, das ginge zu weit.

    Gruß
    Conny

  11. #10
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: keine Krankenversicherung

    @conny,

    genau!

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krankenversicherung
    Von MooKai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.08, 01:44
  2. Keine Krankenversicherung für Schwangere ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 11:25
  3. keine krankenversicherung für sprachvisum bzw heirat
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 04.01.05, 09:27
  4. Keine Ehe und keine Familie
    Von Iffi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 11:30
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.03, 19:19