Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ist meine Entfristung des Arbeitsvertrages von Vorteil bei m

Erstellt von Christan G, 27.08.2007, 23:14 Uhr · 17 Antworten · 2.731 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @alle


    ich zitiere nun khun_mac:"...Trotzdem,die Frage sollte erlaubt sein, von was wollt Ihr Beide (vielleicht sogar auch noch mit Kindesnachzug?) hier leben?", und stelle euch damit eine neue frage bezüglich meines "falls".

    also, wie ihr ja mitbekommen habt, hat meine verlobte in 3 tagen nen termin auf der botschaft zwecks "fragen". ich hab hier (noch) keinen termin, darüber mache ich mir aber auch keine sorgen.

    nun habt ihr ja auch mitbekommen, dass mein arbeitsverhältnis, dass im dezember auslaufen würde, auf unbefristet verlängert wird. das ist bei der letzten betriebsversammlung bekanntgegeben worden, und sozusagen in trockenen tüchern(mehr dazu gleich).
    insgesamt werden bei uns 5 befristete mitarbeiter entfristet.

    da ich nun gelesen habe, dass das neue zuwanderungsgesetz vor allem auch ein augenmerk darauf hat, wie die finanziellen verhältnisse nach der heirat aussehen werden(lebensunterhaltssicherung), habe ich auf der AB angerufen, um der dame meine sich bald ändernden beruflichen verhältnisse mitzuteilen. sprich, dass aus dem befristeten vertrag dann ein unbefristeter wird. die dame von der AB"das ist natürlich ein vorteil....".

    nun will sie da etwas schriftliches, und da wir ein grosser konzern sind, werden die natürlich die verträge erst kurz vor knapp ändern. und meinem chef sind insofern die hände gebunden, mir da irgendwas schriftlich auszustellen, solange er nicht konkretes hat von der personalstelle. aber dass der vertrag entfristet wird, das steht fest.

    nun kann ich halt nur ein schreiben zwischen personalstelle und betriebsrat auf der AB vorweisen, in dem klar steht, dass die momentan befristet beschäftigten mitarbeiter entfristet werden. allerdings ohne konkret namen zu nennen. die haben aber auf der botschaft und auf der AB ja ne kopie meines momentanen vertrages, und können somit ja sehen, dass sich dass beschäftigungsverhältnis ändern wird.

    alleine der satz der dame von der AB "das ist natürlich ein vorteil" sagt mir doch, was die schon gedacht haben. da wird nämlich nicht nachgesehen, ob sich zwei menschen lieben, sondern ob die dann auch ja nicht ab januar auf staatskosten leben...




    was meint ihr, war das klug von mir, denen das mitzuteilen, und glaubt ihr, die auf der AB nehmen das papier von mir als "beweis" und damit ernst? aber mein gefühl sagt mir, dass es richtig war, sich freiwillig bei denen zu melden.


    danke für eure meinungen.


    Christian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    Zitat Zitat von Christan G",p="518653
    [...] die auf der AB nehmen das papier von mir als "beweis" und damit ernst? [...]
    Wenn du einen "Draht" zum Betriebsrat oder noch besser zum Personalbüro hast, würde ich mir von denen eine Art "Absichtserklärung" ausstellen lassen.

    Mit entsprechendem Firmenstempel versehen hat dieses Dokument mit Sicherheit einiges an Gewicht beim AA.

    P.S.: Glückwunsch zur Entfristung.

  4. #3
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @Christian,

    das ist merkwürdig. Die AB wollte nur die letzten drei Lohnabrechnungen sehen und die haben die auch bekommen. Nix Abreitsvertrag. Ich glaube, dass die Gesetze oder Vorschriften so ziemlich nach eigenem Gusto ausgelegt werden. Ich denke an UAL´s Suranee welche zum Kurs wohl verplichtet wurde, meine wurde es z.B. nicht. Bei @Sioux gibt es nur sechs Monate Aufenthaltstitel gekoppelt an einen Kurs, bei uns ebenfalls kein Problem (bis jetzt nicht). Dabei haben die Einkommens- und Wohnraumverhältnisse bei Deutschen Staatsbürgern wohl eigentlich garkeinen Einfluss, so wie ich das bis jetzt interpretiert habe.

