Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Jacobs Ehedrama

Erstellt von DisainaM, 07.12.2001, 13:49 Uhr · 45 Antworten · 5.409 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: Jacobs Ehedrama

    @Karl-Jakob - Solche "Familiengeschichten" von Deinem Kumpel sind (leider) keine Seltenheit. Persönlich lese sie ich immer wieder gerne, um Wachsam zu bleiben. Als jemand, der über kurz oder lang in Thailand leben wird, sind das wichtige Themen. Wir für unseren Teil werden wohl so ca. 1.000 km entfernt von der Familie ansässig werden... :-)

    Aber kann man den Thais ernsthaft böse sein? Ich nicht, man schaue sich nur hier zu Lande um. Es wird zwar "nur" der Staat geschröpft, gearbeitet wird deshalb aber auch nicht mehr...

    *

    Bist Du Dir sicher, dass sie nicht aus dem "Buisness" kommt? Eure Location in Thailand schätze ich mal auf Isaan, vielleicht Roi Et oder Si Sa Ket. Aber wo auch immer, dort sind Tatoos und "wilde" Haare bei normalen Dorfmädels äußerst selten.

    Wobei ich nicht jedes Mädel, was mal irgendwann im horizontalen Gewerbe gejobbt hat, als "schlecht" abstempeln will. Könnte bei jedem Tripp ins Gewerbe neue "gute" finden, bin selber mit einer verheiratet, die ich allerdings hier zu Lande kennen lernte...

    Nur, die Chance auf menschlich "Versaute" zu treffen, ist erheblich größer, als auf die Gegenstücke dazu...

    *

    Wegen der Fotos solltest Du das nicht so eng sehen, ist wohl wie bei einem Zitat aus einem Literatur-Stück. Außerdem glaube ich nicht, dass der, der es hier im Beitrag eingebaut hat, es wieder "löschen" kann. Das wird wohl der Administrator machen müssen...

    ...nee, sind schon weg. Hier kann man ja modifizieren, bin gedanklich noch im Rami. Prima!

    *

    Die Frage nach einer Absicherung Deiner Investitionen brauche ich wohl nicht zu stellen, oder?






    Letzte Änderung: Torsten am 08.12.01, 13:28

    Letzte Änderung: Torsten am 08.12.01, 13:30

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von

    Re: Jacobs Ehedrama

    Original erstellt von Chainat-Bruno:
    toschy

    ich habe mir die bildchen auch angeschaut, scheint ein Khy-mau zu sein der ersteller.

    jacob:
    das die bilder hier verlinkt sind, kannst du nichts machen, ist kein © copy drauf. selber schuld, nur andere schlecht machen, bilder von denen veröffentlichen ohne © copy und dann forderungen stellen ist im internet nicht so einfach.

    und für einen ehekrach braucht es immer zwei

    chainat

    der die schnautze voll hat von den einseitigen geschichten über die ach so bösen thaigirls.
    kein © copy auf diese beiden bildchen vorhanden. . lol


    Das mit Deinem *copy* ist relativ egal vor Gericht, sicher einfach ist
    sowas nicht, aber es wird sich wohl kein kein Richter finden, der
    nicht glaubt, daß das meine privaten Bilder sind.
    Ehrlich gesagt aber find ich Deine Themen langweilig,
    mich interessieren andere Sachen als Dich, ich will ersthaft über Sachen
    die mich interessieren diskutieren und über was Du hier eigentlich reden willst
    wieß ich überhaupt nicht !

    Aber ich kenn Dich ja noch nicht,
    was weiß ich was Dich so an mir stört.

    Karl

  4. #23
    Avatar von

    Re: Jacobs Ehedrama

    Original erstellt von Chainat-Bruno:
    frage mich gerade
    warum der jacobs das bildchen wieder rausgenommen hat, dass er vorher noch drinnen hatte?
    war ein © drinnen?

    Bruno
    Hi Chainato !

    Wie bist den Du drauf ? das Bild war nicht mal ne Minute drin, dann ist mir aufgefallen, daß meine
    Photos runtergenommen wurden undhab das c-photo rausgenommen.
    Deine Probleme möchte ich auch mal haben !

