Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

Erstellt von Leipziger, 17.10.2008, 16:25 Uhr · 11 Antworten · 1.729 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Sachverhalt :

    Der Sohn meiner Frau (15) wurde mit seiner Freundin (13) beim "händchenhalten" von derem Vater "erwischt" ......

    Die Freundin hatte den Jungen , den sie wohl sehr liebt und auch täglich besucht , per Handy abends zu sich eingeladen da wohl ihr Vater zu der Zeit in Nachtschicht arbeitete .

    Aber man kennt ja Murphys Gesetz , der Vater kam früher nach Hause .......... intimen Verkehr hätte es wohl nachweislich nicht gegeben , aber trotzdem das Mädchen ist erst 13 Jahre und der Junge zu sehr später Stunde mit ihr allein !

    Nun drohen die Eltern des Mädchens mit einer Srafverfolgung des Jungen und dies bedeutete dann wohl 1 Jahr Erziehungslager oder irgend so etwas ähliches für böse Jungen .

    Oder , in Anbetracht da ja die Mutter des Jungen mit einer märchenhaft reichen Langnase liiert ist , könne diese auch 2500,-EUR zahlen und man würde auf Rechtsmittel verzichten .

    Nachdem der "Volkszorn" da auf dem Dorf sich dann aber zu sehr gegen die Eltern des Mädchens und ihren "Erpressungs-Versuch" richtete haben dies dann ihr Geldforderung schnell nach unten auf 750,-EUR reduziert ............ dass wäre aber dann das letzte Wort !


    Ich muss dazu sagen meine Frau verdient z.Z. selber etwas Geld und will natürlich sofort bezahlen .......... da wird eben nicht überlegt oder hinterfragt und solche kopflosen Geldverschwendungen für völlig fremde Leute kotzen mich dann doch schon mächtig an !

    Aber es gibt ja auch noch dieses Forum und darum bitte ich hier mal um Rat über das thailändische Recht in so einem Fall ........... können die den Jungen da tatsächlich wegen seiner 2 Jahre jüngeren Freundin in ein Lager verfrachten oder spekulieren die da nur aus Geldgier auf die menschliche Dummheit bzw. rechtliche Unkenntnis ???

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Tja, ist es nicht auch Verletzung der elterlichen Aufsichtspflicht ein 13-jähriges spätabends alleine zu Hause zu lassen?

    Scheint mir wohl eher der Versuch zu sein mal schnell was abzuzocken. Ich würde dem Herrn freundlich mitteilen lassen, dass wenn er nicht Ruhe gibt, du 200 € demjenigen spendest der ihn durch den Ort prügelt.



    phi mee

  4. #3
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Kenne da einen ähnlichen Fall, Farang-Sohn (16) mit 14jähriger. Da passierte aber wirklich was.

    Mit dem "Straflager" das stimmt erstmal, in dem o.g. Fall ging es eher um 3 Monate. Keine Ahnung, wie hoch das Strafmaß in solchen Fällen ist.

    Die Eltern des Mädchens hätten auch einer Hochzeit gern zugestimmt.

    Schließlich gaben sie sich dann mit 10.000 Baht zufrieden, 750 € ist schon etwas viel. Aber kommt vielleicht auch auf den Status der Familie des Mädchens an.

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Gute Idee Phi Mee,

    alternativ einem Ortspolizisten 100 € für die Kaffekasse in Aussicht stellen. Nur vorsicht, dass die den Schwiegervater nicht gleich ins Nirvana befördern. Schliesslich soll der ja erstmal die Tochter großziehen...

    Lächerliches Ansinnen dieser Familie. Das größte Problem ist wohl, dass die das Geld schon irgendwo vorsorglich geliehen haben und verpulvert und nun unter einem gewissen Druck stehen...

