Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Kann ein Aufenthaltstitel, resultieren aus Familienzusammenführung, ablaufen?

Erstellt von Rubens, 08.12.2017, 17:04 Uhr · 18 Antworten · 972 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Rubens

    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    8

    Kann ein Aufenthaltstitel, resultieren aus Familienzusammenführung, ablaufen?

    Hallo Community

    ich habe folgende Frage:

    ich habe ein von mir anerkanntes - somit deutsches - Kind mit einer Thai, ohne Ehe

    Die Thaifrau erhielt einen Aufenthaltstitel von einer deutschen Behörde,
    welcher auf Grund des Ablaufdatums des Reisepasses zeitlich begrenzt war

    Nun musste ich die beiden vor 2 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurück
    nach Thailand schicken. Jetzt geht es mir wieder einigermassen besser und ich will
    meine beiden Lieblinge wieder zu mir nach Deutschland holen

    Auf meine Anfrage bei der Behörde teilte man mir mit, dass wir wegen des "abgelaufenen"
    Aufenthaltstitel wieder alles vor vorne beginnen müssen.

    Wäre der Thaipassport von meiner Thaifreundin erst in 10 Jahren abgelaufen, hätte sie doch
    auch den Aufenthaltstitel so lange erhalten - oder nur 3 Jahre?

    So ganz kann ich den Ausführungen der Behörde nicht folgen, denn das Recht zum
    unbegrenzten Aufenthalt ( zumindest bis mein Kind 18 Jahre alt ist ) steht meiner Thaifreundin
    doch immer noch zu und es müsste eigentlich eine Erleichterung des Visanatrages an der
    Deutschen Botschaft möglich sein - in Verbindung mit der hiesigen Behörde...

    Wie seht ihr das Ganze?

    Vielen Dank für jeden Beitrag

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.359
    Zitat Zitat von Rubens Beitrag anzeigen
    Wäre der Thaipassport von meiner Thaifreundin erst in 10 Jahren abgelaufen, hätte sie doch
    auch den Aufenthaltstitel so lange erhalten - oder nur 3 Jahre?
    Die AE ist immer zeitlich begrenzt. Danach muss man eine neue beantragen und zwar so lange, bis die Voraussetzungen für eine Niederlassungserlaubnis erfüllt sind ggf. bis das Kind ausgelernt hat. Wäre sie hier geblieben, dann hätte sie rechtzeitig einen neuen Pass machen und anschließend eine neue AE beantragen müssen (Auch eine Niederlassungserlaubnis ist zeitlich begrenzt an den Pass, also auch hier alle fünf Jahre the same procedure).

    Da die AE abgelaufen ist, fängt in der Tat das Spiel von vorne an mit Einreichung eines Visaantrages nebst den erforderlichen Dokumenten.

  4. #3
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    29.282
    Du bist Vater, richtig?
    Dein Kind ist in Deutschland angemeldet, richtig?
    Dein Kind hat einen deutschen Pass, richtig?
    Du erhältst Kindergeld, richtig?

    Also, auf zur Botschaft und, wie heißt das, Familienzusammenführung beantragen.

  5. #4
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    482
    Zitat Zitat von Rubens Beitrag anzeigen
    Hallo Community


    Nun musste ich die beiden vor 2 Jahren aus gesundheitlichen Gründen zurück
    nach Thailand schicken. Jetzt geht es mir wieder einigermassen besser und ich will
    meine beiden Lieblinge wieder zu mir nach Deutschland holen

    A

    Aus gesundheitlichen Gründen Frau und Kind alleine nach Thailand zurück schicken,.......konnte Sie dich nicht take care in DE ?

    Also meine Thai würde nicht akzeptieren zu gehen außer ein paar Wochen Familie besuchen

  6. #5
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.542
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen

    Also meine Thai würde nicht akzeptieren zu gehen außer ein paar Wochen Familie besuchen
    der Erklärbär,na klar.Da haben wir schon andere Sch..von dir lesen müssen.

    du hast eine Thai?,die meisten hier haben eine Frau thailändischer Herkunft.

  7. #6
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.554
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    .......konnte Sie dich nicht take care in DE ?

    Also meine Thai ....................


    Vielleicht wollte sie klap baan TH ........... oder er have no power gehabt ?


    (Meine "Fresse", wie arm.)

  8. #7
    Avatar von Rubens

    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    8
    Wenn ihr meinen Thread in das Lächerliche verziehen wollt, dann kann ich euch nicht daran hindern...

    Ich habe gute Gründe für mein Verhalten - wie auch güte Gründe, um meine Frage an die Community so zu stellen

    Bitte keine Vermutungen oder mögliche Umstände hinterfragen

    Danke

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    29.282
    Zitat Zitat von Rubens Beitrag anzeigen
    Wenn ihr meinen Thread in das Lächerliche verziehen wollt, dann kann ich euch nicht daran hindern...

    Ich habe gute Gründe für mein Verhalten - wie auch güte Gründe, um meine Frage an die Community so zu stellen

    Bitte keine Vermutungen oder mögliche Umstände hinterfragen

    Danke
    Das mag ja sein, dass du gute Gründe für dein Verhalten hast.
    Wenn du aber nicht mit den Fakten rausrückst, erwarte bitte auch keine seriöse Antwort.

  10. #9
    Avatar von Rubens

    Registriert seit
    13.04.2016
    Beiträge
    8
    Die "Fakten" habe ich doch ganz klar definiert -
    wenn jemand also eine Frage zu meinen Fakten hat, kann er diese gernje posten

    Ich werde gerne auf eine "gute" Frage antworten, welche zur Beantwortung unklarer Einzelheiten
    nötig sind

  11. #10
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    5.554
    Zitat Zitat von Rubens Beitrag anzeigen
    Wenn ihr meinen Thread in das Lächerliche verziehen wollt, dann kann ich euch nicht daran hindern...

    Ich habe gute Gründe für mein Verhalten - wie auch güte Gründe, um meine Frage an die Community so zu stellen

    Bitte keine Vermutungen oder mögliche Umstände hinterfragen

    Danke
    Hallo @Rubens,

    falls Du mich damit ansprechen wolltest :

    Keineswegs hatte ich vor, die Fragestellung Deines threads ins Lächerliche zu ziehen - im Gegenteil !

    Ich hatte lediglich auf die lächerliche Antwort meines Vorposters reagiert.
    Du hattest sicherlich gute Gründe Deine Familie für die Dauer Deiner Erkrankung nach TH zu schicken;
    ich verstehe das und es geht auch niemanden etwas an - ich freue mich dass es Dir wieder besser geht.

    Zu Deiner Frage kann ich Dir leider keine Antwort geben und aus diesem Grund lasse ich es auch.
    Ich warne Dich jedoch auch gleichzeitig vor dem dummen Geschwätz und den falschen Ratschlägen von
    (z.B. weiter oben sehr treffend "Erklärbär" genannten) Pseudo-Experten.

    Ich hoffe es kann Dir wirklich jemand helfen.


    Gruß
    Spencer

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Eindrücke aus dem Gefängnis in Thailand.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 24.05.12, 11:42
  2. Kann ein Farang sein Gesicht verlieren.......?
    Von wingman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 22.03.05, 19:11
  3. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.12.04, 01:13
  4. Wer kann Infos über Kindesnachzug aus Thailand geben??
    Von phoobanjong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 13:39
  5. Wie sieht ein guter Memberbereich aus ?
    Von DisainaM im Forum Forum-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.01, 12:01