Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

Was ist wenn Sohn in Thailand Schulden macht?

Erstellt von smile, 04.01.2013, 15:53 Uhr · 39 Antworten · 5.664 Aufrufe

  1. #11
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von paulsson Beitrag anzeigen
    Ist man erst nicht mit 20 Jahren in Thailand volljährig?
    Vielleicht ist man dann trotzdem mit 18 Jahren
    geschäftsfähig?
    ja, mit 20 - vorher bekommst du höchstens Kredit bei einem Kredithai. Als Stiefvater haftest du sowieso nicht, nicht in TH nicht in D.
    Sollte er Kredite bei einem Kredithai haben, haftest du ev. mit. Die fragen dann nicht, ob du Vater oder Stiefvater bist.
    Pass also auf, wenn du mal dort bist, ob täglich 2 Männer (meist braune Jacke) auf einer 150er Kawasaki Geld abholen. Wenn du diese siehst, verdrück dich lieber.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Bukeo Beitrag anzeigen
    ...auf einer 150er Kawasaki Geld abholen.
    Hmmm...die Zeiten sind offensichtlich hart, selbst fuer die Kredithaie . Apropos Haie, passt auch gut zum Fisch-Fred. Man darf nicht so waehlerisch sein, was im Klong vorbeischwimmt ....

  4. #13
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ähm, das mit den braunen Jacken stimmt schon, aber die 150'er ist i.d.R. eine CBR, also Honda.


  5. #14
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von smile Beitrag anzeigen
    klingt toll!hatte gedacht ich muss dafür dann aufkommen...
    Du musst dafür aufkommen, weil der Sohn vermutlich damit kalkuliert hat das ihn der Papa da schon raushauen wird, is ja schliesslich auch Papis schuld, weil wenn er jedes Monat 100 000 THB überweisen würde, dann hätte er ja keine Schulden-so die Theorie!

  6. #15
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    es besteht keinerlei veranlassung für die schulden des stiefsohns aufzukommen

    evtl kredithaien gilt es dann in zukunft auszuweichen was aber wenn man nicht direkt am ort des sohnes leben möchte kein problem ist

    umschuldung und sonstige hilfe ist nach meiner erfahrung nicht sinnvoll kostet nur bringt nichts

  7. #16
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    Du musst dafür aufkommen, weil der Sohn vermutlich damit kalkuliert hat das ihn der Papa da schon raushauen wird, is ja schliesslich auch Papis schuld, weil wenn er jedes Monat 100 000 THB überweisen würde, dann hätte er ja keine Schulden-so die Theorie!
    Schreiben Sie nicht so einen Unsinn ok .

  8. #17
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Schreiben Sie nicht so einen Unsinn ok .
    War ja Sarkstisch gemeint, aber das verstehst du ja nicht, lebts schon zu lange in Thailand, da schrumpfts Hirn auf Einheimischen niveau!

  9. #18
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.208

    Arrow

    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    War ja Sarkstisch gemeint, aber das verstehst du ja nicht, lebts schon zu lange in Thailand, da schrumpfts Hirn auf Einheimischen niveau!
    Auch wenn du jetzt erst mal gesperrt bist.
    Vergiß nicht deine Tochter ist auch halb Thai und wird es immer bleiben. Verteufel nicht ein ganzes Land und sieh nicht nur negatives, wenn du persönlich Groll nur gegen eine Person hegst.

  10. #19
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Zitat Zitat von mylaw Beitrag anzeigen
    War ja Sarkstisch gemeint, aber das verstehst du ja nicht, lebts schon zu lange in Thailand, da schrumpfts Hirn auf Einheimischen niveau!
    Hallo, kenn einen D Farang auf dem trift das genau zu. Der ist vor 7 Jahren als E.U. Rentner mit 47 Jahren nach Thailand ausgewandert. Diese Aussage mit dem Hirn stimmt genau bei ihm.

  11. #20
    Avatar von smile

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    202
    Zitat Zitat von LandmannT Beitrag anzeigen
    es besteht keinerlei veranlassung für die schulden des stiefsohns aufzukommen
    und was ist bei meinem eignen kind?
    das gleiche oder?mit 18 ist er selber für alles verantwortlich ?
    und vorher bekommt kein kredit oder?in t

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Sohn meiner Frau in Thailand macht Probleme
    Von Elia im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 17:46
  2. Wenn Dauerlächeln krank macht
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.07.08, 08:20
  3. Aufgaben des Vaters wenn der Sohn ins Wat geht ?
    Von mika im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.07, 16:01
  4. Wenn Arbeit arm macht
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 25.01.07, 21:27