Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

Erstellt von Tumtam, 15.04.2009, 14:53 Uhr · 32 Antworten · 5.733 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    @Lukchang:

    Ich stehe immer auf dem Standpunkt dass man Reisende nicht aufhalten soll

    Er hat sein Hautschulabschluß nach der 9.Klasse und es war sein ausdrücklicher Wunsch wieder nach TH zurückzukehren,den meine Frau und ich auch akzeptiert habe.
    Aber das mit dem Hotel ist ein guter Tip von dir,werde ich mal an Ihm weitergeben.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Moin-moin nochmal Tumtam!

    Unsere Posts haben sich gekreuzt. OK er hat nen Hauptschulabschluß. War vom Threadstart nicht ersichtlich. Wichtig ist wie Du und Deine Frau über die Sache denkt, wie ihr die Chancen seht. Es ist auch EUER Ding.

    Wer nicht weiß wohin er will braucht sich nicht zu wundern wenn er ganz woanders ankommt ...

    Ach ja: Hotel interpretieren als gesamter Tourismusbereich ist zwar zzT auch nicht die Sahne ABER Leute mit GUTEM Deutsch gibts da recht wenige.


    Viel Erfolg!

    Lukchang

  4. #13
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Das Aufenthaltsrecht könntest wieder erhalten wenn Du ihn adoptierst. Dürfte mit über 18 auch keine großen Formalitäten nach sich ziehen, zumindest in D, da volljährig.

    Ansonsten brauchst ja auch für eine Ausbildung erst mal eine AE, denn ohne kannst auch nicht mit einer Ausbildung im dualen System anfangen.

    Berufsfachschule???? musst dich erkundigen ob es da Ausnahmen im Sinne von einem "Studenten" Ausbildungsvisa gibt.

    Denke es gibt nur für EU Bürger und einige andere Staaten ein Art Freizügigkeitsübereinkommen für Jugendliche unter 25, die dann 1 Jahr in einem beliebigen Land bleiben können.

    Au Pair Funktion wäre vielleicht auch denkbar. Nirgends steht geschrieben, dass dies nur weibl. Personen dürfen.

    Anfänglicher Sprachtest ist ja mit dem Hauptschulabschluss nachgewiesen und könnte ja vermutlich bei der Botschaft in Deutsch genügend von sich geben.

    Denke,dass ein normales Visa nicht so leicht erteilt wird. FZV geht vermutlich nicht, höchstens mit Sondergenehmigung, da über 16. Hochqualifiziert geht auch nicht.

    Das einfachste Arbeitsvisa dürfte sein wenn er die Ausbildung zu einem Spezialitätenkoch absolviert.

  5. #14
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Zitat Zitat von ernte",p="712753
    Frag doch einfach mal im AA nach, was die dazu sagen.
    ...werde ich auch wohl mal machen

  6. #15
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Zitat Zitat von tira",p="712755
    Zitat Zitat von Tumtam",p="712751
    ...Meinst du etwa dass rein rechtlich nur die Ehe in Frage kommt ...
    tja,

    ausser er kann politisches asyl beantragen, wird aber für einen thailänder net einfach sein.

    Danke

  7. #16
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Jetzt war meine Frau in thailand(Songkran)und siehe da,mein stiefsohn möchte gerne wieder zurück nach Deutschland.
    Das mit dem "möchte" ist leider Gottes ein häufiger Fall. Da redet man sich den Mund wund und die Person hört einfach nicht zu. Erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist man wieder gefragt.

  8. #17
    Avatar von Tumtam

    Registriert seit
    04.07.2004
    Beiträge
    349

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Zitat Zitat von Lungkau",p="712920
    Jetzt war meine Frau in thailand(Songkran)und siehe da,mein stiefsohn möchte gerne wieder zurück nach Deutschland.
    Das mit dem "möchte" ist leider Gottes ein häufiger Fall. Da redet man sich den Mund wund und die Person hört einfach nicht zu. Erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist, ist man wieder gefragt.
    Stimmt...wir haben sehr lange auf Ihm letztes Jahr eingeredet,ihm sogar den Vorschlag gemacht er solle kurz in die BRD einreisen,um seinen Aufenthaltstitel nicht zu verlieren.Hätte dann ja wieder für 180 Tage in TH bleiben können.Aber wie du schon sagst,erst wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist,naja jtzt schauen wir mal ie es weiter läuft

  9. #18
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Abgang 9. Klasse Hauptschule ist kein Abschluss.

    Für Kinder von Ausländern unter 18 Jahren in der Regel im Rahmen der Familienzusammenführung.

    Darüber hinaus gilt Folgendes:
    [...]Gemäß § 32 AufenthG haben minderjährige, unverheiratete Kinder von ausländischen Staatsangehörigen das Recht zu ihren Eltern nach Deutschland nachzuziehen. Kinder bis zum sechzehnten Lebensjahr sind privilegiert, weshalb der Nachzug nur die (alleinige) Erziehungsberechtigung und eine Aufenthalts- oder Niederlassungserlaubnis voraussetzt. Ältere Kinder müssen der deutschen Sprache mächtig sein und die Ausländerbehörden müssen von ihrer „Integrationsfähigkeit“ übezeugt sein.

    Andere Familienangehörige wie erwachsene Kinder und Großeltern haben nur dort ein Recht auf Familiennachzug, wenn ansonsten „besondere Härten“ entstünden. Dies kann der Fall sein, wenn entweder der in Deutschland oder der im Ausland lebende Angehörige krankheits- oder altersbedingt dringend Hilfe benötigt.
    Quelle:

    Im Einzelfall tragisch, allerdings die Realität.

  10. #19
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    ich denke, der Zug Familienzusammenführung ist abgefahren

    http://www.buema.net/auslr1.htm
    http://www.abidjan.diplo.de/Vertretu...erty=Daten.pdf

    evtl geht etwas mit Sprachvisum oder Au Pair

  11. #20
    Avatar von Grumpy

    Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    534

    Re: kann der Sohn meiner thaifrau wieder nach Deutschland??

    Nein, no way back, da nun volljährig.
    Hatte auch mal so einen ähnlichen Fall in der erweiterten Verandtschaft.

    Wie es z.B. mit Sprachvisum aussieht keine Ahnung, aber dann muss er nach 6 Monaten oder 1 Jahr auch wieder zurück...

    Grumpy

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sohn meiner Frau mit auf die Steuerkarte
    Von mabio69 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.15, 13:57
  2. sohn meiner thaifrau 16j einladen (PASS)
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 12:44
  3. Kind meiner Schwägerin nach Deutschland für immer?
    Von Tumtam im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.12.06, 15:42
  4. Mutter meiner Mia langfristig nach Deutschland holen ?
    Von Conny Cha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 04.02.04, 11:54
  5. Kann ich den Nachnamen meiner Thaifrau annehmen???
    Von FarangLao im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.05.03, 07:20