  6. #5
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Es ist nicht klar was "händchenhalten" denn genau war,
    aber ob da überhaupt ein Verbrechen vorliegt

    Zitat Zitat von mipooh",p="643533
    Das größte Problem ist wohl, dass die das Geld schon irgendwo vorsorglich geliehen haben und verpulvert und nun unter einem gewissen Druck stehen...
    Nicht zwangsläufig, aber dass könnte durchaus sein.
    Ein noch grösseres Problem gäbe es, wenn die Eltern des
    Mädchens enge Bände mit Polizei oder ähnlichen Instanzen
    hätten.

    Gruss, René

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="643519
    [...]Oder , in Anbetracht da ja die Mutter des Jungen mit einer märchenhaft reichen Langnase liiert ist , könne diese auch 2500,-EUR zahlen und man würde auf Rechtsmittel verzichten .
    Hallo Leipziger, ich antworte dir mal mit einem Zitat und dem dazu gehörenden Link, ungeachtet der Tatsache, dass ein Rechtsmittel erst auf ein ergangenes Urteil hin eingelegt wird:

    [...]Natürlich war´s nicht einfach, gab vergangenes Jahr riesige Probleme, als ihre Eltern dahinterkamen. Von Polizei war die Rede und von Gefängnis. Da wurde dann eine Schlichtungskommission ins Elternhaus des Mädchens ( 19 ?) nach Ban Sathi:, Kumphawapi entsandt, bestehend aus meiner Schwiegermutter, einer Lehrerin aus Ban Tab Kung und einer weiteren honorigen Persönlichkeit. Man einigte sich – vielleicht mit Blick auf den Farang-Schwiegerpapa -, billigt diese Beziehung: Die Kinder sollen erst einmal die Schule beenden, und wenn er, Djaeb, dann Arbeit hat (ab Sommer 2005),[...]
    Quelle:

  8. #7
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Hallo Kali

    ........... ungeachtet der Tatsache, dass ein Rechtsmittel erst auf ein ergangenes Urteil hin eingelegt wird:
    Ja richtig , da hatte ich den falschen Begriff gewählt "Einleitung einer Strafverfolgung" wäre dafür sicher passender gewesen ...........

    Aber von der Richtigstellung juristischen Vokabulars mal abgesehen kann ich aus deinem eingestellten Text nichts für mich Verbindliches herauslesen ............ :denk:

    Was ich wissen wollte , kann man einen 15jährigen Bengel in TH einbuchten nur weil er sich mit einer 13Jährigen herum geknutscht hat ???

    Und muss man sich danach von deren Eltern erpressen lassen ???

    Am Ende haben dass deren Eltern vielleicht sogar noch bewusst herbei geführt um seine "reiche" Mutter in Europa abzuzocken ............. würde mich bei der Armut da absolut nicht wundern , und vor allem , wenn man sich einmal darauf ein läßt kommen die anderen Dörfler auch noch auf ähnliche Ideen , wo soll dass enden ?

  9. #8
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Was haste denn gegen den Vorschlag von Phi Mee? Scheint doch in dem von Dir beschriebenen Umfeld ein adäquates Mittel zu sein.
    gruß

  10. #9
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    Hallo KKC

    Was haste denn gegen den Vorschlag von Phi Mee? Scheint doch in dem von Dir beschriebenen Umfeld ein adäquates Mittel zu sein.
    Ja dass mit den Dorf-Mafiosis vorbei schicken habe ich meiner Frau auch schon mal unterbreitet , ihre Gegenfrage :

    " An deine erste Frau musst du doch auch zahlen , warum schickts du da nicht mal die Mafia hin ? "

    Seidem fehlen mir zu dieser Art der "Problem-Lösung" einfach die Argumente ...........

  11. #10
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: Jugendstrafrecht in TH - eine Frage ?

    kennst

    du den niemanden der einen thai anwalt so eine einfache frage mal stellen kann??

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  2. Eine Frage
    Von BathiBoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.09.09, 12:52
  3. Eine Frage zu Powerpoint
    Von ling im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.12.05, 01:15
  4. eine Frage
    Von andaman im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.03.04, 13:00
  5. Eine Frage
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.12.00, 11:54