Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Keine Eheschließung mehr in Dänemark

Erstellt von CNX, 10.03.2003, 09:15 Uhr · 19 Antworten · 3.926 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    Schwägerin macht nächste Woche ein Schengenvisum, wenn es geklappt hat werde ich Euch informieren, was an zusätzen im Pass steht.

    Gruß,
    Wittayu

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Rico
    Avatar von Rico

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    habe letztes Jahr Weihnachten meine Lotosbluete in Las vegas geheiratet ... keinerlei Probleme.

    Wollten nur Pass und 300 backs sehen.

    Gruss, Rico

  4. #13
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    @Rico

    Jetzt verrate uns noch, wie Du das mit dem Visa fuer die USA fuer Deine frisch Angetraute gemacht hast ...Glueckwunsch zur Hochzeit

    Gruss,
    Mac

  5. #14
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    Gestern war ich auf der Botschaft das Visum abholen. Auch in diesem steht drin, was man alles darf und was nicht. Neben dem Hinweis, dass eine Eheschliessung nicht moeglich ist, wird darauf extra noch mal hingewiesen, dass ein Schengen-Visum nicht verlaengert werden kann. Wenn man die Folgen, die eine Heirat in Daenemark haben kann (wie im Nachbar-Thread erwaehnt) beruecksichtigt, sollte man wohl wirklich die Finger davon lassen.

  6. #15
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    @7
    Glückwunsch zum Visum für Deine Bekannte, schreib mal mehr zum Interview etc.

    Gruß,
    Wittayu

  7. #16
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    @Wittayu
    Das Interview wurde recht geschickt gefuehrt, um Widersprueche in moeglichst kurzer Zeit herauszufinden.
    Es war alles auf Thai, so dass die Frau von der Botschaft davon ausgehen musste, dass ich es nicht verstehe. Im Falle, dass manche Fragen zur Ueberpruefung der Antworten meiner Freundin auch an mich auf deutsch gestellt werden, haben wir dort alle im Glauben gelassen, dass ich kein Thai kann.
    Zuerst wurde gefragt, wen sie besucht und wie lange wir uns kennen, sowie wo und wie wir uns kennen gelernt haben. Ob sie arbeitet oder zur Schule geht und ob sie bereits ihre Abschlussfeier hatte (ich weiss nicht wie das heisst, wenn die Thais nach der Uni wie bei den Amis ueblich eine Urkunde bekommen und so seltsame Klamotten tragen). Letzteres war wichtig, da dies offensichtlich der Grund war, warum sie "rueckkehrwillig" ist. Sie hat die Uni zwar schon beendet, hatte aber noch nicht ihre Abschlussfeier.
    Weiter wollte die Frau wissen, wo sie wohnen wird und wurde darauf hingewiesen, dass sie nicht heiraten darf. Das war es schon.

    Im Vorfeld konnte ich aber bei ein paar anderen Interviews zuhoeren. Kleinste Widersprueche in der Beantwortung der Fragen fuehren dazu das nachgebohrt wird und wenn man keine logische Erklaerung hat, gibt es kein Visum.

  8. #17
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Keine Eheschließung mehr in Dänemark

    Meine Frau erzählte mir vor 3 Jahren, daß ihr bei den ersten Malen die gleichen Fragen gestellt wurden. Auch hatten Frauen die mit ihr den ganzen Vormittag in der Schlange warteten, sie auf die Fallstricke hingewiesen. Allerdings hat meine Frau immer wahrheitsgetreu geantwortet, daß wir erst in 2 Jahren heiraten werden.

    Das Visum gabs dennoch immer in der Frist von 3 bis 1 Werktag, obwohl meine Frau ihren Job aufgegeben hatte im nach Europa zu kommmen, ihre Abschlußfeier an der Uni schon ein paar Jahre zurücklag und auch keine Kinder zu betreuen waren. Also nach der Papierform absolut rückkehrunwillig. Aber die Mitarbeiter sind wohl auch in Psychologie und Äußerlichkeiten geschult.
    Jinjok

  9. #18
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    217
    Kann mir mal jemand erklären, was für Vorteile eine Heirat in Dänemark haben soll? Ich selbst habe im Januar 2013 in Thailand geheiratet und weiß nicht, warum manche Leute in Dänemark heiraten. Schon die umständliche Anreise dorthin, die Kosten für die Übernachtung, etc..................all das würde mich stören.

  10. #19
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Wow, Du hast einem 12 Jahre alten Zombie wieder Leben eingehaucht

  11. #20
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841
    Zitat Zitat von Beachboy Beitrag anzeigen
    Kann mir mal jemand erklären, was für Vorteile eine Heirat in Dänemark haben soll? Ich selbst habe im Januar 2013 in Thailand geheiratet und weiß nicht, warum manche Leute in Dänemark heiraten. Schon die umständliche Anreise dorthin, die Kosten für die Übernachtung, etc..................all das würde mich stören.
    Du willst Doch nicht zum Isaan konvertieren,

    also lass Dich nicht verwirren,

    die Legalisierung Deiner Ehe in Deutschland wirst Du bestimmt schon durchgeführt haben.


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. keine Benachrichtigungen mehr!
    Von gerhardveer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.12, 15:57
  2. keine Benachrichtigungen mehr
    Von simon im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.07, 12:06
  3. keine Ausreisegebühr mehr in Bangkok !!
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 21:04
  4. Keine Musi mehr
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 13:28