    Ich heiße übrigens Karl und nicht irgendwas.

    Karl

    Letzte Änderung: KarlJacob am 08.12.01, 13:28

  5. #24
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Jacobs Ehedrama

    ich habe keine probleme ausser dass es etwas zu kalt fraussen ist für mich. . lol


  6. #25
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Jacobs Ehedrama

    hallo Karl,

    Visitor, der Webmaster hat jetzt das Thema mit den Bildern erledigt.

    Als Forummitglieder kannst Du, als auch ich, einen Beitrag nur eine begrenzte Zeit editieren, danach geht es nur noch über den Webmaster.

    (doch nachdem Andreas verstanden hat, das Du hier erklärt hast, das Du die Verlinkung Deiner Bilder nicht möchtest, hat er das Thema abgeschlossen /auf alle Fälle einfacher, als wenn Du die Bilderfiles auf Deiner HP umbenennst)

    Also Schwamm drüber.


    Was mir an Deiner Story nicht klar war,
    hattet Ihr in München keine Freunde,
    die Dich gewarnt haben, was sie betraf ?


  7. #26
    Avatar von Visitor

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    1.093

    Re: Jacobs Ehedrama

    @KarlJacob, @DisainaM

    Um das eingeforderte Urheberrecht nicht zu verletzen habe ich die Darstellung der Bilder gegen einen Link zu diesen ausgetascht.

    Da das Internet ein öffentliches Medium ist und die Bilder auf der entsprechenden Internetseite eingebunden sind, sollte nichts gegen diese Links sprechen.

    Beste Grüsse :frieden:,
    Der Visitor

  8. #27
    Avatar von

    Re: Jacobs Ehedrama

    Original erstellt von DisainaM:
    hallo Karl,

    Visitor, der Webmaster hat jetzt das Thema mit den Bildern erledigt.

    Als Forummitglieder kannst Du, als auch ich, einen Beitrag nur eine begrenzte Zeit editieren, danach geht es nur noch über den Webmaster.

    (doch nachdem Andreas verstanden hat, das Du hier erklärt hast, das Du die Verlinkung Deiner Bilder nicht möchtest, hat er das Thema abgeschlossen /auf alle Fälle einfacher, als wenn Du die Bilderfiles auf Deiner HP umbenennst)

    Also Schwamm drüber.


    Was mir an Deiner Story nicht klar war,
    hattet Ihr in München keine Freunde,
    die Dich gewarnt haben, was sie betraf ?
    Danke Dir ! ))

    Es haben sie Anfangs alle sehr gemocht, sie hat schnell ganz anständige Freundinnen
    gefunden, hat extrem schnell und leicht Deutsch gelernt, nur mit Jobs hatte sie viel Pech
    und nie irgendwas, was ok geweden wäre. Wir haben uns auch öfters mit Leuten, die
    wirklich etwas Ahnung von Ihren Problemen haben zusammengesetzt, der Rat war, sie
    sollte erstmal so lang wie möglich nicht nach Thailand um etwas Abstand zu gewinnen,
    wir fanden das beide auch gut, waren fast 1 1/2 Jahre nicht in Thailand, hat auch nichts genützt,
    im Laufe der Zeit ist sie dann eben immer öfters alleine weg, hatte immer schlimmere neue
    Thai-Freundinnen, mit den Freundinnen vom Anfang will sie schon lange nix mehr zu tun haben,
    obwohl einige von denen sich auch lange bemüht haben, positiv auf sie einzuwirken,
    natürlich kamen dann Warnungen, aber es war schon viel zu spät und daß es schiefläuft
    war mir auch schon längst klar. Es kamen dann natürlich ziemlich harte Behauptungen,
    daß sie schaon lange feste Freunde hat in München, daß sie auf den Strich geht heimlich,
    was daran wahr ist hab ich nie wirklich rausgefunden.