    Ich werde da nicht schlau draus. Die Kollegen bei den Behörden wohl auch nicht


    Edit/Nachtrag: @Wingman, Chok Dee und Glückwunsch, auf das es vollends schnell gehen werde
    @Christion, ebenfalls viel Glück euch Beiden und Glückwunsch zum Unbefristeten
    Grüsse
    Alex

  5. #4
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @pee niko

    danke! also mein chef kam heute zu mir, und meinte, dass ich morgen eben diesen schrieb zwischen personalabteilung und betriebsrat kopiert bekomme, und er setzt seinen stempel und sein signum drunter, damit es eben als "offizielles" dokument auch dargestellt wird. nicht dass die auf der ab denken, ich hätte mir da selber was zusammengeschustert. nun ja, bei und geht das eben alles langsamer in der firma, und mein chef hat da eben momentan keine möglichkeit, mir was anderes auszustellen, als eben dieses dokument.

    ich hoffe, es ist noch nicht zu spät, wenn ich das papier am mittwoch der ab vorlege, weil am donnerstag hat meine mia den termin auf der botschaft in bkk. und die gehen bis dahin immer noch davon aus, dass mein job eben im dezember endet. (was ja nicht mehr so ist)..


    fragen über fragen.....gedanken über gedanken.....


    gruß christian

  6. #5
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @alek


    ich musste damals im märz das volle programm vorlegen. wohnraum, arbeitsvertrag und die ganzen sachen eben.

    da denke ich mir dann schon auch manchmal...wenn die damals nix zu bemängeln hatten, und wir jetzt alles durch haben(inklusive olg), kann eigentlich nix schiefgehen. aber eben durch diese neue gesetzeslage und deren interpretation auf den ämtern habe ich mich dazu entschlossen, der ab eben meine neuen umstände zu berichten. hoffentlich war das nicht falsch...wer weiss was die einem draus drehen.....


    gruß christian

  7. #6
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @Christian,

    einen Wisch unterschrieben von meinem Hausherr wollten die auch, war aber kein Problem trotz relativ kleiner aber feiner Wohnung. Notfalls kann man mit den Kollegen auch reden, solange man ruhig und entspannt bleibt - auch wenns schwerfällt.

    Halte uns auf dem laufenden *neugierigbin*, es kann nie schaden informiert zu sein

    Grüsse
    Alex

  8. #7
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Der Flügelmann hat es geschafft, ich bekomme nächste Woc

    @alek,

    ich werde auf jeden fall berichten, wie das alles ausgeht, wenn sie am donnerstag den termin hat, dann geh ich davon aus, dass sie vielleicht montag oder dienstag die entscheidung über das visum mitgeteilt bekommt. und egal wie es ausgeht, ich werde dann einen neuen thread eröffnen, und berichten.


    danke auch @alle für eure hilfe!

    prost und gute nacht zusammen,


    gruß christian

  9. #8
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Ist meine Entfristung des Arbeitsvertrages von Vorteil b

    Also, von mir wollte die Dame auf der AB auch die letzten 3 Gehaltsabrechnungen, den Mietvertrag sowie eine schriftl. Bestätigung vom Arbeitgeber über die Art des Arbeitsverhältnisses sehen.
    Dort war dann anzukreuzen befristet oder unbefristet und das monatl. Gehalt.

    @Christan G:
    wäre toll, wenn du uns auf dem laufenden hälst, was das für Fragen waren und wie es weitergeht.

    Gruß
    Samui-Fan

  10. #9
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Ist meine Entfristung des Arbeitsvertrages von Vorteil b

    @samui-fan.

    das haben die alles von mir bekommen schon im märz auf der ab, damals wusste ich jedoch nicht, dass das berufliche sich zum vorteil wenden würde. nun hat es sich geändert, und deswegen gehe ich morgen mit dem papier von meinem chef auf die ab.

    ich berichte euch morgen, was bei rauskam, und vor allem dann am donnerstag.(meine mia auf der botschaft in bkk...).

    momentan ist mit mir nicht viel anzufangen, meine mia und ich sehnen endlich dem visum entgegen. laut bescheid vom olg, dass alles ok ist, hätten wir schon ab 2. august heiraten können. und jetzt das gedönse mit den ämtern.

    gute nacht,

    christian

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ist meine Entfristung des Arbeitsvertrages von Vorteil b

    hallo Christian,
    heiratet ihr in thailand oder in deutschland? ich nehme an es handelt sich bei euch um ein heiratsvisum.
    ich rechne bis zur beantragung des visums zur familienzusammenführung mit keinen weiteren problemen. dann jedoch mal sehen, verheiratet, rechtskräftig nach deutschem recht aber sie darf nicht einreisen......wäre schon ein hammer. mal abwarten.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Geschichte
    Von Herr Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 20:01
  2. Meine Frau "nimmt" mir meine Traeume
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 20:04
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.07.08, 10:34
  4. Meine Urlaubsplanung
    Von guenny im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.08.06, 08:16
  5. Meine Aussichten
    Von dawarwas im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 01:38