Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Kaiserschnitt,oder.......

Erstellt von Otto-Nongkhai, 16.03.2009, 07:42 Uhr · 47 Antworten · 4.724 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Kaiserschnitt,oder.......

    natuerliche Geburt.

    Habe mal gelesen,dass in D immer mehr Frauen den Kaiserschnitt als Geburtsmethode waehlen.
    ,weil sie Angst vor den Schmerzen haben.

    Die D Aerzte sagen,dass es oft unnoetig ist,aber sie schweigen doch lieber,da ein Kaiserschnitt mehr Geld in die Kassen bringt.

    OK,nun zu Lugkueng's,die sind ja oft im Bauch der werdenden Mutter groesser und schwerer als wie reine Asienkinder.

    Ich gehe auch davon aus,dass das Krankenhaus automatisch,wenn ein Farang im Spiel ist zum Kaiserschnitt raet.
    Auch/besonders in Asien zaehlt bei den Aerzten nur das Geld,weniger das Wohl des Patienten.
    (eigene Erfahrung in meiner Thaizeit!)

    Frage,wie ist euer Kind zur Welt gekommen,wobei mich besonders Geburten in Asien interesieren,aber auch in D.

    Gab es Probleme bei natuerlichen Geburten???

    Gruss

    Otto

    PS.Ein Kaiserschnitt ist immerhin ein koerperlicher Eingriff und wenn das Krankenhaus nicht hygenisch ist kann daraus eine entlose Geschichte werden und auch das Leben der Mutter steht auf dem Spiel.
    Wenn das Kind aber falsch liegt ist natuerlich ein Kaiserschnitt zwingend!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Wir hatten einen Kaserschnitt.
    Der thailändische Arzt riet zu gar nichts, sondern erwähnte nur die Vor- und Nachteile beider Methoden.
    Einen Gag ließ er sich dann aber doch nicht verkneifen:
    ihm wäre Kaiserschnitt lieber, da er bei einer natürlichen Geburt ggf. mitten in der Nacht aus dem Schlaf geklingelt werden würde.

    Also blieb die Wahl bei uns, bzw. meiner Frau.
    Sie überlegt lange, aber entschloss sich wegen der überdurchschnittlichen Größes des Kindes, den geringeren Schmerzen und der besseren Planbarkeit (sie arbeitete noch bis 10 Minuten vor dem Geburtstermin) für einen Kaiserschnitt in Thailand. Es lief alles sehr sauber und problemlos ab. Ich fühlte mich wie in einem Hochsicherheitstrakt. Allerdings ist die Narbe natürlich noch einige Zeit sichtbar.

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Interessant,kcwknarf!In BKK ist natuerlich alles besser,als auf dem flachen Land!
    Kann man eigentlich nach einem Kaiserschnitt noch weitere Kinder gebaeren?

  5. #4
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="701497
    Kann man eigentlich nach einem Kaiserschnitt noch weitere Kinder gebaeren?
    Ja, auch ganz natürliche, wenn Frau will.

  6. #5
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Moin-Moin!

    Ist zwar schon ne Weile her (94/95) da kam unser "Kerl" hier in D an, nach dem Vater der Typ großer Kopf. Daher hing der bei der natürlichen Geburt von morgens 4 bis 9:23 FEST und erst mit Dammschnitt/Zange gings. Böse für meine Frau und für den Zwerg auch nicht ungefährlich (aber alles bestens) am 28.5.94.

    Als sich meine Frau Anfang 95 wieder heftig rundete hat hier in Kiel ein Prof der eigentlich der Verfechter der natürlichen Geburt war auch eingesehen daß ein Kaiserschnitt sinnvoll sei. Am 3.5.95 dann unsere Sara geholt. Alle topfit.

    Ultraschall gibt Aufschluß wie groß der Kopf von "luk krüng" ist und danach kann man gehen.

    Koi pop kan mei!

    Lukchang

  7. #6
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Bei der Geburt unserer Tochter hatte ich im Vorfeld recherchiert (gegoogelt), was für das Baby die bessere Methode wäre. Insgesamt hat mich die Argumentation pro Kaiserschnitt überzeugt, der Chefarzt einer renommierten Klinik hatte das sinngemäßt so rübergebracht:

    Das beste ist eine komplikationsfreie natürliche Geburt. Das zweitbeste ist der Kaiserschnitt. Das Beste kann nicht garantiert werden, also wäre die zweitbeste Methode optimal. Dazu kamen dann noch einige Statistiken, die auch für den Kaiserschnitt sprachen. Es gab aber auch Contra-Argumente, das muß also jeder für sich selbst entscheiden.

    Für die Mutter ist der Kaiserschnitt, vor allem wenn er nicht nach irgendeiner speziellen "Rißmethode" durchgeführt wird, wohl eher problematischer u. gefährlicher (Heilungsprozeß) als die natürliche Geburt.

    Stefan

  8. #7
    Tademori
    Avatar von Tademori

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Sorry, vergessen, das Krankenhaus war ein stinknormales staatliches Krankenhaus in Khorat. Es gab keinerlei Probleme, nur als meine Frau schon nach 2 Tagen entlassen werden sollte, habe ich telefonisch - konnte bei der Geburt nicht in Thailand sein, weil ich noch voll mit dem Umzug und Büroaufgabe zu kämpfen hatte - energisch protestiert und noch 2 Tage mehr "rausgeschunden".

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    Zitat Zitat von Tademori",p="701506
    Für die Mutter ist der Kaiserschnitt, vor allem wenn er nicht nach irgendeiner speziellen "Rißmethode" durchgeführt wird, wohl eher problematischer u. gefährlicher (Heilungsprozeß) als die natürliche Geburt.
    Stefan
    Das denke ich auch.
    OK,in Deutschland bekommt man gute Beratung,aber irgendwo im Isaan z.b.,dort wo sich hoestens die Jinjoks guten Tag sagen,ist man auf sich gestellt.

    Mal eine bloede Frage
    ,wenn die Frau eine grosse Scheide hat,ist dann die Chanse einer natuerlichen Geburt groesser,oder ist Ultraschall vor der Geburt zwingend erforderlich????

  10. #9
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    @Tademori,hast du die Preise fuer den Kaiserschnitt noch im Kopf?
    Danke!

  11. #10
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Kaiserschnitt,oder.......

    wenn die Frau eine grosse Scheide hat


    hängt nicht davon ab, mehr vom Becken einer Frau

    Anna hat 2 x Kaiserschnitt mit Vollnarkose, letztes x wollten wir eigentlich ohne Vollnarkose haben uns im letzten Augenblick aber anders entschieden.
    Waren auch beides vorzeitige Geburten da die Kinder zu groß waren.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 00:09
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.11, 12:09