    Ich war gerade 5 Wochen in Thailand, wir haben uns ein paarmal gesehen, sie versucht jetzt
    als Freund wieder Kontakt zu mir zu bekommen, leider funktioniert das auch nicht, sie schafft´s
    einfach nicht ehrlich zu sein und mit der eigentlich zwanghaften Lügerei aufzuhören.

    >@KarlJacob, @DisainaM
    >
    > Um das eingeforderte Urheberrecht nicht zu verletzen habe ich die Darstellung der
    > Bilder gegen einen Link zu diesen ausgetascht.
    > Da das Internet ein öffentliches Medium ist und die Bilder auf der entsprechenden
    > Internetseite eingebunden sind, sollte nichts gegen diese Links sprechen.
    >. . . . . . . . . . Beste Grüsse ,
    >. . . . . . . . . . Der Visitor

    Danke Dir, gegen Links habe ich überhaupt nichts.

    Karl

  9. #28
    Avatar von

    Re: Jacobs Ehedrama

    Original erstellt von Torsten:
    @Chainat - Merke ich schon, dass wir anderer Meinung sind, aber egal.

    Ich bin ja für meine flachen Ansichten bekannt und bringe sie hier auch ungeschminkt: Sie ist zum großen Teil für mich die Schuldige, weil sie einfach wie eine abgezockte Pattaya-..... aussieht. Niemals würde ich eine solche mit gefärbten Haaren und Tattoo für mehr als "anblasen und ab" in Erwägung ziehen.
    Tja, das Aussehen hat sich leider in Deutschland so entwickelt,
    schau mal http://www.karl-jacob.de/zoo2.jpg
    und http://www.karl-jacob.de/balcony2.jpg
    das war vor. knapp 5 Jahren,
    davor sah sie noch harmloser aus.

    Karl

    Letzte Änderung: KarlJacob am 08.12.01, 14:11

    Letzte Änderung: KarlJacob am 08.12.01, 14:13

  10. #29
    Avatar von Torsten

    Registriert seit
    25.03.2001
    Beiträge
    347

    Re: Jacobs Ehedrama

    @Karl-Jakob - Dann werden ihre "schlechten" Freundinnen in München über derartige Erfahrungen verfügt und entsprechenden Einfluss ausgeübt haben (siehe auch Beitrag von mir 2 Seite unten).

    Ja, man sollte immer die ganze Story kennen, bis dahin ist viel Spekulation im Spiel.




  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Jacobs Ehedrama

    hallo Karl,

    es ist natürlich schwierig, auf die eigene Freundin einzuwirken, wenn andere Thaifreundinnen einen starken Einfluß auf sie bekommen.

    Nun kenn ich die Münchener Thai Szene nicht.
    Wir haben ja hier im Forum mit ThomasH, Thai und Stefan69xx einige Münchener (bz. Starnberger) hier im Forum, aber ich hab doch eher den Eindruck, das es eine eher harmlose Szene ist.

    Das Chao Khun ist eins der Treffpunkte, echte Thaidiscos gibt es nicht (wie in Berlin), sogar der Thai Rotlichtbereich ist eher spärlich ( vereinzelnt befinden sich welche im Leierkasten, in ein paar Clubs und Massageappartments, das ist es schon).
    Liegt wohl dran, das in Bayern alles mit harter Hand geführt wird,
    (offizielle Prostitution soll in München nur mit deutschem Pass erlaubt sein)
    deshalb ist auch der ganze Yabaa Bereich in München sehr ausgedünnt.

    Von daher kann man sagen, München gehört wohl mit zu den harmlosen Thaiorten in Deutschland.
    (also kein Vergleich mit Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln usw.)

    So ist es wohl doppelt tragisch, das sie solche Freundinnen getroffen hat.
    Manche werden vielleicht denken, Du hättest ihr zuviel Freiraum gegeben.

    Es gibt dann auch noch die sehr problematische Diskussion,
    welche Machtspiele von manchen Thaifrauen, die selber aus einem gewaltätigem Elternhaus kommen, in der Partnerschaft gemacht werden, und wie man darauf reagieren müßte, um sich selber abzugrenzen.

    Hauptsache, Du hast jetzt wieder Deinen Rythmus gefunden.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte